Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag01.03.2009 um 18:35 (UTC)    
Titel: [Tutorial] Reflektionen mit Photoshop und Sqirlz Water Refle

Da ich heute genug Zeit habe mache ich ein Tutorial wie ihr mit Photoshop und Sqirlz Water Reflections den Effekt "Wasser Reflektion" machen könnt...

Was wird benötigt?
1: Am besten Photoshop CS2(funktioniert aber auch mit vielen anderen Programmen Gimp,Paint.Net o.ä)
2: Ihr braucht das Programm Sqirlz Water Reflections
ihr könnt es hier kostenlos und legal downloaden:
http://www.foto-freeware.de/sqirlz-water-reflections.php Ist ein sehr kleines Programm,aber macht seine Arbeit gut Smile
3: Als Beispiel nehme ich einfach dieses Bild was wir reflektieren möchten:

Rechtsklick>>Bild Speichern unter>>Dann aus speichern klicken : )
Natürlich könnt ihr auch ein anderes Bild nehmen,aber ich muss es ja irgentwo mit machen Razz

Schritt 1
Startet Photoshop CS2
Geht auf oben in der Leiste auf Datei
Dann auf Öffnen
Jetzt sucht ihr euch mein Beispielbild aus(Oder halt ein Bild nach eurer Wahl)

Schritt 2
Soo jetzt klickt ihr oben in der Leiste auf Bild
Und klickt auf Bildgröße...(Oder klickt Strg+Alt+I dann öffnet sich das Fenster auch)
Nun seht ihr dieses Fenster
Macht was auf dem Bild steht merkt euch diese Angaben(Höhe und Breite)
Unsere Breite wäre jetzt 300pixel und unsere Höhe wäre 200pixel

Schritt 3
Nun macht ihr das Fenster mit der Bildgröße wieder weg und klickt auf das Bild.Jetzt drückt ihr erst Strg+a dann ist das markiert...danach drückt ihr Strg+c.Jetzt ist das Bild kopiert

Schritt 4
Jetzt klickt ihr wieder auf Datei dann auf Neu...
Jetzt öffnet sich dieses Fenster

Übernehmt die Höhe und Breite genauso wie es auf dem Screenshot ist.
Erklärung:Unser erstes Bild war ja 300px Breit und 200px Hoch.Die Breite können wir so übernehmen,aber wir müssen die Höhe *2 Rechen.
Für die die nicht so gut in Mathe sind nochmal vorgerechnet Razz
200*2=400
Deshalb wird dort 400 bei Höhe hinein geschrieben (Grund sehen wir später unten)
Habt ihr die Daten übernommen...dann klickt ihr auf OK

Schritt 5
Sooooo...nun haben wir ein Bild mit den Maßen 300x400px...Wenn ihr das Bild angewählt habt drückt ihr Strg+v
Nun seht ihr unser Beispielbild dort mittig stehen(so sollte es am Anfang aussehen )
Jetzt nehmt ihr Links aus der Leiste dieses Werkzeug:

Mit diesem Werkzeug könnt ihr Objekte(in unserem Fall unser Beispielbild)verschieben was sehr praktisch ist in unserem Fall Razz

Schrtt 6
Jetzt haben wir ja dieses Werkzeug ausgewählt..Jetzt klicken wir die Pfeiltaste die nach oben zeigt auf der Tastatur...Das Bild schiebt sich immer weiter nach oben.Wir müssen das Bild bis ganz oben an den Rand schieben.Jetzt sollte es ungefähr so aussehen


Schritt 7
Der Photoshopteil ist fast beendet...Ihr klickt wieder oben in der Leiste auf
Datei dann klickt ihr auf speichern unter...
Speichert das Bild nun als .jpg ab(Ist am optimalsten für unser Vorhaben)
Den Dateinamen könnt ihr euch einfach aussuchen..Speichert das Bild aber wohin wo ihr es auch wieder findet!

Gott sei Dank der Photoshopteil ist zuende Razz
____________

Sqirlz Water Reflections
Jetzt geht es mit dem Sqirlz Water Reflections Programm weiter Smile

Schritt 8:
Öffnet das Programm Sqirlz Water Reflections
So nun klickt ihr oben in der Leiste auf "file" und dann auf "Open"
Zur erinnerung ihr sollt dieses Bild öffnen:
http://gfx-zone.bplaced.net/Hp/Useruploads/images/bfi1235587024h.jpg

Schritt 9
So sollte es jetzt aussehen:

Jetzt klickt ihr auf dieses Tool:

Mit diesem Tool müsst ihr jetzt den Weißen Bereich(Sehr Sehr wichtig nur den weißen Bereich markieren!!) mit der Maus markieren.Das sollte dann ungefähr so aussehen:



Schritt10
Wir sind fast am Ende Smile
Wenn ihr den Bereich markiert habt klickt ihr auf dieses Symbol

Verändert nichts in den Feldern..Wenn ihr es geöffnet habt nach 1-2 Sekunden einfach wieder schließen Smile

Schritt11
Klickt nun auf dieses Symbol

Dann öffnet sich ein Fenster.Jetzt müsst ihr noch auf OK klicken.
Jetzt könnt ihr auswählen wohin ihr die .gif Datei hinspeichern wollt.Nehmt am besten ein Verzeichniss was ihr auch wiederfindet Razz

Schritt 12
Das Programm generiert nun das Bild,was aber nicht so lange dauern sollte(kommt aber auf die Größe des Bildes an und wie schnell euer Pc ist!)

Outcome

Es kann natürlich immer ein bissl abweichen,aber wenn ihr die Anleitung richtig befolgt habt sollte es fuinktionieren


WICHTIG:
Bei Sqirlz Water Reflections gibt es noch viele andere Funktionen,diese kann und möchte ich hier nicht alle vorstellen.
Soetwas könnte z.B auch rauskommen
http://gfx-zone.bplaced.net/Hp/Useruploads/images/cqs1235764782j.gif


Ich hoffe ihr habt das Tut gut verstanden.Würde mich für Feedback freuen...Falls ihr noch fragen habt könnt ihr sie ruhig hier stellen

PS: Ich muss keine Quellenangaben machen,da ich es selber gemacht hab
______________


Beitrag02.03.2009 um 11:37 (UTC)    
Titel:

Dein Tutorial ist sehr gut, ich habe auch schon schöne Sachen mit Sqirlz gemacht. Fünf Anmerkungen habe ich auf die Schnelle:

1. Mann kann natürlich auch ohne Spiegeleffekt arbeiten, z. B., wenn man bei einem Still-Bild eine bestehende Wasserfläche animieren möchte. Dazu wird die bestehende Wasserfläche ausgewählt.

2. Ich finde es schon sehr wichtig, mit den Werten zu experimentieren, da man dort wunderschöne Wassereffekte rausarbeiten kann.

3. Ein wichtiges Feature wurde nicht erwähnt: der dicke gelbe Pfeil dient der Vorschau in Sqirlz.

4. Mann kann das ganze nicht nur als GIF-Animation (oder anderes Format) speichern, sondern auch jedes Bild der Animation zur Weiterbearbeitung bzw. weiteren Animation mit anderen Effekten.

5. Die Anzahl der Layer für die Animation kann man manuell festlegen, sodaß sie mit weiteren bereits bestehenden Animationen kombiniert werden kann.

Das sind jetzt nur ein paar Punkte, die mir auf die Schnelle eingefallen sind, ich finde aber, daß sie es durchaus wert sind, in ein Tutorial aufgenommen zu werden. Allerdings muß ich auch dazu sagen, daß Sqirlz nahezu selbsterklärend ist und man mit ein bißchen Übung hinter all diese Dinge von selber kommt... mit einem guten Tut geht es natürlich schneller!

Grüßle
______________
Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle den selben Horizont. - Konrad Adenauer

Beitrag02.03.2009 um 12:40 (UTC)    
Titel:

tanjaswebsite hat Folgendes geschrieben:
Dein Tutorial ist sehr gut, ich habe auch schon schöne Sachen mit Sqirlz gemacht. Fünf Anmerkungen habe ich auf die Schnelle:

1. Mann kann natürlich auch ohne Spiegeleffekt arbeiten, z. B., wenn man bei einem Still-Bild eine bestehende Wasserfläche animieren möchte. Dazu wird die bestehende Wasserfläche ausgewählt.

2. Ich finde es schon sehr wichtig, mit den Werten zu experimentieren, da man dort wunderschöne Wassereffekte rausarbeiten kann.

3. Ein wichtiges Feature wurde nicht erwähnt: der dicke gelbe Pfeil dient der Vorschau in Sqirlz.

4. Mann kann das ganze nicht nur als GIF-Animation (oder anderes Format) speichern, sondern auch jedes Bild der Animation zur Weiterbearbeitung bzw. weiteren Animation mit anderen Effekten.

5. Die Anzahl der Layer für die Animation kann man manuell festlegen, sodaß sie mit weiteren bereits bestehenden Animationen kombiniert werden kann.

Das sind jetzt nur ein paar Punkte, die mir auf die Schnelle eingefallen sind, ich finde aber, daß sie es durchaus wert sind, in ein Tutorial aufgenommen zu werden. Allerdings muß ich auch dazu sagen, daß Sqirlz nahezu selbsterklärend ist und man mit ein bißchen Übung hinter all diese Dinge von selber kommt... mit einem guten Tut geht es natürlich schneller!

Grüßle


Stimmt bei den meisten Punkten gebe ich dir recht.Einige Punkte werde ich warscheinlich morgen beifügen,da ich heute leider keine Zeit dazu habe.
Danke für dein Feedback.
______________


Beitrag02.03.2009 um 12:48 (UTC)    
Titel:

Ich finde Dein Tut echt super, habe mir sofort das Programm runtergeladen und getestet, echt super, Danke an Dich dass Du dieses Programm hier vorgestellt hast, habe mich schon die ganze Zeit gefragt wie diese Wasser-Effekte gemacht werden können.

Top Sache!

Liebe Grüße.
______________



www.gidf.de

Ice Blue&CSS-Design
Beitrag20.12.2009 um 22:58 (UTC)    
Titel:

Hi ich war schon nahe dran aber leider gibte es Sqirlz Water Reflections
nur noch mit avi ausgabe nicht mehr mit gif ausgabe.
Schade dfas man sich rückwerts entwickelt.
Aber den noch respeckt für das turi, nur leider hinfällig.
gruß jens
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de