Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag19.02.2011 um 21:47 (UTC)    
Titel: body - Hintergrundgenerator

BITTE RUNTERSCROLLEN!!!

------------

Hallo User,

ich versuche grade einen Zufallsbildergenerator in ein CSS-Design einzubinden, leider vergebens!

Hier meine Vorstellung:

Zufallsgen.:
Code:
<script>
var image = new Array();

image[1] = 'http://img.webme.com/pic/m/muchloads/background2.jpg';
image[2] = 'http://img.webme.com/pic/m/muchloads/background3.jpg';
image[3] = 'http://img.webme.com/pic/m/muchloads/background4.jpg';
image[4] = 'http://img.webme.com/pic/m/muchloads/background5.jpg';

var num = Math.random();
var ran = Math.floor((image.length - 1) * num) + 1;

document.write('<img src="' + image[ran] + '" border="0" style="width: 200px; height: Xpx" />');
</script>


CSS-body bereich:
Code:
body { background-color:#000000; background-repeat: repeat-x; background-position: 0px -0px; background-image:url(http://muchloads.ucoz.de/load/0-0-0-129-20);}  *{ padding: 0; margin: 0 auto; }


Im CSS-Code habe ich den generator als HTML-Datei eingebunden! Leider ließt dieser anscheinend nur Bilderformate wie jpg, png, bmp, etc. -.-

Hat jemand eine idee, wie man es realisieren könnte?
Danke im Voraus!

Gruß, Stan
______________


Zuletzt bearbeitet von muchloads am 10.07.2011, 20:56, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag20.02.2011 um 14:48 (UTC)    
Titel:

Tut mir Leid, dass ich jetzt vorzeitig pushe, aber ich würde gern zumindest Ansätzung zur Lösung meines Problems erfahren!?

Ist es überhaupt möglich einen variablen Hintergrund aus mehreren Hintergründen in CSS einzubinden, oder nicht!?

Gruß, Stan
______________
Beitrag20.02.2011 um 15:56 (UTC)    
Titel:

Zitat:
Ist es überhaupt möglich einen variablen Hintergrund aus mehreren Hintergründen in CSS einzubinden, oder nicht!?


ohne php nicht und du bräuchtest für jeden bg eine eigene css klasse! und ob das nur mit javascript geht weiss ich nicht :/
______________
Born to be a N3rd
Beitrag20.02.2011 um 16:01 (UTC)    
Titel:

aka-design hat Folgendes geschrieben:
ohne php nicht und du bräuchtest für jeden bg eine eigene css klasse! und ob das nur mit javascript geht weiss ich nicht :/


Könntest du mir eventuell das Beispiel mit der "Eig. CSS klasse" vorführen?

*** Wobei mir eben etwas eingefallen ist, wie ich es eventuell ausführen könnte ... Melde mich nachdem ich es ausprobiert habe! ***

Das Beispiel mit CSS klasse, wäre trotzdem supper, falls es nicht viel Zeit in Anspruch nehmen würde!?

Vielen Dank.

Gruß, Stan
______________
Beitrag20.02.2011 um 16:10 (UTC)    
Titel:

muchloads hat Folgendes geschrieben:

*** Wobei mir eben etwas eingefallen ist, wie ich es eventuell ausführen könnte ... Melde mich nachdem ich es ausprobiert habe! ***


HAHA ^^

wird doch nicht so klappen, wie ich es mir erst gedacht hatte!
Des ging ja schnell! -.-

Trotzdem, der script-code:
Zitat:
<script>
var image = new Array();

image[1] = 'http://img.webme.com/pic/m/muchloads/background2.jpg';
image[2] = 'http://img.webme.com/pic/m/muchloads/background3.jpg';
image[3] = 'http://img.webme.com/pic/m/muchloads/background4.jpg';
image[4] = 'http://img.webme.com/pic/m/muchloads/background5.jpg';

var num = Math.random();
var ran = Math.floor((image.length - 1) * num) + 1;

document.write('<img src="' + image[ran] + '" border="0" style="width: 200px; height: Xpx" />');
</script>


Geht es so, dass man diesen so umschreibt, dass es nicht Bilder variiert sondern CSS-Dateien!?
So wie z.B.:

Zitat:
<script>
var css = new Array();

css[1] = 'datei.css';
css[2] = 'datei2.css';
css[3] = 'datei3.css';
css[4] = 'datei4.css';

var num = Math.random();
var ran = Math.floor((image.length - 1) * num) + 1;

document.write('<img src="' + image[ran] + '" border="0" style="width: 200px; height: Xpx" />');
</script>


Allerdings könnt ich mir keine umcodung für den grünen Bereich vorstellen >.< ... zu wenig Ahnung mit Scripts!

Wäre es denn möglich diesen Script in meiner Vorstellung umzucoden, damit dieser nicht IMAGEs sondern CSS-Dateien generiert!?

Gruß, Stan
______________
Beitrag10.07.2011 um 19:52 (UTC)    
Titel:

Nun Gut darauf hat sich bis jetzt ja immer noch keine Antwort gefunden, LEIDER.
Aber werde erstmal damit leben können!

---------------------------------

Was ich jetzt wissen möchte ist, ob man eine Tabelle am unteren Bereich des Browsers ankern kann?
falls ja, mit welchem Code?
meine vermutung war:

position="under"
position="down"
position="bottom"

es gibt im css position: top; usw aber ich weiß nicht, ob es für html ebenfalls einsetzbar ist?

Hoffe jemand kann helfen? =)

greez, Stan
______________


Zuletzt bearbeitet von muchloads am 10.07.2011, 21:09, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag10.07.2011 um 20:24 (UTC)    
Titel:

Hi,
zu deiner obigen Frage, schau mal hier:
http://www.homepage-baukasten.de/forum/viewtopic.php?t=131606&highlight=
ich habe mal so einen design Wechsler entwickelt, wenn du möchtest kannst du gerne mal einen blick in den Sourcecode werfen!

Zu deiner Frage mit der tabelle:
Es gibt neben top auch noch das attribut bottom. Gib deiner tabelle einfach eine id und richte sie mit
Code:
#...
{
position:absolute; bottom:0px;
}

aus.

Ich hoffe ich konnte helfen.
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering
Beitrag10.07.2011 um 21:19 (UTC)    
Titel:

o-4-n hat Folgendes geschrieben:
Hi,
zu deiner obigen Frage, schau mal hier:
http://www.homepage-baukasten.de/forum/viewtopic.php?t=131606&highlight=
ich habe mal so einen design Wechsler entwickelt, wenn du möchtest kannst du gerne mal einen blick in den Sourcecode werfen!

Zu deiner Frage mit der tabelle:
Es gibt neben top auch noch das attribut bottom. Gib deiner tabelle einfach eine id und richte sie mit
Code:
#...
{
position:absolute; bottom:0px;
}

aus.

Ich hoffe ich konnte helfen.


Okay das mit dem wechselbarem Hintergrund werde ich etwas Später in anspruch nehmen, aber im VORAUS VIELEN DANK, falls es bei mir klappen wird!

JETZT ZUR TEBALLE.
Habe diese als footer im CSS eingebaut, das Problem zeigt sich bei mir leider erst in dem Bereich Gästebuch, Impressum und FAQ

So sieht die erweiterung für den CSS (Footer) aus:
Code:
#footer { position:absolute; bottom:0px; width:100%;}


Beispielseite, wo es falsch angezeigt wird:
http://muchloads.de.tl/Impressum.htm

So, jetzt versteh ich einfach nicht, woran es liegen könnte!? oO

grez, Stan
______________
Beitrag10.07.2011 um 22:30 (UTC)    
Titel:

ahh, denkfehler. Du musst es natürlich relative positionieren.

also:
Code:
#...
{
position:relative; bottom:0px;
}

______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering
Beitrag10.07.2011 um 23:57 (UTC)    
Titel:

o-4-n hat Folgendes geschrieben:
ahh, denkfehler. Du musst es natürlich relative positionieren.

also:
Code:
#...
{
position:relative; bottom:0px;
}


Danke für den Tipp Wink
______________
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de