Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag07.06.2009 um 09:36 (UTC)    
Titel: URL bei Google austragen

Kann mir jemand sagen/erklären, wie man bei Google eine URL austragen lassen kann?

Wir hatten eine HP bei hpbk gemacht und diese vor einiger Zeit bei Google eintragen lassen.

Jetzt haben wir die HP jedoch gelöscht und würden die URL gerne bei Google austragen.

Wie geht das?

Danke Smile
Beitrag07.06.2009 um 09:38 (UTC)    
Titel:

meinst du so?

http://www.google.de/addurl/?continue=/addurl
______________
Updates:
http://twitter.com/JonasKaufmann

Danke dass ich im Baukasten so viel lernen & erfahren durfte!

Beitrag07.06.2009 um 09:56 (UTC)    
Titel:

Nein, wir wollen die Seite ganz bei Google löschen.

Bei deinem Link kann man ja nur eine eintragen lassen Sad

Aber danke Smile
Beitrag07.06.2009 um 10:06 (UTC)    
Titel:

Google erkennt mit der Zeit selbst, wenn eine Seite nicht mehr existiert.

Ein guter Trick, um die Seite schneller auszutragen ist es, deine Seite ca. 5 mal hintereinander einzutragen, dann wird deine ehemalige Seite als Spam betrachtet und ausgetragen. Mr. Green
______________
Aktualisierungen werden vorrübergehend eingestellt. Aufgrund meines Umzugs, bin ich spätestens wieder Anfang 2010 konstant online.

Aktuell findet auf Zabrah.de.tl ein Poesie-Wettbewerb statt. Mehr Infos
->HIER<- bisherige Teilnamen: 1
Wenn sich nicht bald jemand anmeldet, wird der Wettberwerb aufgelöst!

Beitrag07.06.2009 um 10:59 (UTC)    
Titel:

@zabrah

Nein, dass stimmt NICHT.

Ein weiterer Eintrag wird definitiv nicht als Spam betrachtet, sondern wird von
Google als aktualisierung deines Eintrages genutzt.

Würde dein "Trick" funktionieren, hätten konkurrenten Seiten einfach rausgespammt und könnten somit andere aus Google verbannen.

http://www.google.com/support/webmasters/bin/answer.py?answer=35301

Dort ist eine bessere beschreibung wie es funktioniert.

Lass die Domain einfach, Google ist imstande sie irndwann selbst zu entfernen
Beitrag07.06.2009 um 11:43 (UTC)    
Titel:

nndesign hat Folgendes geschrieben:


http://www.google.com/support/webmasters/bin/answer.py?answer=35301

Lass die Domain einfach, Google ist imstande sie irndwann selbst zu entfernen


Danke, aber das hier:


Zitat:
Platzieren Sie die folgende Datei vom Typ robots.txt im Stammverzeichnis Ihres Servers, um zu verhindern, dass Ihre Website in Zukunft durch Robots gecrawlt wird:

User-Agent: *
Disallow: /Wenn Sie Ihre Website lediglich aus Google entfernen und das Crawlen der Website durch Googlebot unterbinden möchten, platzieren Sie die folgende Datei vom Typ "robots.txt" im Stammverzeichnis Ihres Servers:

User-Agent: Googlebot
Disallow: /


Ist wie Latein für uns ^^ was muss ich da tun?
Beitrag07.06.2009 um 11:54 (UTC)    
Titel:

nndesign hat Folgendes geschrieben:
@zabrah

Nein, dass stimmt NICHT.

Ein weiterer Eintrag wird definitiv nicht als Spam betrachtet, sondern wird von
Google als aktualisierung deines Eintrages genutzt.

Würde dein "Trick" funktionieren, hätten konkurrenten Seiten einfach rausgespammt und könnten somit andere aus Google verbannen.


Stimmt auch wieder... Irgendwo hab ich das mal gehört, naja... Man muss ja nicht alles glauben was man hört - oder was andere weitergeben Mr. Green
______________
Aktualisierungen werden vorrübergehend eingestellt. Aufgrund meines Umzugs, bin ich spätestens wieder Anfang 2010 konstant online.

Aktuell findet auf Zabrah.de.tl ein Poesie-Wettbewerb statt. Mehr Infos
->HIER<- bisherige Teilnamen: 1
Wenn sich nicht bald jemand anmeldet, wird der Wettberwerb aufgelöst!

Beitrag07.06.2009 um 13:11 (UTC)    
Titel:

hanne-fans hat Folgendes geschrieben:
Ist wie Latein für uns ^^ was muss ich da tun?


Erstelle einfach eine Textdatei, die wie folgt heißt:

robots.txt

Inhalt dieser Datei ist einfach:
Zitat:
User-Agent: *
Disallow: /



@zabrah
Das mit dem Spam war soweit ich weiß nur dann, wenn die Seite noch gar nicht im Index drin ist.
Dann wird die Seite eine Zeit lang als Spam markiert und nicht indiziert.
Vorhandene Seiten werden dadurch nicht ausgetragen - wie nndesign ja schon sagte Smile
______________
Beitrag07.06.2009 um 13:33 (UTC)    
Titel:

@AsgarSerran

ich glaube seine alte Page war im HPBK.

---
Also wenn sie wriklich vorher im HPBK war, dann kannst du sie nicht löschen
Beitrag07.06.2009 um 14:10 (UTC)    
Titel:

[quote="AsgarSerran"]
hanne-fans hat Folgendes geschrieben:
Ist wie Latein für uns ^^ was muss ich da tun?


Erstelle einfach eine Textdatei, die wie folgt heißt:

robots.txt

Inhalt dieser Datei ist einfach:
Zitat:
User-Agent: *
Disallow: /


Okay, danke. Und was mache ich dann mit der Textdatei?
Beitrag07.06.2009 um 17:17 (UTC)    
Titel:

Wenn du die Page beim BK hast, dann erstelle folgenden HTML Code bei "Text über dem Design" (ist zwar nicht valide, aber du willst die Page ja herausbekommen):

Code:
<meta name="robots" content="noindex" />


Sobald Google das findet, haut Google auch schon wieder ab Wink
______________
LG André

GMMTS.de
Beitrag09.06.2009 um 19:00 (UTC)    
Titel:

google hat ne alte .txt datei von mir gespeichert, wie soll ich die dann austragen lassen?
die datei existiert nicht mehr
______________
*** Signatur editiert vom Support Team - Signatur zu groß - max. 650 x 150 px ***
Beitrag10.06.2009 um 09:21 (UTC)    
Titel:

Google erkennt von selbst irgendwann einmal, dass da nichts mehr ist. Da aber Google bekanntlich das Tempo eines Rentners hat, kann dies natürlich ein bisschen dauern. Eine schnellere Methode wäre folgendes:

Die vorher genannte Robots Methode. Schreib dir ne Robots Textdatei und lade sie hoch. Mit der kannst du ja bestimmen, was Google sehen darf und was nicht. Wenn Google merkt, dass er das nicht sehen darf, trägt er es von selbst aus. Zwar nicht sofort, aber wenn er es mehrmals gemerkt hat, sollte er es doch einmal austragen.
______________
LG André

GMMTS.de
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de