Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag02.05.2011 um 04:29 (UTC)    
Titel: Osama bin Laden ist Tot!

Der Chef des Terrornetzwerks Al Kaida, Osama bin Laden, ist tot. Amerikanische Spezialkräfte hätten Bin Laden in einer Kommandooperation in Pakistan getötet, sagte US-Präsident Barack Obama in einer Fernsehansprache. "Der Gerechtigkeit wurde Genüge getan", sagte Obama. Pakistan habe die USA dabei unterstützt, bin Laden aufzuspüren.

Weiterlesen hier: http://lexter-radio.de.tl/osama.htm

Was haltet ihr davon? Wie reagiert ihr darauf? Interessiert es euch?


Zuletzt bearbeitet von lexter-radio am 02.05.2011, 05:33, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag02.05.2011 um 09:09 (UTC)    
Titel:

Hallo,

wer zureichend im Internet recherchiert wird auf viele Berichte stoßen, nach denen Osama Bin Laden lange tot war

siehe u.a. hier.
http://www.propagandafront.de/170170/osama-on-ice-us-regierung-hatte-osama-bin-ladens-leichnam-jahrelang-auf-eis-liegen.html

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/

Ist generell einer der informativsten und bekanntesten Blogs im Netz, selbst im TV bei ZAPP/N 3 war er Thema.

Es sollte sich ohnehin jeder etwas besser informieren, anstatt groß aufgeputschte Berichte der Mainstream Medien - ungeprüft - zu schlucken.


Man muß immer hinterfragen welche Interessen dahinter stecken, oder stecken können.

Und die überall zu lesende Hauptfrage:

Warum, angeblich, hat es die einzig verbliebene Supermacht und Hauptkriegsnation der Welt, über 10 Jahre nicht fertiggebracht Bin Laden zu finden Question

Wie hätten, ohne diese vorgebliche Bedrohung, die vorgeblichen Antiterrormaßnahmen überall, auch in der BRD, gerechtfertigt werden sollen.

Der Terror wird doch allerorten benutzt einen Überwachungsstaat herzustellen, schönen Gruß von George Orwell "1984."

Die seit langem angekündigte sogenannte "Neue Weltordnung"


einfach mal ein wenig recherchieren und nachdenken.

" Eine Lüge wird zur Wahrheit, je öfter man sie wiederholt " .. altbekannter Sinnsatz.


Gruß


Zuletzt bearbeitet von klickdiemouse am 02.05.2011, 11:51, insgesamt 4-mal bearbeitet
Beitrag02.05.2011 um 10:27 (UTC)    
Titel:

Gut und schlecht,

laut nachrichten von ''Blick am Abend'' hat Osama eine Atombombe in Europa versteckt. Und wenn die USA ihm tötet gehen die restlichen von Al Kaida mit der Atombombe auf die USA zu...
Beitrag02.05.2011 um 11:07 (UTC)    
Titel:

Jaa, klaaaar... Wäre theoretisch eventuell möglicherweise denkbar, wenn man sich Mühe gibt und was dazuerfindet...

Eine Atombombe zu entwickeln (beileibe nicht einfach!!) kostet Zeit. Und Geld. Und Material. Und man braucht ein Labor. Und mindestens ein paar Lebensmüde, die das Teil bauen und zünden. Aber davon gibts in der Al-Kaida ja genug.

Glaubst du auch der Zeitung aufs Wort? Oder denen von DSDS? Cool

Gruß,

TransInt
______________
Kein Support per PN - Im Forum hilft es allen!

Life is what happens while you are busy making other plans.
- John Lennon
Beitrag02.05.2011 um 11:19 (UTC)    
Titel:

..ähm

und am Wochenende gab es eine 12stündige (!! hangover ..) Dokumentation zu Hitler.

Danach sei dessen Leiche erst in den 1970er Jahren von der Sowjetunion
entsorgt worden.

Über ca. 30 Jahre wurde Hitlers Leiche zu Propagandazwecken mißbraucht !!

Dies mal zum nachdenklich werden Exclamation


Gruß
Beitrag02.05.2011 um 11:49 (UTC)    
Titel:

Hallo,

es ist gut dass er tot ist. Bestimmt wird es jetzt Rachezüge von Al Kaida geben, aber dies kriegen wir auch schon hin Smile
______________
Info: Info-Landwirtschaft wird demnächst wieder eröffnet. BeI weiteren Fragen einfach eine Nachricht schreiben.

Mit freundlichem Gruß
Info-Landwirtschaft
Beitrag02.05.2011 um 12:08 (UTC)    
Titel:

Wer glaubt denn noch den USA .. ?


Neueste Meldung, nur wenige Stunden nach der Tötung sei - vorgeblich - schon die Leiche Bin Ladens im Meer versenkt.

http://www.welt.de/politik/ausland/article13318384/Osama-Bin-Ladens-Leiche-schon-im-Meer-beigesetzt.html


Man achte auch auf die Kommentare.

Schon hoch erstaunlich ..

auch insoweit, als Bin Laden von den USA nahe in den Kontext mit Hitler verbracht wurde ..

.. und weitaus "geringere" Leichen von den USA in jedweder Hinsicht ausgeschlachtet, obduziert, etc. wurden.


Öhm .. wie war das z. B. noch mit Saddam Hussein .. Rolling Eyes

.. ich will jetzt hier bewußt nicht auf Bilder und Videos seiner Hinrichtung, seiner Leiche, seiner Söhne u.v.a. verlinken.


Es wird immer so kommuniziert wie es gebraucht wird, ergo BENUTZT !

Gruß
Beitrag02.05.2011 um 14:36 (UTC)    
Titel:

...genau, die Hinrichtung seiner Leiche Mr. Green Mr. Green

Und diese Verschwörungstheorien, dass man Hitlers Leiche unter anderem (!!!) in einer rechtsradikalen Garage (ihr wisst schon Laughing ) gefunden hat, und die, dass S.H. schon "begraben" sein soll, finde ich hanebüchen. Das passendste wäre, wenn jetzt eine Video-Botschaft von ihm auftauchen würde Mr. Green Rolling Eyes

Ach ja: Ich glaube den Amis, dass sie glauben, ihn erschossen zu haben...
Weiterhin wurde die Saat des Terrors in zu vielen Köpfen gesät (und zu reichlich!!!), als dass der Tod des langjährigen Was-eigentlich-genau da noch was rettet. Im Gegenteil, der Westen darf sich zumindest vorrübergehend auf eine sehr erhöhte Terrorgefahr einstellen...

Gruß,

TransInt
______________
Kein Support per PN - Im Forum hilft es allen!

Life is what happens while you are busy making other plans.
- John Lennon
Beitrag02.05.2011 um 14:49 (UTC)    
Titel:

Die ganze Wahrheit: Es waren keine Elitesoldaten der US-Army. Chuck Norris hat Osama bin Laden getötet.
______________


Beitrag02.05.2011 um 14:50 (UTC)    
Titel: Re: Osama bin Laden ist Tot!

lexter-radio hat Folgendes geschrieben:
Der Chef des Terrornetzwerks Al Kaida, Osama bin Laden, ist tot. Amerikanische Spezialkräfte hätten Bin Laden in einer Kommandooperation in Pakistan getötet, sagte US-Präsident Barack Obama in einer Fernsehansprache. "Der Gerechtigkeit wurde Genüge getan", sagte Obama. Pakistan habe die USA dabei unterstützt, bin Laden aufzuspüren.

Weiterlesen hier: http://lexter-radio.de.tl/osama.htm

Was haltet ihr davon? Wie reagiert ihr darauf? Interessiert es euch?


Endlich! Hat ja auch lang genug gedauert!
Beitrag02.05.2011 um 16:45 (UTC)    
Titel:

.. und wer dann die Berichterstattungen mal etwas genauer liest, so wird von einem " ziemlich sicheren Treffer " gesprochen, womit es ergo nicht 100%tig sicher Bin Laden wäre .. (wenn)

Gruß
Beitrag02.05.2011 um 17:36 (UTC)    
Titel:

klickdiemouse hat Folgendes geschrieben:
.. und wer dann die Berichterstattungen mal etwas genauer liest, so wird von einem " ziemlich sicheren Treffer " gesprochen, womit es ergo nicht 100%tig sicher Bin Laden wäre .. (wenn)

Gruß

Du schonwieder?

Klar, ein wenig Zweifel ist immer gesund aber jedes verdammte Wort zu hinterfragen?
______________
*** Signatur editiert vom Support Team - Signatur zu groß - max. 650 x 150 px ***
Beitrag02.05.2011 um 18:48 (UTC)    
Titel:

Hat bei einem solchen Thema (und Menschen!!) seine volle Berechtigung, Ruhe daoben! Cool

Gruß,

TransInt
______________
Kein Support per PN - Im Forum hilft es allen!

Life is what happens while you are busy making other plans.
- John Lennon
Beitrag02.05.2011 um 19:07 (UTC)    
Titel:

Laut neueren Meldungen hätte ein hochrangiger Pentagon Vertreter gesagt nähere Details zur Identifizierung nicht nennen zu wollen (soso).


Unabhängig davon habe Ex Bundeskanzler Helmut Schmidt "die Tötung eines Menschen auf dem Boden eines souveränen Staates" deutlich kritisiert, es sei "eindeutig ein Verstoß gegen das geltende Völkerrecht."


Wikileaks wies 18:06 Uhr hin, schon 2008 ein Dokument veröffentlicht zu haben, mit Hinweis auf Bin Ladens letztem (angeblich jetzigen) Aufenthaltsort.


.. soweit mal Updates.


Gruß
Beitrag02.05.2011 um 20:38 (UTC)    
Titel:

Werde niemals glauben, dass die Osama bin laden getötet haben. Sieht mir alles viel zu sehr nach einem Versuch zur Imageverbesserung für Obama zu sein.
______________

HPBKiste - Die Linkliste
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de