Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag19.09.2009 um 20:56 (UTC)    
Titel: Al Qaida - Neues Video / Neue Drohung

Hey Leute...


Zitat:
Der Bonner Islamist Bekkay Harrach droht im Al-Kaida-Terrorvideo mit Anschlägen, wenn sich Deutschland nicht aus Afghanistan zurückzieht. Gleichzeitig bedankt sich der Deutsch-Marrokaner bei der Bundesrepublik für ihre Hilfe während seiner Haft in Syrien und will sich "erkenntlich zeigen".

Quelle : Spiegel

Hier der gesamte Bericht : http://www.stern.de/politik/deutschland/al-kaida-botschaft-im-internet-islamist-bedankt-sich-bei-deutschland-1509933.html

So steht es immoment geschrieben.

Was sagt ihr dazu ? Habt ihr Angst ? Was glaubt ihr was passiert ?

Also mal zu mir.. Ich habe ehrlich gesagt richtig Angst. Es ist nicht i-eine kleine Bande , es ist Al Qaida...Eine Organisation (Oder was auch immer) , die bisher immer Erfolg hatte , Ziele erreicht hat und echt gefährlich ist.

Es macht mir Panik das zu hören. Ich weiss nicht welche Parteien den Auszug vertreten (bis auf die Piraten , kommen aber eh nicht rein Sad )

Und die meisten Deutschen sind glaube ich auch dafür , dass die Deutschen weiter verteidigen.

Es macht mir Angst sowas zu hören.
Deutschland ist ein Sicheres Land.Ich hab mich immer sicher gefühlt , wenn ich höre was in anderen Ländern passiert (Kriege/Anschläge usw). Aber das Problem ist , dass es Al Qaida ist , eine Organisation mit unglaublich vielen Mitgliedern und etlichen die nicht bekannt sind.

Was sagt ihr dazu ? Was glaubt ihr könnte passieren ? Seit ihr eigentlich für den Auszug ?
Beitrag20.09.2009 um 08:30 (UTC)    
Titel:

wenn sie sich jetzt durchsetzen versuchen sie es immer wieder!

Ich bin dagegen.

Parteien die für den auszug sind:
-Linke
-NPD
-DVU
-SPD

Mehr weiß i auch net
Beitrag20.09.2009 um 11:10 (UTC)    
Titel:

Einfach mal auf http://wahl-o-mat.de schauen, da sind die Stellungen dazu (am ende).

ALso ich mache mir jetzt keine Angst, aus folgendem Grund.
1. Wir bekommen Angst
2. Die BRD macht natürlich was dagegen, und was wird das sein, natürlich, Freiheitseinschränkungen/weniger Privatssphäre.

Die Chance das du bei einem Anschlag anwesend sein wirst ist wohl kleiner, als dass du von einem Auto überfahren o.ä. wirst.

Und bisher gabs in DE eigtl. nichts was mit terroristischen Aktivitäten zu tun hat außer ein paar <Wanna be Terroristen>.
Und dennoch wurden einige Rechte bereits eingeschränkt und
auch die Vorratsdatenspeicherung ist da - komisch, bisher gabs bei uns doch noch kaum/nichts was.
______________
Kostenlose Homepagetools - www.spetools.de | SpeTools on TwitterNews
Beitrag20.09.2009 um 11:24 (UTC)    
Titel:

nndesign hat Folgendes geschrieben:
Einfach mal auf http://wahl-o-mat.de schauen, da sind die Stellungen dazu (am ende).

ALso ich mache mir jetzt keine Angst, aus folgendem Grund.
1. Wir bekommen Angst
2. Die BRD macht natürlich was dagegen, und was wird das sein, natürlich, Freiheitseinschränkungen/weniger Privatssphäre.

Die Chance das du bei einem Anschlag anwesend sein wirst ist wohl kleiner, als dass du von einem Auto überfahren o.ä. wirst.

Und bisher gabs in DE eigtl. nichts was mit terroristischen Aktivitäten zu tun hat außer ein paar <Wanna be Terroristen>.
Und dennoch wurden einige Rechte bereits eingeschränkt und
auch die Vorratsdatenspeicherung ist da - komisch, bisher gabs bei uns doch noch kaum/nichts was.


Ich finde du hast vollkommen Recht, für mich gibt es auch keinen Grund Angst zu haben, denn die Wahrscheinlichkeit ist einfach zu gering erwischt zu werden!
Und wenn, aus welchem Grund auch immer, gerade meine Stadt unter dem Anschlag kommen sollte, mache ich mir kein Kopf drüber, denn wir sterben sowieso i.wann ma, paar Jahre früher oder später machen es eh nicht aus, ich genieße das Leben solange ich es noch kann!
*Meine Meinung zu*

mfg, Stan
______________
Beitrag20.09.2009 um 11:49 (UTC)    
Titel:

Also mich kümmert das eigendlich ziemlich wenig. Weil, wie schon gesagt, die wahrscheinlichkeit, genau dann an genau diesem Ort zu sein ist winzig. Und es kommt auch drauf an, wo du wohnst. Ich denke mal, ein Anschlag in Berlin wäre "effektiver" als in sonem "Kaff" wie Gelsenkirchen Very Happy .

Zum Thema Afghanistan: Ich bin für den Abzug. Die deutschen Soldaten sind ja zurzeit mehr damit beschäftigt, ihr eigenes Leben zu retten, als an irgendwelchen Sozialen Projekten mit zu arbeiten.
______________

Beitrag20.09.2009 um 14:32 (UTC)    
Titel:

Ich denke nicht , das es Probleme geben wird...


mfg,
www.extro-design.de
Beitrag20.09.2009 um 20:26 (UTC)    
Titel:

Hmm...Tapfere Leute Razz

also i-wie hab ich noch keinen erlebt der keine "Angst" hat...Es stimmt einiges wird dagegen getan und die Warscheinlichkeit auf seinen eigenen Ort ist ziemlich tief.Aber es geht ja auch um die anderen . Ich mein ich kann froh sein , dass bei mir nichts passiert , aber dann ist plötzlich Grafikclub tot oder so xD Sorry für das schlechte Beispiel...

Naja mal sehen ...Aber El Kaida / Al Kaida / Al Qaida oder wie auch immer sind nicht zu unterschätzen.
Beitrag21.09.2009 um 07:36 (UTC)    
Titel:

danielpiedrola hat Folgendes geschrieben:

also i-wie hab ich noch keinen erlebt der keine "Angst" hat...


Ich denke, da kommt es ganz stark auf die aktuelle Situation an. Jetzt habe ich auch keine Angst, keine Terrororganisation wird mein Haus in die Luft sprengen oder in unserem Kaff irgendwas planen. Würde ich allerdings irgendein potentielles Anschlagsziel besuchen und es hätte vorher eine Drohung gegeben, würde ich wohl ein ungutes Gefühl dabei haben.
______________
Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste und der Revolvermann folgte ihm.
Beitrag23.09.2009 um 21:49 (UTC)    
Titel:

dass ist ein illegaler Krieg, den Deutschland dort in Afghanistan führt. Sie nennen es zwar "stabilisierungseinsatz" oder "den Aufbau des Landes unterstützen" aber in wirklichkeit führen sie dort krieg.

erst vor wenigen wochen haben deutsche soldaten über 120 unschuldige Zivilisten durch einen raketenabschuss ermordet.

Es ist ein illegaler, unberechtigter KRieg, der dort unten abläuft. Und dass alles unter dem Terrorschleier, der garnicht existiert. 9/11 war ein inside job und wurde von der eigenen Regierung inszeniert, dafür gibt es tonnenweise beweismaterial.


Und diese ganze Sache von wegen Terrorbotschaft Deutschland in Gefahr, ist wieder nur so eine farce. Die Leute sind einfach nicht in der Lage, hinter die ganze Fassade zu blicken.


Vor über 7 Monaten wurde bereits davor gewarnt, dass solch ein Szenario vor den Bundestagswahlen stattfinden wird:

http://www.youtube.com/watch?v=OIZigqNN4wA

http://www.youtube.com/watch?v=zKemhPlo4zw


Komischerweise wurden die Videos, die vor solch einem Szenario gewarnt hatten und über ein halbes Jahr alt waren, von Youtube gelöscht. wirklich äußerst Merkwürdig...


Macht euch einfach selbst ein bild davon und schluckt nicht alles, was die "Qualitäts" Mist Medien euch auftischen.
______________
Meine Homepage

Beitrag23.09.2009 um 21:52 (UTC)    
Titel:

achso, bevor ichs vergesse.

informiert euch mal über Al-Qaida und der CIA.

Al-Qaida ist ein Terror Netzwerk, dass von der CIA gegründet wurde und unter der führung der CIA steht.

Osama bin Laden oder besser Tim Osman... Ein CIA Agent.

http://www.globalresearch.ca/index.php?context=va&aid=9839
______________
Meine Homepage

Beitrag24.09.2009 um 00:15 (UTC)    
Titel:

1. "Der Spiegel" ist politisch gesehen eher links einzustufen!
2. Eine linke Partei (SP*) - ich weiß nicht ob ich die Partei nennen darf - will den schnellstmöglichen Auszug deutscher Truppen aus Afghanistan!
3. Diese Partei will den Regierungswechsel und braucht Wählerstimmen, eure, die aufgrund des Zeitungsartikels (siehe oben) Angst vor Terroranschlägen haben.

Fazit: Am Sonntag ist Wahl - deshalb dieser, ernstzunehmender, aber etwas übertriebener Bericht!!!

PS: Ich war 2 x in Afghanistan, und ich sage euch, es ist gut, dass wir da sind!!!

Zitat:
erst vor wenigen wochen haben deutsche soldaten über 120 unschuldige Zivilisten durch einen raketenabschuss ermordet


Was machen 120 unschuldige Zivilisten neben gekapperten (geklauten) Tanklastzügen? Taliban nehmen menschliche Schutzschilder, egal ob Frauen oder sogar Kinder!!!

Stellst du dich mitten in ein Szenario eines Banküberfalls? Wenn ja, dann nimmst du es in Kauf, getötet zu werden.
______________
Mit besten Grüßen Marco
www.harley-motorcycles.de

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de