Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag16.06.2009 um 15:23 (UTC)    
Titel: Flash-Button mit Sound erstellen

Hallo Liebe Homepagebaukasten-Nutzer,
Ich habe mir vor 1 Woche überlegt eine Hompage zu erstellen. Da ich noch keinerlei Kenntnisse hatte hab ich die Seite mit einem Hilfsprogramm erstellt.
Ein bisschen eingelesen hab ich mich auch. Nun Wollte ich fragen wie ich es hinbekomme, dass beim Überfahren der Buttons ein leises klicken ertönt. Soweit ich weiß muss ich das mit Flash machen, glaub ich. Ich hab schon vor längerer Zeit mit designen angefangen und das mit den Grafiken ist kein Problem mehr, aber mit sowas kenn ich micht nicht aus. Außerdem wollte ich noch wissen wie ich dann noch allgemein ein Video mache, dass ich dann quasi als Werbung einbauen könnte (z.B auf Partnerseiten etc.) Muss ich jetzt jedes Bild einzeln abspeichern und dann hintereinnander reihen oder gibt es nocht eine andere Lösung? Außerdem würde ich mich freuen wenn ihr allgemein Verbesserungsvorschläge machen könntet und mir eventuell beim programmieren helfen. (z.B der Blaue Streifen auf der Linken Seite nervt.
Hoffe auf Antwort.

lg flash-art


Zuletzt bearbeitet von flash-art am 05.07.2009, 04:53, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag16.06.2009 um 22:02 (UTC)    
Titel:

Der sound :

Button > Aktion :
Code:
on (rollOver) {gotoAndPlay(4);



}


4 Frame in welchem sich deine soundfile befindet

(Nicht vergessen einen "stop()" befehl in die soundebene zu setzen und den Button auch bis zu selbiger ebene anzeigen zu lassen )


Zweiteres Verstehe ich nicht ganz.
Möchtest du eine Gallery mit verlinkten Bildern ?


Zuletzt bearbeitet von obscure-studios am 16.06.2009, 23:03, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag17.06.2009 um 15:28 (UTC)    
Titel:

Danke für die Antwort!
Aber den Sound wie kann ich dann da reinbringen. Muss ich den auch erst hochladen und dann einen Link einfügen?

Ich meinte jetzt so eine Art Video, das abspielt, wenn man mit der Maus darauf ist. Als "Werbung" auf Partnerseiten gedacht. Und mir ging es auch darum, wie ich so ein video erstelle. Ich hab mir so vorgestellt ,dass so ein Paar sachen einfliegen und der Text sich bewegt, dass es halt etwas lebendiger wirkt. Meine Frage war jetzt. Ob ich jetzt eine Grafik hab und die gewünschte ebene immer um millimeter bewege und neu abspeicher. Oder gibt es dafür ein Programm oder ähnliches?


Zuletzt bearbeitet von flash-art am 17.06.2009, 16:34, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag17.06.2009 um 20:36 (UTC)    
Titel:

Die soundatei Importierst du in deine Bibliothek und ziehst ihn dann auf ein Objekt (Button > Bearbeiten > Frame "Aktiv") oder in die Datei als sich (Background music)
Ein Hochladen der Datei ist somit also nicht von nöten.

ch verstehe das aber richtig oder ?
deine Page: flash-art.de.tl
Deine kenntnisse : Null ? Wink

Okay legen wir mal los ^^

Um sachen von Punkt A nach Punkt B zu animieren erstellst du in Flash einen Motion Tween (Bild 1 > Position A Bild 12 > Position B *Je nach anzahl der Bilder bewegt dein Objekt sich schneller oder langsamer*)
Das ganze machst du nicht Bild für Bild sondern :
Bild 1 *posi A*
Bild 12 > Schlüßelbild einfügen
Bild 11 > Rechtsklick > Motiontween erstellen

Und fertig ist das ganze an sich schon.
Wenn es erst bei berührung der Maus abgespielt werden soll :

Bild 1 > Aktion Script >
Code:
stop()

on {rollover} (play)


*hoffe ich habe deinen Text nun richtig interpretiert*

Gruß[/code]
Beitrag05.07.2009 um 03:36 (UTC)    
Titel:

@ obscure-studios :

Deine Beschreibung ist eine Übersetzung ? Oder beschreibst Du hier ein Flash-Programm ? Begriffe wie "Schlüsselbild" ,
und "Position A Bild 12" .... lassen sich so nicht zuordnen Wink Bitte nenne doch auch den Namen der Software .


@ flash-art :

- Sound onmouseover nennt sich das, was Du suchst
- Richtig : am besten als Flash erstellen . Alles andere funzt nicht in allen Browsern
- am besten mit Flashprogrammen, die Buttons erstellen / bzw. Navi-Menüs erstellen können
- diese beherrschen in der Regel auch das Verknüpfen mit Sound
- welches Programm "obscure-studios" meint, weiß ich leider nicht

Erstellt man sich eine Flash-Datei, werden alle Einstellungen in einer .swf abgespeichert.
Ob es Flash-Programme gibt, die neben Button-Sound auch zeitgleich ein
Fenster öffnen lassen können mit einer Animation (Video) , das weiß ich nicht.

Es würde aber auch als GIF funktionieren. Wie du schon richtig beschrieben hast :
Die gewünschte Grafik Stück für Stück bewegen, speichern, bewegen, speichern.
Das liesse sich (etwas aufwendig) mit einem Bildbearbeitungsprogramm machen.
Das gewünschte Bild / Objekt ausschneiden und immer ein Stück weiter bewegen.
Und alle Einzelbildern wandelst du mit "Ulead Gif-Animator 5" zu einem Gif-Bild.
Aus 10, 15 oder 25 Einzelbildern machst du ein GIF-Bild.

Ich wüsste eine Alternative , die mit Tooltip-Fenster funktioniert :
- das Tooltip-Fenster kann das GIF-Bild bekommen
- Tooltip mit GIF-Animation öffnet sich, wenn die Maus gewünschten Link oder Bild überfährt
- Tooltip-Fenster kann auch unsichtbaren Player mit autostart bekommen

Das ganze wäre etwas aufwendig. Die Suche nach einem Flashprogramm,
das das alles erstellen kann, aber ebenso Wink

Gruß Wolfgang


Zuletzt bearbeitet von 24939 am 05.07.2009, 04:52, insgesamt 8-mal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de