Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag24.03.2011 um 15:08 (UTC)    
Titel: Premium Kauf zurücknehmen

Hallo Leute

Ich habe ein großes Problem und zwar:

Mein Sohn hat sich einen Spaß gegönnt und ist an mein Laptop gegangen und hat sich das Premium gekauft und irg. angegeben.

Anfangs dachte ich mir nichts dabei bis ich die zweite Ermahnung bekommen habe.
Mir wird gedroht mein Benutzerkonto zu speeren.

Was kann ich tun ohne Kosten raus zu kommen?

THX im voraus
Beitrag24.03.2011 um 15:16 (UTC)    
Titel:

Hallo!
Also wir hier im Forum können dir bei diesem Fall nicht weiterhelfen.

Am besten Schreibst du den Support an:
hilfe@homepage-baukasten.de

Leider sind derzeit die Wartezeiten auf eine Antwort sehr lange.
Doch dort wird dir bestimmt weitergeholfen.
Hier im Forum hat keiner die Rechte, hier was machen zu können. Dafür ist der Support da - der Support sucht aber hier im Forum keine solchen Beiträge auf!

Lg, Osterholzer
______________
Leben heißt nicht zu warten, bis der Sturm vorüberzieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen!


Zuletzt bearbeitet von holz-osterholzer am 11.12.2013, 16:09, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag24.03.2011 um 15:19 (UTC)    
Titel:

Hi,
mmhh, der Support ist derzeit leider etwas überlastet, wegen den Serverausfällen.

Am besten ich leite es selbst mal schnell weiter. Wink

Grüße
Andreas
______________
Mit freundlichen Grüßen!
Beitrag24.03.2011 um 15:35 (UTC)    
Titel:

Hallo,

du hattest bis zum 19.3. Zeit, der Bestellung zu widerrufen. Wenn in dieser Frist ein Widerruf beim Support eingegangen ist, musst du nichts bezahlen. Hier im Forum kann dir dabei aber leider niemand weiterhelfen, du musst dich gedulden und auf Antwort vom Support warten.

LG

Steffi
______________
Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste und der Revolvermann folgte ihm.
Beitrag24.03.2011 um 16:26 (UTC)    
Titel:

danke für die antworten.
Ich wende mich sofort an den Service.
Beitrag24.03.2011 um 23:11 (UTC)    
Titel:

Werden die das überhaupt zurücknehmen können oder bleiben die da Knallhart und sagen zahlen oder Konto speeren.
Hat hemand vllt ähnliche Probleme?
Beitrag24.03.2011 um 23:16 (UTC)    
Titel:

knightsofdarknessclan hat Folgendes geschrieben:
Werden die das überhaupt zurücknehmen können oder bleiben die da Knallhart und sagen zahlen oder Konto speeren.
Hat hemand vllt ähnliche Probleme?


Moin,
ich denke du solltest dir dieses Zitat mal näher ansehen:

stubsiii hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

du hattest bis zum 19.3. Zeit, der Bestellung zu widerrufen. Wenn in dieser Frist ein Widerruf beim Support eingegangen ist, musst du nichts bezahlen. Hier im Forum kann dir dabei aber leider niemand weiterhelfen, du musst dich gedulden und auf Antwort vom Support warten.

LG

Steffi


Und hier noch der Auszug aus der AGB:

AGB hat Folgendes geschrieben:

§ 2 Widerrufsrecht des Nutzers

(1) Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, bei Erbringung von Dienstleistungen jedoch nicht vor Vertragsschluss, bei Lieferung von Waren jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

webme GmbH
vertreten durch den Geschäftsführer Andreas Wohlmuth
Richard-Wagner-Straße 2
91054 Erlangen

E-Mail: support-dewebme.com

Telefax: 0180 5 333 88 6


MfG Demon
______________


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de