Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag03.11.2006 um 22:18 (UTC)    
Titel: Geld verdienen

hallo, wie kann ich denn mit meiner Homepage Geld verdienen? z.b. mit welcher werbung kann ich Geld verdienen? wäre dankbar wenn ihr mir ein paar tipps gebt
Beitrag03.11.2006 um 22:20 (UTC)    
Titel:

Beitrag03.11.2006 um 22:33 (UTC)    
Titel:

entstehn da für mich kosten oder kann ich da nur gewinn machen?
Beitrag03.11.2006 um 22:44 (UTC)    
Titel:

Da kannst Du nur Gewinn machen, wenn einer auf die Links klickt und dort auch etwas bestellt. Schaust Du mal als Beispiel auf www.grzyszek.de/shop.htm

Ist aber kostenlos.
Beitrag03.11.2006 um 22:47 (UTC)    
Titel:

cool. ich probiers demnächst mal Very Happy danke Wink
Beitrag03.11.2006 um 22:49 (UTC)    
Titel:

Lies Dir die ganzen Seiten und Möglichkeiten genau durch. Du kannst Banner, Suchmasken, Textlinks und, und, und erstellen.
Beitrag04.11.2006 um 10:28 (UTC)    
Titel:

Hast du schon Erfahrungen damit?
Denn ich hab in den Teilnahmebedingungen gelesen, dass wenn ein Käufer nicht zahlt oder die Ware zurückschickt, der Partner, also ich, für die Kosten aufkommen müsste!!!
Da kann man sich ja total verschulden!!!
______________
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.
(aus Irland)
Beitrag04.11.2006 um 11:49 (UTC)    
Titel:

Nein, für die Kosten musst Du nicht aufkommen. Du bekommst nur keine Provision für den "Kunden"
Beitrag04.11.2006 um 22:09 (UTC)    
Titel: Geld verdienen

Schau mal auf www.paid4-world.de.tl
Dort findest du unter der Rubrik Paid4 Homepage mehrere Anbieter um mit deiner Homepage Geld zu verdienen
Beitrag06.11.2006 um 11:17 (UTC)    
Titel:

§6 Honorarzahlung, Einbehalten der Honorarzahlung

Das Honorar wird vierteljährlich nach Ende eines Kalenderquartals abgerechnet. Nach Wahl von Amazon.de erfolgt die Zahlung mittels Überweisung oder Scheck. Die Zahlung erfolgt abzüglich derjenigen Abgaben, die einzubehalten wir gesetzlich verpflichtet sind. Sollte sich der Betrag der Werbekostenerstattung jedoch auf weniger als 50 EUR belaufen, behält Amazon.de sich das Recht vor, den fälligen Betrag so lange einzubehalten, bis eine Gesamtsumme von wenigstens 50 EUR erreicht ist (mindestens bis zum Ende des nächsten Kalenderquartals) oder (falls vorher) diese Vereinbarung gekündigt wird. Wenn ein Produkt, das zu einer Werbekostenerstattung berechtigt, vom Kunden zurückgesandt und/oder nicht fristgemäß bezahlt wird, zieht Amazon.de den entsprechenden Betrag von der nächsten vierteljährlichen Zahlung ab. Sofern keine weiteren Umsätze mehr getätigt werden, übersendet Amazon.de dem Partner eine Rechnung über den etwa noch geschuldeten und rückzahlbaren Honorarbetrag.

Das dickgedruckte heißt doch eindeutig, dass wenn ich in diesem Vierteljahr nichts mehr verdiene, Amazone.de mir die Rechnung mit dem noch fehlenden Betrag schickt, die ich dann wohl auch bezahlen muss oder nicht!?
______________
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.
(aus Irland)
Beitrag06.11.2006 um 11:22 (UTC)    
Titel:

Da muss ich Dir Recht geben, das habe ich anscheinend überlesen. Seltsame Geschäftsgebaren. Die Gesetzeslage werde ich mir noch mal zur gemüte füren, das kann so nicht rechtens sein.
Wenn ich mehr weiß, melde ich mich noch mal.

Danke für den Tipp.
Beitrag06.11.2006 um 11:39 (UTC)    
Titel:

kein Problem!!!
Es geht ja um unser aller Wohl!! *gggg*
______________
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.
(aus Irland)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de