Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag01.10.2010 um 20:06 (UTC)    
Titel: JuSchG-Intro / Ab 18 Intro

Hallo,

mal wieder ein kleiner Vorschlag von mir.
auch, wenn ich mir im Klaren bin, dass derzeit noch nicht die Phase ist, dass Vorschläge umgesetzt werden, so will ich den Vorschlag einmal herausbringen.

Er ist ebenso nicht so wichtig, wäre aber aus Einheitsgründen und Komfortablität nicht verkehrt, es irgendwann einmal einzuführen.
Vielleicht auch schon früher - je nachdem, wie wichtig man den Schutz der Jugend betrachtet.


Es ist gut möglich, dass man hier Homepages erstellt, die erst ab 18 sind.
Da hier jede Homepage direkt frei zugänglich ist, fehlt meistens eine Vorweginformation.
schön wäre ein Extra, welches mit erweiterten mitteln die Homepage vorerst sperrt, bis man eine "Volljährigkeitsbestätigung" erfüllt.


Im Prinzip stell ich mir das so vor:
Egal, welchen Link man aufruft, man kommt nicht auf die Homepage - insofern das Extra aktiviert.
Man landet immer auf ein "JuSchG-Intro". Erst, wenn man dort seine Volljährigkeit bestätigt hat, wird für die Session ein Cookie gesetzt - notfalls auch mit längerer Gültigkeit, dass einen bei allen folgenden Aufrufen der Seite auch den Zugriff gewährt.


Bitte jedoch nicht so ein einfaches Entscheidungsfeld:
Bist du 18? Ja - Nein
Sondern ich dachte viel mehr daran:

Volljährigkeitsprüfung anhand der Perso-ID.
Gut, gibt auch Generatoren für im Internet, aber viele - vor allem auch kleine Kinder, die es sowieso eher betrifft - kennen diese nicht.

Man gibt am besten auch noch zusätzlich den Geburtstag an.

Daraus folgen zwei Eingaben:
Arrow Geburtdatum
Arrow Perso-ID

Man kann überprüfen, ob das Geburtsdatum mit dem in der Perso-ID übereinstimmt, und zusätzlich, ob der eingegebene Persocode auch gültig ist und nicht ausgedacht.


Einen 100% Schutz kann es natürlich nicht geben, aber soetwas würde denke ich schon einmal viele ganz Jugne Besucher von solchen Seiten ausschließen.
Dieses Intro in meiner Vorstellung ist effektiver, als das, was man mit derzeitigen mitteln hier überhaupt erreichen kann.


Natürlich ist die Idee ausbaufähig. Diskussion ist eröffnet.


Liebe Grüße,

Jan
______________
Beitrag01.10.2010 um 20:13 (UTC)    
Titel:

Hi,

Das ist natürlich sehr efektiv und schützt auch mehr als ein normales
Auswahlfeld "Ich bin 18" oder "Ich bin nicht 18"
Allerdings habe ich schon immer darüber gezwifelt, ob man
sich wirklich die Arbeit und den Perso holt.

Trotzdem finde ich den Vorschlag eigentlich ziemlich gut!

NK Wink
______________
Bewerte NK! | Trag dich doch in die Topliste ein!

Beitrag01.10.2010 um 20:32 (UTC)    
Titel:

Dann könnte man den Schutz zweierlei machen.

Einen einfacheren und einen sicheren.
Der einfachere wäre demnach nur die eingabe des Geburtsdatums - ohne jeglichen inhaltlichen Inhalts.

Vermutet man keine ab 18 Inhalte, so gibt man ggf. sein richtiges ein und danach kommt erst der Hinweis: Oops! Du bist zu jung.
Speicherung via Cookie und IP.

Cookies gelöscht, aber gleiche IP > Sperre und neuer Cookie.
Neue IP aber Cookie noch da? > Sperre und neuer IP Eintrag.

Dürfte auch die Kids aussperren, insofern sie sich dabei erst nichts dachten.



Die sichere Variante mit einzubauen mit dem Persohinweis ist denk ich aber trotzdem nicht verkehrt. Aber ebenauswählbar, ob man die Methode ode rdie einfache möchte.
Auch wenn es letztendlich nur den einfachen Schutz geben würde, so wäre es demnach noch effektiver, als das, wa sbisher machbar ist.
Immerhin ist es vorerst eine Zugangsbeschränkung der Seite - man bekommt sie unter keinen Umständen osnst zu Gesicht - ein Fortschritt.

Egal welche Art auch immer. Dennoch können wir uns hier ja einige Systeme ausdenken, wieman sowas am besten lösen könnte.
______________
Beitrag01.10.2010 um 20:50 (UTC)    
Titel:

Ja, genau dass wäre auch eine gute Variante.
So bin ich ebenfalls dafür!

NK Wink
______________
Bewerte NK! | Trag dich doch in die Topliste ein!

Beitrag03.10.2010 um 14:48 (UTC)    
Titel:

Also, wie willstdu denn die Perso-ID überprüfen? Außerdem kriegt man nun ab 12 (?) schon einen Perso - also kann man eig schon abhacken.
______________
Beitrag03.10.2010 um 14:50 (UTC)    
Titel:

optimalplanet hat Folgendes geschrieben:
Also, wie willstdu denn die Perso-ID überprüfen? Außerdem kriegt man nun ab 12 (?) schon einen Perso - also kann man eig schon abhacken.


Weil die Perso ID nicht eine willkürliche Zeichenfolge ist, sondern klar definiert.
Anhand der Eingabe lässt sich einfach prüfen, ob es ausgedacht ist und ob das Alter stimmt, insofern man sich keiner Generatoren bedient.
Und diese kennen viele Kinder eben nicht, daher ist es schon sehr zuversichtlich.


Und das kann man überprüfen, ohne die ID überhaupt einer Person zuordnen zu können, ja.

Ist zwar kein 100% Schutz, wie gesagt. Wer will, kommt an allem vorbei. Aber relativ sicher ist es schon ^^
______________


Zuletzt bearbeitet von AsgarSerran am 03.10.2010, 15:51, insgesamt einmal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de