Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag09.02.2009 um 18:53 (UTC)    
Titel: Was kann man gegen Flugangst tun???

Hallo,
Diesen Sommer fliege ich nach Spanien/Mallorca doch mein Problem ist dass ich hölische Flugangst habe!!!!!!!!!!
Wisst ihr was man dagegen tuen kann???
[/b]


Zuletzt bearbeitet von scverl-2 am 10.02.2009, 07:22, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag09.02.2009 um 19:19 (UTC)    
Titel:

HI!!

Tipp1: Nicht fliegen Wink

Okay, der war jetzt weniger sinnvoll.

Ich leide auch unter Höhenangst und
traue mich auch nicht in ein Flugzeug zu steigen,
ich werde es auch bestimmt nicht tun,
da sind mir die Risiken schon zu groß.

Aber ich habe gehört, dass man beim Start und
der Landung nicht die Augen schließen soll,
denn das verstärkt die Angst nur noch, da man
nicht weiß was um sich herum passiert.

Ich weiß nicht ob das was bringt, ich probiere es
gewiss nicht aus...

Liebe Grüße

FLO
Beitrag09.02.2009 um 19:26 (UTC)    
Titel:

Zitat:
ich werde es auch bestimmt nicht tun,
da sind mir die Risiken schon zu groß.


Warum nicht ? Kennst du jemanden der nicht runter gekommen ist ? Wink


Ok war auch nicht Sinnvoll Rolling Eyes

Es gibt Flughäfen , die bieten solche Kurse gegen Flugangst an.

Informiere dich mal in deiner Umgebung, vielleicht gibt es ja
in deiner nähe sowas .
______________

Das Forum ohne Zensur ,hier könnt ihr die Wahrheit lesen !
Beitrag09.02.2009 um 19:29 (UTC)    
Titel:

@magic121: Ich weiß es klingt blöd;
aber ich habe einfach Angst abzustürzen.
Ich hab schon mal einen Kurs gegen
Höhenangst gemacht, dabei mussten
wir einen Kirchturm hinaufsteigen, ich habe
nicht mal die ersten drei Treppenabschnitte
von 25 geschafft...
Beitrag09.02.2009 um 19:43 (UTC)    
Titel:

Das klinkt überhaupt nicht blöd.

Das gibt es mehr als genug.

Ich würde an deiner Stelle einfach nicht aufgeben,
vielleicht klappt es irgendwann ,und du hast
deine Angst im Griff.

Nicht die Hoffnung aufgeben ! Wink
______________

Das Forum ohne Zensur ,hier könnt ihr die Wahrheit lesen !
Beitrag09.02.2009 um 19:54 (UTC)    
Titel:

Danke, für die Aufmunterung...
Ich habe bereits für Sommer einen
anderen Kurs belegt - in München...

Ach, für alle mit dem Gleichen Problem
einfach mal hier schauen: http://www.flugangst-besiegen.de/?gclid=CMbyqIqc0JgCFYST3wodriTe0w


Zuletzt bearbeitet von dein-lieblingsbuch am 09.02.2009, 20:56, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag09.02.2009 um 19:56 (UTC)    
Titel:

ich hab mal gehört es gibt Tabletten die einen Müde machen und man dann den Flug über schläft(nicht direkt schlaftabletten)
Und der Flug nach Spanien dauert ja auch nur 90 min geht ja eig.
______________


Beitrag09.02.2009 um 21:40 (UTC)    
Titel:

green-designs hat Folgendes geschrieben:
ich hab mal gehört es gibt Tabletten die einen Müde machen und man dann den Flug über schläft(nicht direkt schlaftabletten)
Und der Flug nach Spanien dauert ja auch nur 90 min geht ja eig.
Ja es gibt Tabletten, einfach mal beim Flughafen schalter fragen (die sollten wissen, wie die heißen) oder in der nächsten Apotheke...

Müde machen diese aber glaube ich nicht...(hab sie selbst noch nicht genommen nur ein bekannter von mir)
______________
Beitrag09.02.2009 um 22:19 (UTC)    
Titel:

sprich bitte mit deinem Arzt über deine Flugangst und nimm nicht irgend einZeug zu dir. Trinke dir auch keinen Mut an, das kommt auch nicht gut. Dein Arzt wird dir ein leichtes Mittel verschreiben. LEnke dich während des Fluges ab, lies etwas oder schau dir das Bordprogramm im Bordfernsehen an, auch wenn es nur Werbung und Kurzfilmchen gibt. Setze dichnciht ans Fenster, sondern an den Gang, versuche vorne zu sitzen, nicht mitte oder hinten. Das hat mit der Optik zu tun (klingt doof, aber im Sinkflug schaust Du den Gang runter, als wenn es bergab geht, bei Flugangst nicht förderlich. Auch mittig sitzen wegen der Geräusche, surren der Klappen beim ein und ausfahren.Keine Angst vor Geräuschen, rumpeln surren, das ist das Fahrwerk. Freu dich auf das Bordessen, auch wenn es nur Kaffee und belegtes Brötchen gibt, vor allem denk an den geilen Urlaub auf Mallorca. Ich fliege seit 1974 regelmäßig 1-2 x im Jahr nach Mallorca und lebe immer noch. Und früher gab es furchtbare 'Flugunternehmen wie Spantax. ALte Flieger wissen was ich meine.
die Flieger heute sind sicher, die deutschen Flugunternehmen warten regelmäßig usw.
Also Kopf hoch, geh zum Doc und hol dir für den hin und Rückflug ne Pille und genieße es. Du wirst sehen, alles halb so schlimm.
PS: Ich habe ab und an auch so etwas wie muffesausen kurz vorm Start, da schießen mir auch so manche üblen Gedanken durch den Kopf, doch wenn der Flieger abhebt, ist alles wie weggeblasen
Gruß
Peter
Beitrag10.02.2009 um 13:00 (UTC)    
Titel:

Wenn es dich erleichtert, hier mal eine kleine Statistik:
Es ist gefährlicher mit dem Auto zu fahren als mit dem Flugzeug zu fliegen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Flugzeug abstürzt ist fast so gering wie im Lotto zu gewinnen (1 zu 144 Millionen).

Also mach dir keine Sorgen. Es wird dir nichts passieren.

Mfg
______________
THE JOY OF NOT BEING SOLD ANYTHING
Beitrag10.02.2009 um 13:47 (UTC)    
Titel:

DANKE,dann kann ich also erleichert nach mallorca fliegen und meinen urlaub genießen!!!
Beitrag10.02.2009 um 14:04 (UTC)    
Titel:


______________
Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle den selben Horizont. - Konrad Adenauer

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de