Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag09.05.2010 um 13:40 (UTC)    
Titel: Glaubt ihr an sowas wie Gott?

Hallo Community!

Ich wollte mal wissen, ob ihr an Gott glaubt.

Ich denke es muss irgentsowas geben, weil alles muss ja irgentwo herkommen.
Überlegt mal:
Eine Pflanze kommt von einem sahmen, der sahmen kommt dann woher?
von dort wo der sahmen herkommt,dass muss ja auch irgentwoher kommen..
(Hoffe ihr versteht meine Theorie Very Happy )

MfG,
Pascal
______________
Ich suche zuverlässige Partnerseiten, bitte per Pn oder kontakt@extro-design.de melden !

www.extro-design.de
Beitrag09.05.2010 um 13:41 (UTC)    
Titel:

jap,
ich glaube an Gott,
allerdings nicht an die Kirche (besonders nicht an die katholische)
______________

Twitter


Zuletzt bearbeitet von r-designs am 09.05.2010, 14:41, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag09.05.2010 um 15:23 (UTC)    
Titel:

Allah rulez !
Beitrag09.05.2010 um 15:29 (UTC)    
Titel: Re: Glaubt ihr an sowas wie Gott?

pasys-seite hat Folgendes geschrieben:
Hallo Community!

Ich wollte mal wissen, ob ihr an Gott glaubt.

Ich denke es muss irgentsowas geben, weil alles muss ja irgentwo herkommen.
Überlegt mal:
Eine Pflanze kommt von einem sahmen, der sahmen kommt dann woher?
von dort wo der sahmen herkommt,dass muss ja auch irgentwoher kommen..
(Hoffe ihr versteht meine Theorie Very Happy )

MfG,
Pascal


Ja allerdings weiß ich woraus du hinauswillst =).

Also,
ich glaube zwar, dass es jemanden geben muss, der alles sieht, also Gott. Aber ich muss dazu nicht jeden Sonntag oder Samstag in die Kirche gehen und beten. Das kann ich auch zuhause machen. Zwar bin ich jetzt nicht streng gläubig, aber ich glaube, dass es Gott gibt.

Außerdem, wie Pascal schon sagte, wo kommt das erste her ? Wo kam der erste Mensch her ? Wo kam der erste Berg der Welt her ? Wo kam der erste Baum her ? Also, irgendwas muss es geben, das all das erschaffen hat. Und da gibt es die Theorie, dass Gott das erschaffen hat. Jetzt denken vielleicht einige:

Zitat:
WOHER WILLST DU DAS WISSEN ! DU HAST JA EH KEINE BEWEISE^^


Gib mir einen Beweis, dass es ihn nicht gibt.

Aber nunja, wenn ich jetzt weiterschreibe, wird das zusehr vom Thema abweichen. Also kurz und knapp:

Ich glaube, dass es Gott gibt.

Mfg
GamingParadise
Beitrag09.05.2010 um 19:15 (UTC)    
Titel:

Hey,
Ich glaub das es Gott gibt oder auf jedenfalls was in die Richtung !
Beitrag09.05.2010 um 19:39 (UTC)    
Titel:

Ich bin zwar nicht streng gläubig, aber ich glaube an soetwas wie "eine höhere Macht" .
Beitrag10.05.2010 um 21:05 (UTC)    
Titel:

He,

also ich bin auch der Meinung das es sowas wie eine höhere Macht gibt,
dies kann nen Typ ganz in weiss sein oder auch nen Geist,
vlt aber auch eine Art Materie mit einer Art Intiligenz oder der Gleichen.
Jedem ist klar wie wir "entstanden" sind,
doch das dies einfach so passierte glaub ich nicht.
Irgend was oder wer ist dort draussen,
wenn man bedenkt wie viele Planeten es gibt, dass das Universum unendlich sein soll
und man dann noch an die vielen kleinen Wunder denkt die man tagtäglich sieht und erlebt,
dann muss es so was wie Gott oder der Gleichen geben.

Ich habe mir zu diesem Thema schon edliche Theorien durch den Kopf gehen lassen,
Auserirdische die uns millionen Jahre vorraus sind und uns hier angesiedelt haben;
dass das Universum eine Ansammlung von Atomen ist,
welche Teil eines riesigen Organismus sind; ..... usw ^^

So hat jeder seine Denkweise, die dann im Grossen und Ganzen auf das selbe hinaus laufen. Smile

Kurz gesagt: "Ja ich glaube an Gott".

Mr. Green
Beitrag10.05.2010 um 21:21 (UTC)    
Titel:

Ich bin nicht der Meinung das es sowas wie eine höhere Macht gibt.
Mittlerweile ist alles so verständlich erklärt, dass der Rest dann auch
noch irgendwann geklärt sein wird.

Sicher muss es irgendwo einen Anfang gegeben haben, allerdings wird
es wohl auch auf irgend eine Weise wissenschaftlich erklärbar sein.


Ein Mensch oder irgend ein Lebewesen, was alles steuert oder erschaffen
hat, klingt mir eher nach Mittelalter Razz
______________
Beitrag10.05.2010 um 21:24 (UTC)    
Titel:

Naja,
ich glaube eigentlich schon an Gott, obwohl noch nicht ganz alles wissenschaftlich bewiesen ist, doch deshalb heißt es ja auch Glauben. Very Happy

Fest steht, dass es Jesus mal gab. Das ist bereits aus wissenschaftlichen Erkenntnissen bewiesen.

Doch an was ich persönlich nicht glaube, ist die katholische Kirche.
Denn die hat für mich nicht mehr viel mit Jesus/ Gott zu tun.
Very Happy


Grüße
Andreas


Zuletzt bearbeitet von muepfe-radio am 10.05.2010, 22:25, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag10.05.2010 um 21:27 (UTC)    
Titel:

muepfe-radio hat Folgendes geschrieben:
Naja,
ich glaube eigentlich schon an Gott, obwohl noch nicht ganz alles wissenschaftlich bewiesen ist, doch deshalb heißt es ja auch Glauben. Very Happy

Fest steht, dass es Jesus mal gab. Das ist bereits aus wissenschaftlichen Erkenntnissen bewiesen.

Doch an was ich persönlich nicht glaube, ist die katholische Kirche. Very Happy


Grüße
Andreas


Ja, Jesus hab es. Aber ob die Geschichten über ihn stimmen weiß man nicht.
So ist das bei Fast allen dingen in der Religion, es gibt Sachen die dafür und
Sachen die dagegen sprechen.

Soweit ich mich noch an eine Dokumentation über das Jesustuch erinnern kann,
wurde dort gesagt, das wahrscheinlich garnicht Jesus gekreuzigt wurde,
sondern jemand anderes und das Tuch stammt aus dem 14. Jahrhundert.

Okay ich schweif dann wohl zu viel ab x_x
______________
Beitrag11.05.2010 um 11:33 (UTC)    
Titel:

Schön das es auch hier welche gibt, die mich verstehen Very Happy

MfG,
Pascal
Beitrag11.05.2010 um 12:22 (UTC)    
Titel:

Ich glaube an Gott,und daher gehe ich auch in die Kath.Kirche.

Die Gerüchte mit "Vergewaltigung"

- Ja,es hätte nicht sein müssen,aber es war nunmal geschehen,
(wass ich nicht gut finde),aber nun kann man dies nicht mehr ändern.Und
wer sagt,die Kath.Kirche ist nachdem,es geschehen ist,keine Kirche mehr für
mich,den kann ich da leider nicht zustimmen.Gott hätte nicht gewollt,dass
einer Vergewaltigt wird,oder zu Schaden kommt.Aber der dies gemacht hat,
ist von der Kirche zurückgetreten..Ab den Zeitpunkt,sollte man wieder
von vorne anfangen,und dies vergessen (Auch wenn es schlimm ist).

In anderen Glauben,werden Menschen getötet,weil sie anders Leben,
oder weil sie Schwul / Lesbisch sind.Dass finde ich noch schlimmer,
als dies,wass bei der Kath.Kirche passiert ist,auch wenn es für die
Opfer schlimm ist.
______________
Mit freundlichem Gruß

Das Online-Team
Beitrag11.05.2010 um 12:46 (UTC)    
Titel:

online-bewertung hat Folgendes geschrieben:
Ich glaube an Gott,und daher gehe ich auch in die Kath.Kirche.

Die Gerüchte mit "Vergewaltigung"

- Ja,es hätte nicht sein müssen,aber es war nunmal geschehen,
(wass ich nicht gut finde),aber nun kann man dies nicht mehr ändern.Und
wer sagt,die Kath.Kirche ist nachdem,es geschehen ist,keine Kirche mehr für
mich,den kann ich da leider nicht zustimmen.Gott hätte nicht gewollt,dass
einer Vergewaltigt wird,oder zu Schaden kommt.Aber der dies gemacht hat,
ist von der Kirche zurückgetreten..Ab den Zeitpunkt,sollte man wieder
von vorne anfangen,und dies vergessen (Auch wenn es schlimm ist).

In anderen Glauben,werden Menschen getötet,weil sie anders Leben,
oder weil sie Schwul / Lesbisch sind.Dass finde ich noch schlimmer,
als dies,wass bei der Kath.Kirche passiert ist,auch wenn es für die
Opfer schlimm ist.


Vergessen? Hallo, gehts noch? sorry aber sowas kann man doch nicht vergessen.

Ich persöhnlich bin überhaupt kein Kirchenmensch, direkt an Gott glauben, naja es gibt vltt ein höhere Macht, vllt. ist es Gott, wer weiss?!
______________
Beitrag11.05.2010 um 13:01 (UTC)    
Titel:

warum wusste ich vorher, das der thread entartet?

hier gehts um gott und nicht um fehler der kirche oder deren mitarbeiter.

gibt so einen spruch: "wers glaubt wird selig". das sagt aus, dass derjenige der z.b. an gott glaubt, sein gewissen beruhigen kann. das muss jeder für sich selbst entscheiden. es gab noch nie ein hinweis das es gott gibt, wirds auch nie geben. da darf man nicht mit dem gegenargument kommen, dass man beweisen soll das es ihn nicht gibt. wie soll man was beweisen was es nicht gibt?

ja, vermutlich gab es jesus und er hatte reichlich anhänger weil er "der sohn gottes war". wenn jemand heute behauptet, dass er der sohn gottes ist, dann kommt er in die klapper. Wink

gruss gringo
______________
Mein Youtube Kanal | Standard-Designs als Red Design ohne rechte Boxen | Tips zum Design Professionell



Zuletzt bearbeitet von 6p-iceblue am 11.05.2010, 14:02, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag11.05.2010 um 13:01 (UTC)    
Titel:

Zitat:
Vergessen? Hallo, gehts noch? sorry aber sowas kann man doch nicht vergessen.

Ich persöhnlich bin überhaupt kein Kirchenmensch, direkt an Gott glauben, naja es gibt vltt ein höhere Macht, vllt. ist es Gott, wer weiss?!


Ja es ist schlimm,

aber wenn du andere Glauben siehst,die Menschen töten,
nur weil sie anders leben,oder Schwul / Lesbisch sind,ich
finde dies ist noch schlimmer,als die Vergewaltigung,die
aber auch SCHLIMM ist!

Aber jeder Mensch denkt,und hat eine andere Meinung darüber..
______________
Mit freundlichem Gruß

Das Online-Team
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de