Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  

Was haltet ihr von Hackerseiten?
Super
  35%
[ 6 ]
Sind mir egal
  29%
[ 5 ]
Unnötig
  0%
[ 0 ]
Solche Seiten sollten sofort gelöscht werden
  35%
[ 6 ]
Stimmen insgesamt : 17

Autor Nachricht
Beitrag01.05.2009 um 13:25 (UTC)    
Titel: Hackerseiten

Hi,

als ich letztens einige HpBk seiten angesachaut habe, ist mir eine Seite
aufgefallen wo Tuturials und Tools für Hacker bzw. zum hacken lernen
angeboten werden.

Aus diesem Grund wollte ich gerne wissen, wie ihr über solche Seiten
denkt.

Ich selber finde solche Seiten garnicht toll, da ich selber nicht gerne Viren,
Trojaner und Würmer auf den Rechner habe. Ich finde es überhauppt nicht
notwendig, dass das Hacken vielen Leuten zugänglich gemacht oder
beigebracht wird.

Ich freu mich auf eure Meinungen.

M.F.G
MKaz
______________
[img:44ba5717fb]http://img.webme.com/pic/u/underground-planet/upbanner.png[/img:44ba5717fb]


Zuletzt bearbeitet von underground-planet am 01.05.2009, 14:59, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag01.05.2009 um 14:04 (UTC)    
Titel:

kommt ja auch immer darauf an was man als "hacken" definiert. also ich benutze für Testzwecke manche tools btw. seiten. aber auch nur um bei gewissen sachen dahinter zu steigen wie es funktioniert. meistens hat dies aber eher mit dem devlopment zu tun als mit hacken.

aber ne seite alleine wo das sogenannte hacken erklärt wird is eigentlich völlig harmlos. denn man muss sich schon a bissel auskennen um überhaupt etwas anwenden zu können. die meisten tipps und anwendungen die im weltweiten internet rumgrasen beruhen eh auf gewisse sicherheitslücken die schon vor jahren geschlossen wurden, dabei spiele ich mal auf nen großen Softwareriesen an Wink.

ob aber diese seiten legal oder illegal sind werde ich mal nicht ausweiten. denn meistens sind diese mit entsprechenden Hinweis (testzwecke, gebrauch strafbar etc) gekennzeichnet. oder der server steht in Tingo Tongo oder in findmichdochineinemanderenLand, somit erübrigt sich auch die Frage.

aber ich denke der support kann da mehr beantworten ob sowas erlaubt ist oder nicht.


nice weekend
&
best regards
Beitrag01.05.2009 um 14:10 (UTC)    
Titel:

Um es ein wenig genauer zu beschreiben.

Es geht um Seiten die beschreiben wie man an Accounts kommt (rapidshare, ebay etc.) oder programme erstellt die anderen personen schaden hinzufügen.

Das hacken zu Testzwecken verwendet wird war mir bisher jedoch unbekannt^^.

Danke für deine Meinung
______________
[img:44ba5717fb]http://img.webme.com/pic/u/underground-planet/upbanner.png[/img:44ba5717fb]
Beitrag01.05.2009 um 14:26 (UTC)    
Titel:

also eins kann ich schon mal vorweg nehmen, seiten wie rapi, ebä etc sind eigentlich sicher. außer der nutzer ballert sich nen passwort rein was nun wirklich nicht schwer ist aber da kommt noch hinzu das du diesen user erstmal finden musst unter tausenden von nutzern. es gibt zwar seiten wo acc-daten gepostet werden aber diese sind zu 99% nicht personengebunden. aber die werden meist von guten Admins gesperrt Wink.

naja meine testzwecke beziehen sich nicht auf das hacken im inet sondern hat eher mit programmierung gewisser sachen zu tun. ich kann dich aber beruhigen das was ich mache ist legal Very Happy.

regards
Beitrag01.05.2009 um 15:20 (UTC)    
Titel:

Ich finde sie sogar sehr genial und interresiere mich sehr für häcken.
Denn wenn ich weiss wie ein Häcker denkt und wie die ganzen Viren funktionieren, dann ist es leichter solche Angriffe abzuwehren und denjenigen zurückzuverflgen.
Es ist nie falsch was verbotenes zu erlernen Wink
Zudem ist es nützlich wenn man eine Datei gecodet hatt o.ä und das Passwort nicht mehr kennt ^^"

PS: Wissen ist macht Smile


Mfg
Beitrag01.05.2009 um 16:32 (UTC)    
Titel:

hi,

es gibt auch Hackerwettbewerbe, bei denen die Hacker Software von großen Firmen versuchen zu hacken.
Die dabei gefunden Sicherheitslücken werden dann den Herstellern gezeigt, die Hacker bekommen daher meist das gehackte Gerät.
Auch gibt es Unternehmen, welche darauf spezialisiert sind Firmennetzwerke zu hacken und die so gefundenen Sicherheitslücken zu schließen (natürlich nur nach einem Auftrag der Firma).
Das soll, wenn ich mich nicht irre, allerdings durch ein Gesetz illegal geworden sein (siehe Blogbeitrag bei Chip).

Also:
Hacken kann auch für gute Sachen verwendet werden. Und wenn es nur um das Herunterfahren des PCs meiner Eltern per Netzwerk, finde ich es nicht schlimm.
Aber ansonsten finde ich Hacken nicht so doll Wink

Blogeintrag bei CHIP
http://blog.chip.de/chip-linux-blog/neues-gesetz-sind-pruef-tools-jetzt-verboten-20070525/

Gruß,
Max
______________
http://blog.mamuehi.de
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de