Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  

Kennt Ihr euch mit VB-Programmieren aus?
Ja, bin ein Profi.
  12%
[ 1 ]
Ja, bin ein Fortgeschrittener.
  37%
[ 3 ]
Ja, geht so, bin ein Anfänger.
  0%
[ 0 ]
Nein, ich weiß aber was das ist.
  50%
[ 4 ]
Nein, habe mich noch nie mit Programmieren beschäftigt.
  0%
[ 0 ]
Was ist das, ... !?!?
  0%
[ 0 ]
Stimmen insgesamt : 8

Autor Nachricht
Beitrag09.01.2009 um 16:19 (UTC)    
Titel: Benötige VB-Code zum de-/aktivieren der Internetverbindung!!

Hallo, benötige einen VB 2005 Code um den Internetzugang auf Knopfdruck zu sperren und zu entsperren, diesen Code bräuchte ich für meinen kleinen Freewarebrowser verwenden, siehe www.michi-online.de.tl. Möchte eine art kleines Schloss zum anklicken machen, damit man bei einer kleinen Pause einfach mal schnell alle Verbindungen zum Router/Modem usw. trennen kann, ...
Idea

Danke im vorraus,
M.f.G.
michi-online Mr. Green
______________
______________
www.michi-online.de.tl Mr. Green Dort wo der Fun Blüht Laughing Cool


Zuletzt bearbeitet von michi-online am 09.01.2009, 18:22, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag09.01.2009 um 16:22 (UTC)    
Titel:

denke hier wirst du keinen finden der vb kann geh besser in ein vb forum da wird dir besser geholfen
______________
Video Portal Unplugged
Neues Gewinnspiel #1
Neues Gewinnspiel #2
Beitrag10.01.2009 um 12:22 (UTC)    
Titel:

Beitrag10.01.2009 um 13:52 (UTC)    
Titel: Bringt leider nix, ...

Brringt leider nix, besser gesagt in google gibt es nix brauchbares, deshalb hab ich mich ja an dieses Forum gewendet. Crying or Very sad
Trotzdem Danke
______________
______________
www.michi-online.de.tl Mr. Green Dort wo der Fun Blüht Laughing Cool
Beitrag10.01.2009 um 16:32 (UTC)    
Titel: Re: Bringt leider nix, ...

michi-online hat Folgendes geschrieben:
Brringt leider nix, besser gesagt in google gibt es nix brauchbares, deshalb hab ich mich ja an dieses Forum gewendet. Crying or Very sad
Trotzdem Danke

geh mal auf http://www.vb6-fans.de.tl .
die können dir vieleicht helfen
______________

Noch Partner gesucht, bitte über PN melden
"Wennst den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast Übersteuern."

Beitrag03.02.2009 um 15:31 (UTC)    
Titel: Deine Frage

Du könntest doch einfach die DFÜ verbindung trennen. Also eine Code schreiben( dies könntest du auch an die cmd Datei schicken und die macht das. Ich habe hier nur ein Code für VB6 musst ihn halt umgestalten.

Beispiel :

Option Explicit

'Deklaration: Globale Form API-Konstanten
Private Const RAS_MaxDeviceType As Long = 16
Private Const RAS95_MaxDeviceName As Long = 128
Private Const RAS95_MaxEntryName As Long = 256

'Deklaration: Globale Form API-Typen
Private Type RASCONN95
dwSize As Long
hRasConn As Long
szEntryName(RAS95_MaxEntryName) As Byte
szDeviceType(RAS_MaxDeviceType) As Byte
szDeviceName(RAS95_MaxDeviceName) As Byte
End Type

Private Type RASENTRYNAME95
dwSize As Long
szEntryName(RAS95_MaxEntryName) As Byte
End Type

'Deklaration: Globale Form API-Funktionen
Private Declare Function RasEnumConnections Lib "RasApi32.DLL" Alias "RasEnumConnectionsA" ( _
lprasconn As Any, lpcb As Long, lpcConnections As Long) As Long

Private Declare Function RasEnumEntries Lib "RasApi32.DLL" Alias "RasEnumEntriesA" ( _
ByVal reserved As String, ByVal lpszPhonebook As String, lprasentryname As Any, _
lpcb As Long, lpcEntries As Long) As Long

Private Declare Function RasHangUp Lib "RasApi32.DLL" Alias "RasHangUpA" ( _
ByVal hRasConn As Long) As Long

'Deklaration: Globale Form-Variablen
Dim lngRASCon As Long

Dim strDFUEName As String

Private Sub Command1_Click()
'Programm beenden falls keine DFÜ-Verbindung gefunden wurde
If List1.ListIndex = -1 Then
Exit Sub
End If

'DFÜ-Verbindung starten
strDFUEName = List1.List(List1.ListIndex)
Shell "rundll32.exe " & Chr(34) & "rnaui.dll,RnaDial " & strDFUEName & Chr(34)

SendKeys "{ENTER}", True
SendKeys "{ENTER}", True

Me.SetFocus
End Sub

Private Sub Command2_Click()
Call HangUp(strDFUEName)
End Sub

Private Sub Form_Load()
'Deklaration: Lokale Prozedur-Variablen
Dim i As Long
Dim lngBuffer As Long
Dim lngEntries As Long

Dim strRASConName As String

Dim udtRASCon(255) As RASENTRYNAME95

'Control-Eigenschaften initialisieren
Command1.Caption = "Verbinden"
Command2.Caption = "Trennen"

udtRASCon(0).dwSize = 264
lngBuffer = 256 * udtRASCon(0).dwSize

'DFÜ-Verbindungen ermitteln
Call RasEnumEntries(vbNullString, vbNullString, udtRASCon(0), lngBuffer, lngEntries)

'DFÜ-Verbindungen in Liste anzeigen
For i = 0 To lngEntries - 1
strRASConName = StrConv(udtRASCon(i).szEntryName(), vbUnicode)
List1.AddItem Left$(strRASConName, InStr(strRASConName, vbNullChar) - 1)
Next i

'Erste DFÜ-Verbindung in Liste markieren, falls eine vorhanden ist
If List1.ListCount > 0 Then
List1.ListIndex = 0
End If
End Sub

Private Sub HangUp(ByVal strVerbindung As String)
'Deklaration: Lokale Prozedur-Variablen
Dim i As Long
Dim lngBuffer As Long
Dim lngEntries As Long
Dim lngResult As Long

Dim strRASConName As String

ReDim udtRASCon(255) As RASCONN95

'DFÜ-Verbindungen ermitteln
udtRASCon(0).dwSize = 412
lngBuffer = 256 * udtRASCon(0).dwSize
lngResult = RasEnumConnections(udtRASCon(0), lngBuffer, lngEntries)

For i = 0 To lngEntries - 1
strRASConName = StrConv(udtRASCon(i).szEntryName(), vbUnicode)
strRASConName = Left$(strRASConName, InStr(strRASConName, vbNullChar) - 1)

'DFÜ-Verbindung beenden
If strRASConName = strVerbindung Then
lngRASCon = udtRASCon(i).hRasConn
lngResult = RasHangUp(lngRASCon)
End If
Next i
End Sub

Oder ein Anderes Beispiel

' Steuerelement: Festplattenauswahlliste "Drive1"
' Steuerelement: Schaltfläche "Command2"
' Steuerelement: Schaltfläche "Command1"
' Steuerelement: Beschriftungsfeld "Label1"

Option Explicit

'Deklaration: Globale Form API-Konstanten
Private Const RESOURCETYPE_DISK As Long = &H1

'Deklaration: Globale Form API-Typen
Private Type NETRESOURCE
dwScope As Long
dwType As Long
dwDisplayType As Long
dwUsage As Long
lpLocalName As String
lpRemoteName As String
lpComment As String
lpProvider As String
End Type

'Deklaration: Globale Form API-Funktionen
Private Declare Function WNetAddConnection2 Lib "mpr.dll" Alias "WNetAddConnection2A" ( _
lpNetResource As NETRESOURCE, ByVal lpPassword As String, ByVal lpUserName As String, _
ByVal dwFlags As Long) As Long

Private Declare Function WNetCancelConnection2 Lib "mpr.dll" Alias "WNetCancelConnection2A" ( _
ByVal lpName As String, ByVal dwFlags As Long, ByVal fForce As Long) As Long

'Deklaration: Globale Form-Variablen
Dim strUserName As String
Dim strUserPassword As String

Dim udtNetzResource As NETRESOURCE

Private Sub Command1_Click()
'Deklaration: Lokale Prozedur-Variablen
Dim lngResult As Long

lngResult = WNetAddConnection2(udtNetzResource, strUserPassword, strUserName, 0)
If lngResult = 0 Then
Label1.Caption = "Verbunden."

Drive1.Drive = udtNetzResource.lpLocalName
Drive1.Refresh
Else
Label1.Caption = "Verbindung nicht möglich."
End If
End Sub

Private Sub Command2_Click()
'Deklaration: Lokale Prozedur-Variablen
Dim lngResult As Long

lngResult = WNetCancelConnection2(udtNetzResource.lpLocalName, 0, 0)
If lngResult = 0 Then
Label1.Caption = "Getrennt"
Else
Label1.Caption = "Trennung nicht möglich."
End If

Drive1.Refresh
End Sub

Private Sub Form_Load()
'Control-Eigenschaften initialisieren
Command1.Caption = "Verbinden"
Command2.Caption = "Trennen"

'R1 = Rechnername, C_SYSTEM = Name des zuzuweisenden Laufwerks
udtNetzResource.lpRemoteName = "\\R1\I_CSS-WORK"

'z: ist der neue Laufwerksname (gegebenfalls ändern)
udtNetzResource.lpLocalName = "z:"

'Username & Passwort (anhängig vom Freigabestatus des Laufwerks). Inhalt ist bestenfalls egal
strUserName = "Goetz"
strUserPassword = "holla"

udtNetzResource.dwType = RESOURCETYPE_DISK
Label1.Caption = ""
End Sub

Eins von beiden sollte gehen.
Musst es halt noch umändern, wenn ich zeit habe kann ich dies auch tuhn.

P.S. Sry das ich so spät geantwortet habe, mein PC war kaputt.

Gruß Bagplatt
______________
Beitrag03.02.2009 um 16:21 (UTC)    
Titel:

Schön das du wieder zurück bist und gute Arbeit Bagplatt, der Code scheint zu funktionieren. Michi, hat dir Daniel nicht auch vorgeschlagen du solltest die Api - Funktion probieren?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de