Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag10.09.2010 um 20:08 (UTC)    
Titel: Stil und so... :)

Hallo,

was Gehört auf eine tolle Seite ?
Klar, Gästebuch bestimmt. Aber was noch ?
Beitrag10.09.2010 um 21:55 (UTC)    
Titel:

Hi,
da hast Du Dich wohl im Forenbereich verirrt, da in "Fragen zu Baukasten-Extras" nur Support für Extras, etc gegeben wird.

Ich verschiebe das mal in den Bereich "Plauderecke".

Zu Deinem Post:

Zu einer Seite gehört natürlich immer viel Inhalt dazu, der sich auf das Thema der Homepage bezieht.

Ein Gästebuch ist da eigentlich nur ein kleines Extra für Deine Besucher.

Grüße
Andreas
______________
Mit freundlichen Grüßen!
Beitrag10.09.2010 um 22:35 (UTC)    
Titel:

Was eine gute Seite ausmacht:

a) Ansprechendes Design
Ich fange mal mit diesem Punkt an, weil er wohl am Meisten ins Auge fällt. Besonders hier im Baukasten sind viele Bewertungen sehr von dem Design belastet (Schade eigentlich). Zu einem guten Design gehört:

Übersichtlichkeit und Nutzbarkeit - Design muss klar strukturiert sein, damit sich der Nutzer zurecht findet.
Thema - Das Design einer Seite muss auf das Thema der Seite angepasst sein. Extrembeispiel: Design zeigt Katzen, das Thema sind aber Hunde.
Farbschema - Eine Seite sollte farblich ansprechend gestaltet werden. Linktipp: http://kuler.adobe.com/
Effekte und Qualität - Ein Design sollte Akzente durch Effekte setzen. Oft ist hier weniger aber mehr!
Schriftgröße und -Farbe - Deine Schrift muss sich vom Hintergrund abheben und lesbar sein. Außerdem ist es wichtig einheitliche Schriftgrößen zu wählen. Viele Verschiedene können irritieren.
Einzigartigkeit - Egal wie gut das Design ist, wenn es so etwas in der Art wie Sand am Meer gibt, dann ist es nichts Besonderes.

Wenn man all diese Punkte befolgt, dann sollte man sein Design ansprechend gestalten können.

b) Inhalt der Website
Der Inhalt macht einen Großteil der Website aus. Oft aber sind falsche Schwerpunkte und falsche Verhältnisse dazu beitragend, dass die Website schlecht aufgenommen wird:

Beschränke dich auf ein Thema - Wenn du dich auf ein Thema beschränkst, kannst du viel stärker informieren. Bei vielen Themen wird vieles einfach nur angeschnitten.
Wähle ein Thema, dass dich interessiert - Wenn du ein Thema nur behandelst, damit du viele Besucher erreichst, hast du keinen Spaß. Der sollte beim Erstellen aber nicht vergessen werden
Schreibe deiner Zielgruppe entsprechend - Jedes Thema hat eine Zielgruppe. Addressiere diese, damit sie sich angesprochen fühlen.
Ordne deinen Inhalt - Lange Absätze werden auf Dauer unübersichtlich. Mit Tabellen und Listen kannst du Ordnung herstellen.
Unterstüze deinen Inhalt - Egal ob Videos oder Bilder, sie lockern den Textfluss auf und untermalen zudem das Thema deiner Website.

Mit diesen kleinen Richtlinien sollte man eigentlich einen guten Inhalt und somit eine gute Basis schaffen.

c) Nutzbarkeit
Eine Website sollte übersichtlich sein und nicht überlaufen:

Ordne deine Navigation - Es gibt nicht ohne Grund Unterseiten. Ordne deine Menüpunkte nach Inhalt und Wichtigkeit. (Großer Fehler hier: Gästebuch ganz oben!)
Man muss ohne Plugins zurecht kommen - Wenn Inhalte nur mit Flash (oder anderen Plugins) aufrufbar sind, werden Einige automatisch von einem vernünftigen Besuch abgehalten: Menschen mit Behinderung (z.B. Blindheit)!
Nicht zu viele JavaScripts - Es ist ein fataler Fehler, an jeder Ecke etwas blinken und laufen zu lassen. Lieber dezent setzen, das bringt mehr.
Struktur und Rechtschreibung - Wenn man einen Text kaum lesen kann, weil die Absätze nicht geordnet sind, es keine Rechtschreibung gibt, bringt der gesamte Inhalt nichts.
Keine 2 Scrollbalken - Benutzt auf KEINEN Fall das doofe CSS-Attribut overflow: auto; - Es erzeugt einen weiteren Scrollbalken und damit Unübersichtlichkeit

Mit diesen kleinen Tricks sollte auch die Nutzbarkeit kein Problem sein.

d) Einbindung des Besuchers
Folgende Dinge sind für eine gelungene Website (hier im Baukasten) Pflicht:

Gästebuch - Besonders hier im Baukasten wird noch viel Kontakt über das Gästebuch aufgenommen. Außerdem gibt es sehr gut die Meinungen der Besucher wieder
Kontaktformular - Der Besucher sollte direkt und nicht öffentlich Kontakt zum Webmaster aufnehmen können.
Impressum - Ein Impressum ist allein des deutschen Rechts wegen Pflicht.
KEIN Forum - Glaubt mir, in den meisten Fällen wird sich KEIN Mensch in eurem Forum anmelden. Lieber auf größere Foren zu diesen Themenkomplexen verlinken
Blog - Es ist ratsam, den Besucher über Veränderungen an der Website direkt zu informieren. Dafür eignet sich besonders ein Blog.

Mit diesen Tools sollte es für den Nutzer kein Problem sein, Kontakt zu dir aufzunehmen.

e) Anderes - Allgemein
Die oben gezeigten Punkte helfen dabei, eine geniale Website zu erstellen. Aber um eine "perfekte" Seite zu erstellen, musst du noch ein bisschen arbeiten:

Adresse der Website - Bei der Wahl der Adresse muss Einiges beachtet werden. Sie muss zum Thema der Website passen und darf nicht zu lang sein.
Titel der Website - Wähle einen geeigneten Titel deiner Website, der deine Website interessant macht und das Thema deiner Seite beschreibt. Es ist der Slogan der Website.
Suchbegriffe und Meta-Tags - Wähle richtige Suchbegriffe für deine Website. Nicht ZU Viele, sondern einige Wenige - Diese werden bei Suchmaschinen dann stärker gewichtet. Sie müssen zum Thema passen!
Promotion deiner Website - Wenn du deine Website nicht richtig promotest, dann ist deine ganze Arbeit um sonst gewesen. Gehe Bannertausch ein und promote das im Forum
Der folgende Punkt ist für Nicht-HPBK'ler:
Validität der Seite - Deine Seite muss valide sein in HTML und CSS. Das zeigt Professionalität und Können.

Anmerkungen zum Schluss
Ich habe diese Punkte jetzt aus dem Kopf herraus geschrieben. Es könnten sich daher einige Fehler verstecken und eventuell ist etwas nicht vollständig. Dann einfach mir Bescheid geben.

mfg
______________
THE JOY OF NOT BEING SOLD ANYTHING


Zuletzt bearbeitet von ig444 am 19.09.2010, 12:28, insgesamt 3-mal bearbeitet
Beitrag10.09.2010 um 22:49 (UTC)    
Titel:

ig444 hat Folgendes geschrieben:
Was eine gute Seite ausmacht:

a) Ansprechendes Design
Ich fange mal mit diesem Punkt an, weil er wohl am Meisten ins Auge fällt. Besonders hier im Baukasten sind viele Bewertungen sehr von dem Design belastet (Schade eigentlich). Zu einem guten Design gehört:

Übersichtlichkeit und Nutzbarkeit - Design muss klar strukturiert sein, damit sich der Nutzer zurecht findet.
Thema - Das Design einer Seite muss auf das Thema der Seite angepasst sein. Extrembeispiel: Design zeigt Katzen, das Thema sind aber Hunde.
Farbschema - Eine Seite sollte farblich ansprechend gestaltet werden. Linktipp: http://kuler.adobe.com/
Effekte und Qualität - Ein Design sollte Akzente durch Effekte setzen. Oft ist hier weniger aber mehr!
Einzigartigkeit - Egal wie gut das Design ist, wenn es so etwas in der Art wie Sand am Meer gibt, dann ist es nichts Besonderes.

Wenn man all diese Punkte befolgt, dann sollte man sein Design ansprechend gestalten können.

b) Inhalt der Website
Der Inhalt macht einen Großteil der Website aus. Oft aber sind falsche Schwerpunkte und falsche Verhältnisse dazu beitragend, dass die Website schlecht aufgenommen wird:

Beschränke dich auf ein Thema - Wenn du dich auf ein Thema beschränkst, kannst du viel stärker informieren. Bei vielen Themen wird vieles einfach nur angeschnitten.
Wähle ein Thema, dass dich interessiert - Wenn du ein Thema nur behandelst, damit du viele Besucher erreichst, hast du keinen Spaß. Der sollte beim Erstellen aber nicht vergessen werden
Schreibe deiner Zielgruppe entsprechend - Jedes Thema hat eine Zielgruppe. Addressiere diese, damit sie sich angesprochen fühlen.
Ordne deinen Inhalt - Lange Absätze werden auf Dauer unübersichtlich. Mit Tabellen und Listen kannst du Ordnung herstellen.
Unterstüze deinen Inhalt - Egal ob Videos oder Bilder, sie lockern den Textfluss auf und untermalen zudem das Thema deiner Website.

Mit diesen kleinen Richtlinien sollte man eigentlich einen guten Inhalt und somit eine gute Basis schaffen.

c) Nutzbarkeit
Eine Website sollte übersichtlich sein und nicht überlaufen:

Ordne deine Navigation - Es gibt nicht ohne Grund Unterseiten. Ordne deine Menüpunkte nach Inhalt und Wichtigkeit. (Großer Fehler hier: Gästebuch ganz oben!)
Man muss ohne Plugins zurecht kommen - Wenn Inhalte nur mit Flash (oder anderen Plugins) aufrufbar sind, werden Einige automatisch von einem vernünftigen Besuch abgehalten: Menschen mit Behinderung (z.B. Blindheit)!
Nicht zu viele JavaScripts - Es ist ein fataler Fehler, an jeder Ecke etwas blinken und laufen zu lassen. Lieber dezent setzen, das bringt mehr.
Struktur und Rechtschreibung - Wenn man einen Text kaum lesen kann, weil die Absätze nicht geordnet sind, es keine Rechtschreibung gibt, bringt der gesamte Inhalt nichts.
Keine 2 Scrollbalken - Benutzt auf KEINEN Fall das doofe CSS-Attribut overflow: auto; - Es erzeugt einen weiteren Scrollbalken und damit Unübersichtlichkeit

Mit diesen kleinen Tricks sollte auch die Nutzbarkeit kein Problem sein.

d) Einbindung des Besuchers
Folgende Dinge sind für eine gelungene Website (hier im Baukasten) Pflicht:

Gästebuch - Besonders hier im Baukasten wird noch viel Kontakt über das Gästebuch aufgenommen. Außerdem gibt es sehr gut die Meinungen der Besucher wieder
Kontaktformular - Der Besucher sollte direkt und nicht öffentlich Kontakt zum Webmaster aufnehmen können.
Impressum - Ein Impressum ist allein des deutschen Rechts wegen Pflicht.
KEIN Forum - Glaubt mir, in den meisten Fällen wird sich KEIN Mensch in eurem Forum anmelden. Lieber auf größere Foren zu diesen Themenkomplexen verlinken
Blog - Es ist ratsam, den Besucher über Veränderungen an der Website direkt zu informieren. Dafür eignet sich besonders ein Blog.

Mit diesen Tools sollte es für den Nutzer kein Problem sein, Kontakt zu dir aufzunehmen.

Anmerkungen zum Schluss
Ich habe diese Punkte jetzt aus dem Kopf herraus geschrieben. Es könnten sich daher einige Fehler verstecken und eventuell ist etwas nicht vollständig. Dann einfach mir Bescheid geben.

mfg


Besser hätte man das nicht schrieben könne, halte dich an das und deine Homepage wird top, aber eins noch.

Schriebe nicht jeden Text in einer anderen farbe. größe oder art, das verwirrt den benutzer und wirkt sehr unprofesionell Wink
______________
Web-Runde.de

Beitrag11.09.2010 um 06:52 (UTC)    
Titel:

@zax66:
Ohja, das habe ich gestern ganz vergessen. Ich habe noch einen weiteren Punkt hinzugefügt, ich glaube jetzt wird wirklich so gut wie alles behandelt.

mfg
______________
THE JOY OF NOT BEING SOLD ANYTHING
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de