Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag23.04.2009 um 12:00 (UTC)    
Titel: FTP Covertieren mit HpBk

Hai,

kann ich von meinen FTP Server meinen CSS Code hochladen und dann irgendwie in Homepage Baukasten Verbinden das ich meinen Code nicht hier poste ?
______________


Zuletzt bearbeitet von leced am 23.04.2009, 13:01, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag23.04.2009 um 12:21 (UTC)    
Titel:

Warum willst Du Deinen Code hier denn nicht posten? FTP geht hier übrigens nicht...

Grüßle, Tanja
______________
Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle den selben Horizont. - Konrad Adenauer

Beitrag23.04.2009 um 13:18 (UTC)    
Titel:

Ne ich meinte, in Homepage-Baukasten bei CSS ohne style tag's .... rein fügen.

Habe einen FTP Server bei Ohost.de Ich hatte jemanden gesehen der so gemacht hatte, aber weis nicht mehr wer !
______________
Beitrag23.04.2009 um 13:23 (UTC)    
Titel:

Das war denke ich Vanhelsen
Er hatte die CSScodes in eine JSdatei gemacht..
Siehe hier
http://webmasterparadise.net/designs.html (seine Seite)
______________


Beitrag23.04.2009 um 13:38 (UTC)    
Titel:

ja das meinte ich Very Happy, aber wie mache ich das Question
______________
Beitrag23.04.2009 um 13:44 (UTC)    
Titel:

Wieso als Javascript-Datei? Mann kann die doch gleich als CSS-Datei (Endung .css) speichern, hochladen und so einbinden:
Zitat:
<link rel="stylesheet" href="URL" type="text/css">

______________



Zuletzt bearbeitet von 3fragezeichen am 23.04.2009, 14:45, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag23.04.2009 um 14:00 (UTC)    
Titel:

3fragezeichen hat Folgendes geschrieben:
Wieso als Javascript-Datei? Mann kann die doch gleich als CSS-Datei (Endung .css) speichern, hochladen und so einbinden:
Zitat:
<link rel="stylesheet" href="URL" type="text/css">


Stimmt kann man auch so machen,ich habe nur gedacht er möcht es wie Vanhelsen machen^^
______________


Beitrag23.04.2009 um 14:20 (UTC)    
Titel:

So ist der CSS-Code aber durchaus nicht versteckt. Wer im Quelltext nach dem CSS-Code schaut sucht auch nach der URL, die du angeben musst.

Wenn du dir also denkst, somit den CSS-Code vor Dieben zu schützen, liegst du falsch. Und du schließt damit auch keine Gruppe aus, die vllt nicht so shlau ist. Denn wie gesagt: Wer im quelltext schaut folgt auch solchen Links.

Nur mal so als Hinweis am Rande.
______________
Beitrag23.04.2009 um 15:58 (UTC)    
Titel:

Stimmt nicht, ich habe bei meinen FTP Server einen schutz, aber der ist noch nicht da muss noch machen. Aber das war meine idee vom quelltext zu schützen Razz Und es funk. ^_^
______________
Beitrag23.04.2009 um 16:38 (UTC)    
Titel:

Der browser bekommt den CSS-code ja, ansonsten könnte er ihn gar nicht interpretieren.
So ist der code immer abfangbar.
Wird auch im Cache gespeichert.. So hat mans dann schon gleich aufm Rechner und muss es sich nurnoch anschauen.
______________
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de