Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  

wen würdest du wählen?
CDU
  11%
[ 4 ]
Linke
  2%
[ 1 ]
Bündnis 90 die Grünen
  2%
[ 1 ]
FDP
  8%
[ 3 ]
Piraten
  45%
[ 16 ]
SPD
  28%
[ 10 ]
Stimmen insgesamt : 35

Autor Nachricht
Beitrag23.09.2009 um 15:07 (UTC)    
Titel: Budestagswahl

Hi bitte nehmt doch an der Umfrage teil und verrattet mir wen ihr zur Bundestagswahl wählen würdet?


Zuletzt bearbeitet von nazis-von-der-strasse-fegen am 23.09.2009, 16:42, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag23.09.2009 um 15:09 (UTC)    
Titel:

kann iregendein mod bitte bei der Umfrage nur die SPD hinzufügen und die NPD rausnehmen
Beitrag23.09.2009 um 15:13 (UTC)    
Titel:

Also, ich bin natuerlich ein Pirat!
______________
Deutschlands Eltern sind verzweifelt. Immer mehr Kinder verbringen ihre Zeit mit dem Computer. Die meisten, um Mama und Papa zu erklären, wie er funktioniert.
_____________________________________
Ich Zocke nicht um leben, ich Zocke um zu leben!
_______________________________________
Mein PC kann alles, wegen seiner 32-Bit!
Wenn ich 32-Bit Intus habe kann ich auch alles!
Beitrag23.09.2009 um 15:15 (UTC)    
Titel:

da gibt es schon eine umfrage

mfg
Beitrag23.09.2009 um 15:20 (UTC)    
Titel:

Piraten^^
Beitrag23.09.2009 um 15:22 (UTC)    
Titel:

nazis-von-der-strasse-fegen hat Folgendes geschrieben:
Piraten^^

Was ist daran so lustig?
______________
Deutschlands Eltern sind verzweifelt. Immer mehr Kinder verbringen ihre Zeit mit dem Computer. Die meisten, um Mama und Papa zu erklären, wie er funktioniert.
_____________________________________
Ich Zocke nicht um leben, ich Zocke um zu leben!
_______________________________________
Mein PC kann alles, wegen seiner 32-Bit!
Wenn ich 32-Bit Intus habe kann ich auch alles!
Beitrag23.09.2009 um 15:24 (UTC)    
Titel:

bin auch voerst mal für ie piraten, aber bei denen bin ich noch skeptisch, vermutlich wirds doch spd. Er will schon ein Urheberrecht wo jeder alles kopieren kann
______________
kostenlose Templates auf webgier.de
Beitrag23.09.2009 um 15:31 (UTC)    
Titel:

Allso Umfragen sagen ja, dass die Piraten die 5% knacken werden, waere natuerlich Geil Very Happy
______________
Deutschlands Eltern sind verzweifelt. Immer mehr Kinder verbringen ihre Zeit mit dem Computer. Die meisten, um Mama und Papa zu erklären, wie er funktioniert.
_____________________________________
Ich Zocke nicht um leben, ich Zocke um zu leben!
_______________________________________
Mein PC kann alles, wegen seiner 32-Bit!
Wenn ich 32-Bit Intus habe kann ich auch alles!
Beitrag23.09.2009 um 15:32 (UTC)    
Titel:

Da fehlen ziemlich viele Parteien:
z.B.

REP:
DIE REPUBLIKANER

FAMILIE:
Familien-Partei Deutschlands

Die Tierschutzpartei:
Mensch Umwelt Tierschutz

PBC:
Partei Bibeltreuer Christen

MLPD:
Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands

BüSo:
Bürgerrechtsbewegung Solidarität

BP:
Bayernpartei

PSG:
Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale

ZENTRUM:
Deutsche Zentrumspartei - Älteste Partei Deutschlands gegründet 1870

ADM:
Allianz der Mitte

DIE VIOLETTEN:
Die Violetten; für spirituelle Politik

DKP:
Deutsche Kommunistische Partei

DVU :
DEUTSCHE VOLKSUNION

FWD :

Freie Wähler Deutschland

ödp:
Ökologisch-Demokratische Partei

RENTNER:
Rentner-Partei-Deutschland

RRP:
Rentnerinnen und Rentner Partei

Sind zwar alle noch nicht im Bundestag aber trotzdem gehören sie dazu^^
______________
WebDesign | Corporate Design | Redesign

Beitrag23.09.2009 um 15:34 (UTC)    
Titel:

Rentner-Partei-Deutschland Waer waehlt das??? Mr. Green Mr. Green Mr. Green
______________
Deutschlands Eltern sind verzweifelt. Immer mehr Kinder verbringen ihre Zeit mit dem Computer. Die meisten, um Mama und Papa zu erklären, wie er funktioniert.
_____________________________________
Ich Zocke nicht um leben, ich Zocke um zu leben!
_______________________________________
Mein PC kann alles, wegen seiner 32-Bit!
Wenn ich 32-Bit Intus habe kann ich auch alles!
Beitrag23.09.2009 um 15:36 (UTC)    
Titel:

Politik und Jugend – das geht wohl nicht

Florian Zach, 18, Buchautor


Weltwirtschaftskrise, TV-Duelle auf Kuschelniveau, Atomausstieg, Mindestlöhne, Einsatz der Bundeswehr im Inneren, Vorratsdatenspeicherung – all diese Themen und noch viel mehr zeichnen den Erstwählern und jungen Wählern unübersehbare Fragezeichen ins Gesicht. Und warum? Nicht weil sich die Heranwachsenden über diese Themen schlecht oder ungenügend informieren, wie so mancher denken mag, sondern, weil es kaum Projekte und Initiativen der Politiker, die gewählt werden wollen, gibt. Es mag einem fast so vorkommen als wären einige Kandidaten, die sich am 27. September zur Wahl stellen an den Stimmen ihrer jungen Wählerschaft nicht wirklich interessiert. Es erweckt sogar den Anschein als würden manche Politiker bewusst an der Jugend vorbei diskutieren. Doch wie sollen Erstwähler für die wichtige Abstimmung begeistert werden, wenn sie nicht mal miteinbezogen werden? Natürlich gibt es das Internet und natürlich steht ein „Wahl-O-Mat“ zur Verfügung, alles schön und gut, aber meistens verraten diese Dinge nicht, welchen Direkkandidaten man letzten Endes seine Stimme gibt. Vielleicht sollte sich der Wahlkampf nicht nur gegen „eingeschworene“ Wähler richten, sondern auch gegen die, die zum ersten Mal in ihren Leben in der Wahlkabine über den Stimmzettel brüten. Vielleicht sollte die Politik und auch die Bevölkerung aufhören alle Jugendlichen über einen Kamm zu scheren, wie dies nach den tödlichen Übergriffen in Solln schon wieder geschehen ist, denn nicht alle verhalten sich so. Vielleicht sollte man den Heranwachsenden den Eindruck vermitteln, dass auch sie dazugehören, für Deutschland wichtig sind, für die Wahl wichtig sind. Und vielleicht stimmt es sogar, dass Jugendliche bei den Wahlen keine Bedeutung haben.
Ich jedenfalls habe meine Stimme per Briefwahl bereits abgegeben, denn vielleicht kann ich durch meine Wahl mit den Stimmen anderer Wähler etwas an dieser Situation ändern, damit bei den nächsten Wahlen nicht mehr der Eindruck entsteht, als würden manche Politiker die junge Generation gekonnt aussparen.


Zuletzt bearbeitet von dein-lieblingsbuch am 24.09.2009, 14:08, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag23.09.2009 um 15:37 (UTC)    
Titel:

yannick-privat hat Folgendes geschrieben:
Rentner-Partei-Deutschland Waer waehlt das??? Mr. Green Mr. Green Mr. Green


Ich nehme mal an viele Rentner Wink Mr. Green
______________
WebDesign | Corporate Design | Redesign

Beitrag23.09.2009 um 15:38 (UTC)    
Titel:

dein-lieblingsbuch hat Folgendes geschrieben:
[i]Politik und Jugend – das geht wohl nicht

Florian Zach, 18, Buchautor
[/i

]Weltwirtschaftskrise, TV-Duelle auf Kuschelniveau, Atomausstieg, Mindestlöhne, Einsatz der Bundeswehr im Inneren, Vorratsdatenspeicherung – all diese Themen und noch viel mehr zeichnen den Erstwählern und jungen Wählern unübersehbare Fragezeichen ins Gesicht. Und warum? Nicht weil sich die Heranwachsenden über diese Themen schlecht oder ungenügend informieren, wie so mancher denken mag, sondern, weil es kaum Projekte und Initiativen der Politiker, die gewählt werden wollen, gibt. Es mag einem fast so vorkommen als wären einige Kandidaten, die sich am 27. September zur Wahl stellen an den Stimmen ihrer jungen Wählerschaft nicht wirklich interessiert. Es erweckt sogar den Anschein als würden manche Politiker bewusst an der Jugend vorbei diskutieren. Doch wie sollen Erstwähler für die wichtige Abstimmung begeistert werden, wenn sie nicht mal miteinbezogen werden? Natürlich gibt es das Internet und natürlich steht ein „Wahl-O-Mat“ zur Verfügung, alles schön und gut, aber meistens verraten diese Dinge nicht, welchen Direkkandidaten man letzten Endes seine Stimme gibt. Vielleicht sollte sich der Wahlkampf nicht nur gegen „eingeschworene“ Wähler richten, sondern auch gegen die, die zum ersten Mal in ihren Leben in der Wahlkabine über den Stimmzettel brüten. Vielleicht sollte die Politik und auch die Bevölkerung aufhören alle Jugendlichen über einen Kamm zu scheren, wie dies nach den tödlichen Übergriffen in Solln schon wieder geschehen ist, denn nicht alle verhalten sich so. Vielleicht sollte man den Heranwachsenden den Eindruck vermitteln, dass auch sie dazugehören, für Deutschland wichtig sind, für die Wahl wichtig sind. Und vielleicht stimmt es sogar, dass Jugendliche bei den Wahlen keine Bedeutung haben.
Ich jedenfalls habe meine Stimme per Briefwahl bereits abgegeben, denn vielleicht kann ich durch meine Wahl mit den Stimmen anderer Wähler etwas an dieser Situation ändern, damit bei den nächsten Wahlen nicht mehr der Eindruck entsteht, als würden manche Politiker die junge Generation gekonnt aussparen.


Also du bist fuer Zensierung oder was?
______________
Deutschlands Eltern sind verzweifelt. Immer mehr Kinder verbringen ihre Zeit mit dem Computer. Die meisten, um Mama und Papa zu erklären, wie er funktioniert.
_____________________________________
Ich Zocke nicht um leben, ich Zocke um zu leben!
_______________________________________
Mein PC kann alles, wegen seiner 32-Bit!
Wenn ich 32-Bit Intus habe kann ich auch alles!
Beitrag23.09.2009 um 15:43 (UTC)    
Titel:

JO, atzen, natürlich die CDU/Piraten, alles anderes is doch müll, is zumindest meine Meinung!!!!!!! Wink Wink Wink Wink Wink Wink

mfg: Chri$$$$$
______________


Ihr könnt mich auch hier: http://www.youtube.com/user/Aggroberlinfanseite
als Freund hinzufügen/Abonnieren bei You tube XD
Beitrag23.09.2009 um 15:43 (UTC)    
Titel:

Zur Rentner Partei gehört auch Nuo-Designs Wink
Hab für die Piraten abgestimmt.
______________

Support auch via PN und im Forum!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de