Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag13.01.2009 um 15:57 (UTC)    
Titel:

ein forum wäre sinnvoll, aber nicht für menschen, die richtig ernste probleme haben, denn die sollte nach möglichkeit, dnk ich mal, keiner wissen

vielleicht auch einen privaten chatroom, wo einer hilfesuchender mit einem helfer chatten kann....
______________
Beitrag13.01.2009 um 16:30 (UTC)    
Titel:

noch eine Rubrik Sprechstunde vielleicht
______________
Beitrag14.01.2009 um 10:09 (UTC)    
Titel:

Nicht nur helfen ist ein großer begriff, eine Plattform für offene Meinungen sind auch sehr gewagt, "helfen" bei Problemen kann ob im Sozialen wie auch im Pc Bereich andere bedeutungen haben, man kann nie erkennen wer dahinter steckt.
Auch wenn es gut gemeint ist, aber muss sagen Rat anbieten und jemanden mit gutes wollen wird oft falsch verstanden, Foren in derart wo Vuguläre Ausdrücke stat nettigkeiten gefallen sind gibt es zu oft.
Da bringt es mehr in seiner Stadt was zu bewirken aber im Internet sind solche Plattformen eher eine Belustigung vieler Nutzer.
Praktisch und Theoretisch sind ja immer 2 Welten gewesen Smile
Beitrag14.01.2009 um 10:26 (UTC)    
Titel:

rein ist ja das ganze nicht schlecht, es soll ja den nutzen erbringen etwas zubewirken, wird schon schief, gehen immer am ball bleiben die umsetzung ist dann der kleinste teil, organisieren, verwalten und was darauß machen.
administrieren sollte aber nicht nur der teil sein, da es auch viel verantwortung ist.
und jede hand kann helfen dabei.

lg

star
______________
Online Convertor


Hpbk - Chat Kostenlos
Arrow Mit .Tk Domain Arrow Admin Bereich Arrow Adminfunktionen
Beitrag14.01.2009 um 10:56 (UTC)    
Titel:

Hallo Petra,

ich denk auch das ein Forum nichts schlechtes ist.

Und auch ist klar daß die Hilfe Vorort meist besser und wichtiger ist.

Ein Forum kann Anderen als Gedankenaustausch beratend zur Seite stehn.

Die Rubriken müssen gut ausgewählt sein.

Ich selbst betreue selbst ein Forum als CoAdmin, natürlich nicht in diesem Bereich - aber es ist sehr zeitintensiv.
______________
Gruß Michael
Beitrag14.01.2009 um 11:07 (UTC)    
Titel:

Zeitintensiv, und vorsicht , rechtlich absichern ist das A und O ein Forum ist wie Blogs eine Abmahnfalle geworden.
Freie Meinung hin und her, es muss Kontrolliert werden, die Ansichten sind verschieden, aber nicht nur unter die Lupe nehmen ist wichtig, man kann hier nur vor den Bildschirm schauen und nicht dahinter, deshalb ist vorsicht zuwalten.
Egal wie Lieb oder Depressiv manche tuen, wie Hilfsbereit manche Menschen sind.
Es gibt meistens 2 Seiten von Personen und die wird leider zuoft mit Gutmütigkeit unterschätzt.

Gruß

Star
______________
Online Convertor


Hpbk - Chat Kostenlos
Arrow Mit .Tk Domain Arrow Admin Bereich Arrow Adminfunktionen
Beitrag14.01.2009 um 11:14 (UTC)    
Titel:

Da geb ich Star Recht.

Mit Sicherheit wird dieses Forum nicht einfach werden, da es auch Leute geben wird, die es von Außen überwachen.

Auch wenn man das ganze Forum nur für Mitglieder sichtbar macht.
______________
Gruß Michael
Beitrag14.01.2009 um 11:21 (UTC)    
Titel:

Mit guten Moderatoren ist meistens sowas zubewerkstelligen, sollten sich natürlich in diesen Bereichen etwas aneignen, sicherlich sind Menschen die sich einwandfrei mit dem Material befassen vorteilhaft, aber die hat man selten.
Vorsicht ist besser als Nachsicht, Bereiche absperren bringt es etwas, aber selbst die Regeln werden oft missachtet da muss man ein zwischen ding finden.
Nichts ist unmöglich Toyota. Mr. Green
______________
Online Convertor


Hpbk - Chat Kostenlos
Arrow Mit .Tk Domain Arrow Admin Bereich Arrow Adminfunktionen
Beitrag14.01.2009 um 11:37 (UTC)    
Titel:

helfersyndrom hat Folgendes geschrieben:
ja ich habe das auch schon gemerkt:

Hier sind zwei Damen mit Themen die ähnlich sind, ich habe mal mit beiden unabhängig kontaktet und folgendes:

Die erste hat mir gesagt die andere sei ein arroganter Drachen
sie könne mit ihr nichts anfangen und hat nichts mit ihr zutun.

Die zweite hat mir gesagt sie kenne die Homepage der anderen wegen dem gleichem Thema und das wars, der rest interessiere sie nicht.

Ich habe der zweiten nichts erzählt vom Feedback der anderen.

Vor ein paar Tagen gehe ich auf die Seite der zweiten aus purer Neugierde
ob es was neues gibt da finde ich eine neue Rubrik mit dem Thema der anderen! Ich bin vom Hocker gefallen und im Gästebuch war eine Eintrag der passte nicht mit den Aussagen zusammen.

Beide können mit Sicherheit davon ausgehen mich nie wieder auf Ihren Seiten zu sehen, der ersten habe ich es ehrlich gesagt das ich ihre Seite gelesen habe und festgestellt habe das man die Finger davon lässt.

Ich habe mit beiden Kontakt gehabt und Abstand genommen, es waren nicht die selben Gründe, die zweite hat auch was gemacht was ich nicht brauche.

Gruß Petra


Ich glaube nicht, daß es das ist, was paderstar gemeint hat mit seinem Beitrag, daß man vorsichtig sein sollte.

Was die Inhalte von ähnlichen Seiten betrifft, muß man damit leben, daß ähnliche Seiten auch ähnliche Inhalte haben. Schau Dich z. B. auf Katzenseiten um, dort findest Du nahezu überall die Regenbogenbrücke, manche haben sogar das gleiche Bild dazu und auch Gedichte, Zitate etc. sind nahezu identisch...

Grüßle
______________
Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle den selben Horizont. - Konrad Adenauer

Beitrag14.01.2009 um 11:43 (UTC)    
Titel:

Tanja,

so wie ich allerdings verstanden habe - soll es sich um eine identische HP handeln.

Also - so verstehe ich - so zu sagen > kopiert
______________
Gruß Michael
Beitrag14.01.2009 um 11:43 (UTC)    
Titel:

gut, texte die du geschrieben hasst dürfen nicht weiterverwendet werden ohne deine zustimmung, geistiges copyright etc.
meistens ist es nunmal so das man dort auch vorsichtig sein soll, es gibt grafiker die sich in google darauf spezialisiert haben wen du zb. ein bild verwendest gibt es gleich streß.

Video Beitrag:

http://www.youtube.com/watch?v=dmZAuv1zrdo
______________
Online Convertor


Hpbk - Chat Kostenlos
Arrow Mit .Tk Domain Arrow Admin Bereich Arrow Adminfunktionen
Beitrag14.01.2009 um 11:49 (UTC)    
Titel:

abtcollieundco hat Folgendes geschrieben:
Tanja,

so wie ich allerdings verstanden habe - soll es sich um eine identische HP handeln.

Also - so verstehe ich - so zu sagen > kopiert


Ja, auch das ist erlaubt, solange die Quelle hierfür angegeben wird, oder es sich um sogeanntes "Allgemeingut" wie Gedichte, Zitate handelt. Bei Texten sieht das Copyright nämlich etwas anders aus, als bei Bildern. Hier reicht für gewöhnlich die Quellenangabe. Wer nicht möchte, daß seine eigenen Texte kopiert werden, der muß das auch gesondert angeben, hier gibt es kein "automatisches" Copyright.

Bei Bildern sieht das - natürlich - anders aus, aber das wurde auch schon zur Genüge im Forum behandelt.

Grüßle
______________
Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle den selben Horizont. - Konrad Adenauer

Beitrag14.01.2009 um 11:52 (UTC)    
Titel:

geistiges eigentum, man muss die quelle fragen ich darf nicht einfach texte aus büchern nehmen oder ein buch so abschreiben darauf ist ein geistiges eigentum was seit ewigkeiten exisiert.
wäre ja zueinfach wen ich gedichte schreibe und xy sagen es ist aber ihrs und veröffentlichen dann texte die meine wenigkeit schreibt.
die berzug ist quelle fragen ansonsten ist es ein no go.
______________
Online Convertor


Hpbk - Chat Kostenlos
Arrow Mit .Tk Domain Arrow Admin Bereich Arrow Adminfunktionen
Beitrag14.01.2009 um 12:00 (UTC)    
Titel:

paderstar hat Folgendes geschrieben:
geistiges eigentum, man muss die quelle fragen ich darf nicht einfach texte aus büchern nehmen oder ein buch so abschreiben darauf ist ein geistiges eigentum was seit ewigkeiten exisiert.
wäre ja zueinfach wen ich gedichte schreibe und xy sagen es ist aber ihrs und veröffentlichen dann texte die meine wenigkeit schreibt.
die berzug ist quelle fragen ansonsten ist es ein no go.


Gedichte, Zitate, Volkslieder sind NICHT geschützt! Aber: natürlich muß der Verfasser angegeben werden, es braucht aber vorher NICHT gefragt zu werden. Das ist nun mal Fakt und wenn es Dich weiter interessiert, dann suche ich das im I-net gerne für Dich raus.

Wenn ich heute einen medizinischen Bericht finde, den ich auf meine Seite stellen möchte, dann darf ich das auch ohne zu fragen, sofern ich die Quelle angebe und auf deren Seite NICHT vermerkt ist, daß ich das nicht darf.

Wer nicht möchte, daß seine Texte geklaut werden, der MUSS das mit angeben oder darf sie nicht im Internet einstellen.

Dass das ganze NICHT für gedruckte Medien wie Bücher und Zeitschriften gilt, versteht sich doch von selber. Ich habe nur von Texten gesprochen, die BEREITS LEGAL IM INTERNET zu finden sind.

Grüßle
______________
Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle den selben Horizont. - Konrad Adenauer



Zuletzt bearbeitet von tanjaswebsite am 14.01.2009, 13:01, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag14.01.2009 um 12:27 (UTC)    
Titel:

wenn du das machen solltest, musst du unbedingt rechtlich geschützt sein.

denn wenn wer, dem es nicht so gut geht, dich ausnutzen möchte, indem er hilfe von dir oder wem anders bekommt, das macht und sagt, dass es ihm dadurch noch schlechter geht, kann er dich anklagen und richtig absahnen...

nur mein tipp für eine gute rechlcihe absicherung!
______________
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de