Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag30.03.2009 um 16:17 (UTC)    
Titel: Die Zukunft der PCs

Liebe Community,
ich wollte hier mal mit euch diskutieren, was ihr denkt was es in der Zukunft neues geben wird.
Werden Laptops immer beliebter und fast keine PCs mehr gekauft ?
Gewinnt Mozilla Firefox den Hauptanteil der Browsernutzer ?
Werden sich die aktuellen Widescreen-Monitore durchsetzen oder sieht die Zukunft für neue 16:9 Monitore besser aus als für solche mit dem 16:10 Format ?

mfg
projekt-nlc
(stabaum-games)
Beitrag30.03.2009 um 16:27 (UTC)    
Titel:

Neue Laptops bestimmt werden öfters gekauft
______________
Ich erstelle Grafiken per Anfrage...
Nur keine Header
Beitrag30.03.2009 um 16:35 (UTC)    
Titel:

PC's werden bald in jeden 5. Auto vorhanden sein (so stell ich's mir vor)
und vielleicht wir ja auch noch
Linux aufgeben.
Man weiß es nicht :E
Vielleicht wird jeder bald nur noch Apple PCs und Laptops haben? Very Happy
Beitrag30.03.2009 um 16:38 (UTC)    
Titel:

Hey!

Also erstmal: *michkannkeinervonmeinemtowerholen* sonst *lautrumbrülle*

Naja, aber: Ich denke das ist nicht so vorhersehbar, wie das wetter. Vieleicht wird Mozilla siegen, vieleicht macht aber irgendein Hobbyprogrammierer nen bessern...

gruss
nils
______________
der Homepage-Baukasten-Community Foto-Wettbewerb! http://bit.ly/b0fjqta
Gesucht wird das beste Foto zum Thema Sommer! Einsendeschluss: 01.07.2010
Zugewinnen gibt es 6 Monate Bannerwerbung auf www.homepage-baukasten-community.de!


Das WM-Tippspiel bis zum 13.Juni, 12:00 Uhr!
Zu gewinen gibt es u.A. 1 Jhar Plus-Mitlgiedschaft bei Mailbaum, Dauerbannerwerbung auf Homepage-Baukasten-Community.de und Mailbaum.de!
http://bit.ly/c6xftt


HPBK-Community von Webmastern für Webmaster! Weitere Infos http://bit.ly/b0fjqta
Beitrag30.03.2009 um 18:07 (UTC)    
Titel:

Die Zukunft der PCs wird neue Innovationen, neue Programme und neue Dimensionen öffnen. Es werden auch weiterhin PCs gekauft werden, doch Notebooks und vor Allem Netbooks werden in der dritten Welt einen riesen Markt finden, wenn auch dort das Internetnetz wächst und man überall Strom bekommt.

Der PC wird dann wahrscheinlich nur noch von Gamern gekauft, die auf kein bisschen Power verzichten wollen. Und irgendwann wird dieser Markt so geschrumpft sein, dass Notebooks an die Leistung von PCs herankommen. Heißt im Klartext: Der PC als riesen Kiste unterm Schreibtisch wird untergehen.

Desweiteren steht auch fest, dass für das Leben der Menshen der PC eine immere größere Rolle spielen. Sie werden (und das ist für mich eine Schreckensvorstellung) uns kontrollieren, persönliche Daten an zentrale Rechenzentren weiterleiten, die einzelne Daten miteinander abgleichen und so ein genaues Profil erstellen, nachdem sich dann unsere Werbung im Internet und vielleicht auch im Fernsehen richtet.

Die Menschen werden lernen, mit dem PC zu kommunizieren und ihm beibringen Dinge zu verstehen und dem Nutzer das Leben leichter zu machen. Das hört sich heute zum Teil noch nach Sci-Fi an, ist aber in 30-40 Jahren vielleicht Wahrheit.

Kommen wir nun zur Entwicklung in den nächsten paar Jahren:
Da das Internet immer populärer wird, webbasierte Anwendungen in den nächsten Jahren immer populärer werden (es gibt ja heute schon Online Office Programme) wird der Platzhirsch Microsoft massive Marktanteile verlieren. Wieso?
Es liegt doch auf der Hand, dass es bald egal sein wird, ob man Linux oder Windows benutzt, Onlineanwendungen funktionieren überall. Und ich glaube, dass der Firefox ebenfalls weitere Marktanteile gewinnen wird (liegt nun schon bei 35%)

Natürlich sind dies alles vage Vermutungen, vielleicht wird das Internet in seiner jetzigen Form auch schon bald abgelöst. Man wird es nicht genau sagen können, aber eins ist sicher:
Die Menschen auf dieser Erde werden sich immer besser vernetzen können, über das Internet, und so wird sich auch das Leben verändern. Es wird organisierter und vielleicht auch einfacher und besser, durch ein Gerät, was vor 20 Jahren noch kaum ein Mensch besaß. Es wird sich noch viel verändern und der Computermarkt wird sicher einige Überraschungen bereithalten.

Mfg
______________
THE JOY OF NOT BEING SOLD ANYTHING
Beitrag30.03.2009 um 18:33 (UTC)    
Titel:

hi,

ich denke Microsoft wird, wenn nicht bald Besserung kommt weitere Marktanteile verlieren.
Wenn 7 wieder eine Plamage wie Vista wird, sag ich gut Nacht Microsoft.
Desweiteren sehe ich auch die Onlineanwendungen im Vormarsch - auch wenn da teilweise noch aufgrund der Sicherheitslücken (zB Google Docks) noch Arbeit wartet. Microsoft wird vergeblich probieren in den Onlinemarkt zu kommen.

Aber mal ehrlich - es ist nicht vorhersehbar.
Vielleicht gibt es in 5 Jahren eine Erfindung, mit er niemand gerechnet hat, nicht einmal geträumt hat?
Bevor die PC eingeführt wurden, haben sich vielleicht die Leute gedacht: Eine Schreibmaschine mit mehrzeiligem Display, das wäre genial!
Was kam?
Der erste PC, mit dem man Rechnungen einfach lösen konnte und Daten speichern kann. Kaum jemand hatte damit gerechnet, oder?

Gruß,
Max
______________
http://blog.mamuehi.de
Beitrag30.03.2009 um 19:33 (UTC)    
Titel:

Alles wird sich weiterentwickeln.

Wenn man mal bedenkt, wie simpel derzeit ein Computer arbeitet (dieser kennt sozusagen nur die Zahlen 0 und 1), dann weiß man, was noch daraus werden könnte, wenn er mehr als das könnte.

Und das könnte schonmal die erste nennenswerte Neuerung sein, die vielleicht in ein paar Jahrzehnten auf den Markt kommen könnte:

http://de.wikipedia.org/wiki/Quantencomputer

Ist einbischen kompliziert der Artikel, aber dennoch interessant, da er zeigt, was noch alles möglich ist für Computer.
Beitrag30.03.2009 um 21:13 (UTC)    
Titel:

Der Fernseher und der Computer werden verschmelzen und für unterwegs werden die Smartphone geben mit Beamer oder gleich in der Kleidung integriert.
Und ich denke das Linux an markt anteil gewinnen wird weil es viel besser anpassbar ist.
______________

Beitrag31.03.2009 um 07:26 (UTC)    
Titel:

Da kann ich einigen zustimmen... gottseidank hab ichg kein vista... komm irgendwie damit nich zu recht na ja, wen windows 7 wohl auch so was ähnliches wird dann kann microsoft wirklich einpacken!! na jam, zu nd wenn das das wär... auf mac hab ich auch nich wirklich lust... grad was die software für blinde anbelangt: Es gibt zwar was auf dem Markt, aber es wird noch ein paar jährchen dauern, bis es richtig ausgereift ist! Very Happy lg
Beitrag31.03.2009 um 08:08 (UTC)    
Titel:

ich denke mal mozila wird seine anteilen irgend wann verlieren.

und wegen vista es hat teils auch lang gedauert bis xp richtig angesagt war.

notebook denke ich wird nicht der markt führer werden.
Beitrag31.03.2009 um 09:02 (UTC)    
Titel:

Und warum nicht? Jetzt kann man es schon richtig merken: in Werbung und sonst wo werden surfsticks angeboten und da ist es erforderlich, wenn man immer und überall online sein will, dass man ein Laptop braucht oder?
villeicht gibt es irgendwann so teile, die so ein touchscreen haben. naja, groß begeistert bin ich davon ni ch aber gut...
Beitrag31.03.2009 um 09:31 (UTC)    
Titel:

irgend wann sind alle geräte ein kleiner pc eingebaut also fernseher dvd player usw.

denke auch mal das es irgend wann keine klasiche festplatte mehr gibt und eher richtung stick gehen
Beitrag31.03.2009 um 12:33 (UTC)    
Titel:

Also meine eigene Meinung ist auch, dass es bald fast gar keine PCs mehr gibt sondern überwiegend Laptops, Notebooks und Netbooks.

mfg
projekt-nlc
(stabaum-games)
Beitrag31.03.2009 um 12:36 (UTC)    
Titel:

Ja es werden bestimmt neuere Modelle die kleiner und schneller sind auf dem Markt kommen.

Auch neue Programme und Technik werden warscheinlich hinzukommen.

Lassen wir uns mal überraschen Wink

Liebe Grüße
Müpfe-Radio
______________
Mit freundlichen Grüßen!
Beitrag31.03.2009 um 12:41 (UTC)    
Titel:

Ich denke auch, dass die Steuerung sowie Bild- und Tonqualität erheblich verbessert werden.

mfg
projekt-nlc
(stabaum-games)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de