Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag07.06.2009 um 17:14 (UTC)    
Titel:

Etwas mehr vom Script wäre hilfreich. Sonst kann man dir nicht wirklich helfen. Aber Daten an eine Variable kannst du wie folgt schicken:

Code:
<input name="daten" />


Die Daten, die in diesem Feld eingetragen werden, werden in das Array von $_POST mit dem Namen Daten eingetragen. Aber nur, wenn du method="post" verwendest. Wenn du method="get" verwendest, geht es an das Array $_GET. Diese Array Daten solltest du dann natürlich am Besten in eine Variable speichern (du willst es in var rein haben). Also:

Code:
$var = $_POST['daten'];


Wenn du nur bei var bleiben möchtest, solltest du dort auch ein Array machen:

Code:
$var['daten'] = $_POST['daten'];


$var['daten'] kann natürlich auch anders heißen.

Das sind jetzt allerdings nur Schnipsel. Den Code darfst du dir selbst zusammen basteln Wink oder du schaust bei www.phpforum.de vorbei. Allerdings geben die dir dort auch nur Schnipsel.
______________
LG André

GMMTS.de
Beitrag07.06.2009 um 18:06 (UTC)    
Titel:

test-eni hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
<form action="seite.php" method="post">
Seite:<br/>
<input type="Text" name="var"><br>

<input type="Submit" value="Absenden"><br/>
</form>

Zitat:

<?php
$var = $_POST["var"];
?>

<form action="<?php echo $var;?>" method="post">

<textarea name="Test" cols="50" rows="10"></textarea>


</form>


es soll die Seite reingeschrieben werden wo das 2te formular hinschickt


Das rote fehlt!

Mfg. Arne
Beitrag08.06.2009 um 13:46 (UTC)    
Titel:

Wieso eine HTML Seite generieren lassen?
______________
LG André

GMMTS.de
Beitrag08.06.2009 um 13:47 (UTC)    
Titel:

Aeh?
Wo ist der Sinn? xD
Wenn du das einfach mit echo Ausgibst, bekommt der Browser beim aufruf des Scripts auch nur den HTML Teil.

Zum anderen, du hast den Body-Tag vergessen xD
Naja..

Ich verstehe auch nicht, was du da alles escapest?

Grundlagen:
Es gibt zwei Arten von Strings.
Einmal Doppelte Anführungszeichen und einmal die einfachen.

" " und ' '

Wenn du ' ' nimmst, brauchst du nichtmal die " im String escapen.
Zusätzlich kannst du mehrere Strings und Variablen etc~ mit dem Verkettungsoperator aneinanderhängen.

Beispiel:
Code:
$variable = 'Teststring';
echo 'Die ist ein '.$variable.', wo die Variable eingeschlossen wurde.';

Dies würde ergeben:
Zitat:
Dies ist ein Teststring, wo die Variable eingeschlossen wurde


So kannst du es dir Sparen immer in einem HTML Teil neuen PHP-Tag zu öffnen.
Du speicherst den HTML-Code einfach in eine Variable - innerhalb des PHP-Codes.


Dein Code von oben sähe nun so aus:
Code:
<?php
$html = '<!doctype html public "-//W3C//DTD HTML 4.0 //EN">
<html>
<head>
   <title>'.$var.'</title>
   '.$var.'
</head>
<body>

<div class="banner">
<a href="'.$var.'">
   <img src="'.$var.'" alt="" />
</a>
</div>

<div class="textfeld">'.$var.'</div>

<div class="textfeld">'.$var.'</div>

<div class="header"></div>

<div class="rechtebox">'.$var.'</div>

</body>
<html>';
?>


Schaut doch schon viel übersichtlicher aus, oder?
Du könntest nun die Variable $html für fwrite(); benutzen, oder aber einfach mit echo ausgeben.
Code:
echo $html;


Hier ein PHP-Tutorial für dich:
http://tut.php-quake.net/de/

Verkettungsoperator:
http://tut.php-quake.net/de/concat.html

Output:
http://tut.php-quake.net/de/output.html

Schaus dir mal an :>
______________
Beitrag09.06.2009 um 18:18 (UTC)    
Titel:

viel zu umständlich schonmal was von heredocs gehört?

http://en.wikipedia.org/wiki/Heredoc#PHP
______________
Video Portal Unplugged
Neues Gewinnspiel #1
Neues Gewinnspiel #2
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de