Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag20.08.2009 um 14:56 (UTC)    
Titel: Hilfe - Schrecklicher Fehler passiert !

Ich bin völlig ratlos, kann mir bitte jemand helfen?
Ich habe gesehen, dass bei meiner Homepage nun Werbung aufscheint. Da ich diese nicht wollte, habe ich auf anderen Websites Google-Werbung gefunden, die mir etwas seriöser erschien.
So habe ich mich bei Google-Werbung angemeldet, damit ich andere Werbung hatte. Und dachte, sie ist kostenlos, hab gar nicht lange darüber .
Nun bekomme ich eine Rechnung zugesandt über 39,90 Euro. Nun möchte ich natürlich diese Werbung nicht mehr und schaffe es nicht, mich hier durchzuarbeiten und denen klarzumachen, dass dies ein Irrtum war.

Was soll ich nur tun? Keine Telefonnummer, kein E-Mail-Kontakt möglich. Bitte helft mir.
Beitrag20.08.2009 um 15:00 (UTC)    
Titel:

Schaffst du es nicht bei HPBK, oder bei google.de?

Werbung darfst du hier sowieso nicht einblenden.

Gültig seit 7.7.2009! Wink
______________
www.wissenscommunity.forenking.com
Jetzt kostenlos registrieren!

www.wissenscommunity.de.tl
Gewinnspiele, Forum und jetzt neu, deinen Banner sowie Link verlinken lassen! Und das alles kostenlos!
Viel Spaß! Ein klick lohnt sich!!!
Beitrag20.08.2009 um 15:31 (UTC)    
Titel:

Ich schaffe es nicht, die Google-Werbung von meiner Website wieder zu entfernen.
Das ist doch Google-Werbung, die ich auf meiner Site habe, oder?
Oder ist das noch die Werbung von unserem Homepagebetreiber?
Jedenfalls hab ich eine Rechnung dafür von Google-Adsense bekommen.
Beitrag20.08.2009 um 16:01 (UTC)    
Titel:

Hallo,

Google AdSense kostet dich etwas?
Wo hast du es angemeldet?

Durch die Werbung von Google bekommt man eigentlich eher Geld - daher wird sie auch beim Baukasten eingeblendet.
Die Werbung beim Baukasten ist bereits von Google.

Eigene Werbung einzublenden ist nicht erlaubt beim Baukasten, außer du holst dir eines der Premium Pakete - danach darfst du eigene Werbung einbinden.
Hier zu finden:
https://ssl.homepage-baukasten.de/de/Premium/

In den AGB dort, wo du deine Werbung registreiert hast, sollte etwas von en Kosten drin stehen, die entstehen können.
Wenn du sie noch nicht so lange hast, also noch keine zwei Wochen, so gibt es immernoch das Widerrufsrecht, was immer mindestens 2 Wochen beträgt. Dann könntest du deine Anmeldung der Werbung bei Google (?) widersprechen.


Liebe Grüße,

Jan aka "Asgar"
______________
Beitrag21.08.2009 um 09:22 (UTC)    
Titel:

Hallo - habe eine Rechnung von easyfind bekommen, 39 Euro. Ich will aber keinesfalls in irgendeine Suchmaschine eingetragen werden, meine Homepage ist nur für Verwandte im Ausland gedacht.

Ich habe das sicher nicht beantragt ! Oder geht das automatisch mit der Google-Werbung ohne Extra-Antrag?


Zuletzt bearbeitet von quattromani am 21.08.2009, 10:24, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag21.08.2009 um 11:27 (UTC)    
Titel:

Hast du doch bei dieser Seite angemeldet, sodass deine Seite in Suchmaschinen eingetragen wird?
http://www.eazyfind.de/

Wenn ja... dann selber schuld -> richig lesen ^^
Zitat:
Wir tragen bei allen wichtigen Suchmaschinen ein
(z.B. Google).

Nur bei uns:
OHNE BACKLINK - NUR 39.- EURO (andere Anbieter verlangen einen Link auf ihrer Seite).

Unser Service bezieht sich ausschließlich auf die Eintragung Ihrer Seite bei vielen bekannten Suchmaschinen. Für unseren Service verlangen wir einmalig einen Pauschalbetrag von Neununddreißig Euro.

______________
Spendet jetzt für den User -Name entfernt - , damit er sich ein Duden kaufen kann, da seine Schreibkünste die einens 11-jährigen sehr stark ähneln. Smile


Zuletzt bearbeitet von blutsegelbukaniere am 21.08.2009, 12:27, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag21.08.2009 um 11:47 (UTC)    
Titel:

widerrufsrecht einklagen Laughing
Beitrag21.08.2009 um 11:58 (UTC)    
Titel:

Genau, du hast 2 Wochen Widerrufsrecht:
Auszug aus Widerrufsrecht von eazyfind:
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Zitat:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Militz & Balsmeier Beteiligungsgesellschaft

bürgerlichen Rechts

- Widerruf -

Postfach 51 08

32055 Herford


BTW: Seite ist immo down.
______________
Kostenlose Homepagetools - www.spetools.de | SpeTools on TwitterNews
Beitrag25.09.2009 um 09:52 (UTC)    
Titel: EAZYFIND.de

Hallo,
Zum Thema Eazyfind.de-- ist eine Briefkastenfirma. Laut Netz-Info's existiert diese Firma nur auf dem Papier. Die AGB's sind so verfasst das man keine Möglichkeit hat sein Geld zurück zu fordern wegen nicht erbrachter Leistung. Widerufsrecht wird abgeschmettert da bereits Verwaltungs- bzw Bearbeitungskosten entstanden....Sad Schade nur das diese Seite auf HPBK verlinkt ist und wenn man nicht sooo viel Ahnung hat voll drauf reinfällt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de