Suche im Forum:
Suchen


Autor Nachricht
Beitrag29.12.2011 um 14:16 (UTC)    
Titel: Bin mal wieder da und möchte gleich mein Projekt vorstellen

Hallo ihr Smile

Vielleicht kennen mich paar von euch noch ich war damals sehr hier im HPBK aktiv. (Meine damalige webseite hier sh707.de.tl) Nun bin ich zurück mit ein größeren Projekt Smile www.testpage100.de.tl -


Villeicht kann der ein oder andere mir noch ein Tipp für meine Webseite geben.


Lieben Dank!

Smile
______________
Lg Testpage100

-> Alle Rechtschreibfehler schenke ich dir Smile
Beitrag29.12.2011 um 15:36 (UTC)    
Titel:

Ich nehme mal an, du möchtest uns nation-hosting.com vorstellen.
Auch wenn du das in deiner Signatur scheinbar ablehnst zähle ich dir zunächst ein paar Rechtschreibfehler auf (hierzu betrachte ich lediglich die Startseite). Denn wenn mir solche entgegenbringen finde ich das ziemlich unseriös und es motiviert ich keineswegs dort dann Geld für Hosting zu bezahlen:

-----
"... Ihr Persöhnlicher Provider ..."
Meiner Meinung nach muss es "Ihrem" heißen. Adjektive schreibt man klein und "persönlich" zudem ohne H.

"Wir haben uns in dem Bereich speziallisiert sodass..."
Hier ist ganz klar ein L zu viel und ich würde vor "sodass" ein Komma setzen.

"Erfolgreiche" und "Guten" sind ebenfalls ein Adjektive. "Internetpräsentzen" bitte ohne T.
"...viel Spaß auf unsere Webseite" -> unserer Webseite
"fragen" ist ein Substantiv und wird demnach groß geschreiben. Der Einheitlichkeit wegen würde ich das "sie" vor "fragen" ebenfalls groß schreiben.
-----


Das ekiwi.de Kontaktformular, macht die Seite ebenfalls nicht seriöser. Da würde ich dir empfehlen, etwas eigenes einzubauen.
Ansonsten muss ich sagen, dass das schlichte Design durchaus ansprechend gestaltet und die Navigation einheitlich und Intuitiv gehalten ist.
Mit ansprechenderen Preisen steckt Potential darin. Laughing
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)


Zuletzt bearbeitet von freefunstuff am 29.12.2011, 16:44, insgesamt 4-mal bearbeitet
Beitrag29.12.2011 um 20:57 (UTC)    
Titel:

Ich würde sicher nie bei dir eins Bestellen für die Leistung und das was du Anbietest bist du zu Teuer. Nicht Böse gemeint.

Du bist zu unbekannt für den Preis.

Schau dir mal die Auflistung an und dann deine. Ist ein gewaltiger unterschied.

http://alfahosting.de/webhosting_uebersicht_2/webspace_preise_details.html?pid=2

Und die sind schon eins der Teuren.

Grob gesagt bei dir gibt es zu wenig Infos.
______________


Klick mich
Beitrag29.12.2011 um 21:43 (UTC)    
Titel:

scorpion-babel hat Folgendes geschrieben:
Ich würde sicher nie bei dir eins Bestellen für die Leistung und das was du Anbietest bist du zu Teuer. Nicht Böse gemeint.

Du bist zu unbekannt für den Preis.

Schau dir mal die Auflistung an und dann deine. Ist ein gewaltiger unterschied.

http://alfahosting.de/webhosting_uebersicht_2/webspace_preise_details.html?pid=2

Und die sind schon eins der Teuren.

Grob gesagt bei dir gibt es zu wenig Infos.


Wenn man es mit dem vergleicht.
https://ssl.homepage-baukasten.de/de/Leistungsbeschreibung/

Und ich gaube, dass der Service bei ihn besser ist.. als bei http://alfahosting.de
______________
Lala Dum Dum - euch grüßt Sam Smile
Beitrag30.12.2011 um 12:33 (UTC)    
Titel:

Ich glaube nicht das man Baukasten mit Webspace Hosting vergleichen kann.

Mir ging es nur darum die Aufmachung. Die Infos was man bekommt.

Und über Service kann man Streiten. Da macht jeder seine eigene Erfahrung.
______________


Klick mich
Beitrag30.12.2011 um 16:10 (UTC)    
Titel:

Preise sind doch o.k und wenn man über paysafe kaufen kann, ist es doch für einige super?

Gruss,
Fabian
______________

Support auch via PN und im Forum!
Beitrag30.12.2011 um 18:18 (UTC)    
Titel:

Kommen wir mal zum Rechtlichen Teil:
Zitat aus deinem Impressum (was auch noch ein Bild ist -.- sowas geht nicht!)
"Unsatsteuer-ID:
-- Wird nicht benötigt, da Kleinunternehmen--" ???
Abgesehen vom Rechtschreibfehler: Weißt du was ein Kleinunternehmen ist?
Hast du dieses denn auch Angemeldet? Denn dann hättest du auch eine UmSt..
Du solltest dich vorher unbedingt nochmal mit dem Rechtlichen Auseinandersetzten, sonst kannst du ganz schnell Probleme bekommen. Frag am besten mal bei deinem Finanzamt nach. Denn ich glaube du kommst ganz schnell mal über die Grenze, für Anmeldungs freie Gewerbe.
Beitrag30.12.2011 um 18:34 (UTC)    
Titel:

*hust*

Ich habe viel mitgemacht wegen den Gewerbe und weis sicher was ist darf und was nicht, der Richter beim Amtgericht sagt mir sicherlich nichts falsch. Mit dem Finanzamt und mit der IHK ist das alles auch geklärt.

Und zu den Preisen, würde mel gern sehen wer solche Preise hat (vorallem noch mit Plesk 10 die meisten nehmen ja eh Confixx)!
Ich denke das ich sowieso von meinen Preise viel zu billig bin. Ich bin zwar kein Großer Provider, aber immerhin einen mit Support. Viele "Groß"-Provider benutzen ja sowieso immer "Support via E-Mail", klar das mache ich zwar auch aber sowohl habe ich einen LiveSupport.
______________
Lg Testpage100

-> Alle Rechtschreibfehler schenke ich dir Smile
Beitrag31.12.2011 um 11:02 (UTC)    
Titel:

Wo wir grade bei Rechtschreibfehlern waren:

"Pro Basic" hat Folgendes geschrieben:
Bazahlart PayPal/Überweißung

"...befinden sich in Ihr Plesk-Acount." - richtig wäre "...befinden sich in Ihrem Plesk-Account." (im FAQ)

Und das Rechnungszentrum in der Navigation würde ich persönlich als ein Rechenzentrum bezeichnen Wink

Aber ansonsten nicht schlecht!
Die Seite macht einen seriösen Eindruck.

@scorpion-babel: Links zu anderen Anbietern sind hier nicht so gern gesehen...

Gruß,

TransInt
______________
Kein Support per PN - Im Forum hilft es allen!

Life is what happens while you are busy making other plans.
- John Lennon
Beitrag31.12.2011 um 11:41 (UTC)    
Titel:

new-grafiker hat Folgendes geschrieben:
Abgesehen vom Rechtschreibfehler: Weißt du was ein Kleinunternehmen ist?
Hast du dieses denn auch Angemeldet? Denn dann hättest du auch eine UmSt..


Das stimmt so nicht ganz. Als Kleingewerbetreibender darf man keine Umsatzsteuer ausweisen!
http://www.ratgeber-e-lancer.de/080502.html hat Folgendes geschrieben:

"Alle Kleinunternehmer, deren Umsatz im Vorjahr unter 17.500 ¤ lag und im laufenden Jahr 50.000 ¤ voraussichtlich nicht überschreiten wird, sind nach § 19 Abs. 1 UStG automatisch von der Umsatzsteuer befreit."


Eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer zu erhalten muss man sich schon extra anstrengen.
http://www.akademie.de/fuehrung-organisation/steuern-fuer-unternehmer/tipps/steuertipps/ustidnr-auch-fuer-kleinunternehmer.html

Ein Anmeldungsfreies Gewerbe gibt es meines Wissens nach nicht. In Deutschland ist jede Gewerbliche Tätigkeit anzumelden.

Bis zu einem jährlichen Umsatz von 17.500 ¤ kann man ein Gewerbe anmelden und dabei auf die Kleingewerberegelung zurückgreifen. Dann wird man quasi wie eine Privatperson behandelt, darf aber Rechnungen schreiben und dem Finanzamt diese netten Bögen ausfüllen.

Aber ich bin auch kein Anwalt und es kann demnach sein, dass ich auch Blödsinn erzähle. Ich habe jedoch selbst ein Gewerbe mit Kleingewerbe regelung angemeldet und daher zumindest ein kleines bisschen Ahnung,.. hoffe ich. Laughing
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)
Beitrag31.12.2011 um 13:43 (UTC)    
Titel:

freefunstuff hat Folgendes geschrieben:
new-grafiker hat Folgendes geschrieben:
Abgesehen vom Rechtschreibfehler: Weißt du was ein Kleinunternehmen ist?
Hast du dieses denn auch Angemeldet? Denn dann hättest du auch eine UmSt..


Das stimmt so nicht ganz. Als Kleingewerbetreibender darf man keine Umsatzsteuer ausweisen!
http://www.ratgeber-e-lancer.de/080502.html hat Folgendes geschrieben:

"Alle Kleinunternehmer, deren Umsatz im Vorjahr unter 17.500 ¤ lag und im laufenden Jahr 50.000 ¤ voraussichtlich nicht überschreiten wird, sind nach § 19 Abs. 1 UStG automatisch von der Umsatzsteuer befreit."


Eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer zu erhalten muss man sich schon extra anstrengen.
http://www.akademie.de/fuehrung-organisation/steuern-fuer-unternehmer/tipps/steuertipps/ustidnr-auch-fuer-kleinunternehmer.html

Ein Anmeldungsfreies Gewerbe gibt es meines Wissens nach nicht. In Deutschland ist jede Gewerbliche Tätigkeit anzumelden.

Bis zu einem jährlichen Umsatz von 17.500 ¤ kann man ein Gewerbe anmelden und dabei auf die Kleingewerberegelung zurückgreifen. Dann wird man quasi wie eine Privatperson behandelt, darf aber Rechnungen schreiben und dem Finanzamt diese netten Bögen ausfüllen.

Aber ich bin auch kein Anwalt und es kann demnach sein, dass ich auch Blödsinn erzähle. Ich habe jedoch selbst ein Gewerbe mit Kleingewerbe regelung angemeldet und daher zumindest ein kleines bisschen Ahnung,.. hoffe ich. Laughing


Also.. sobald man Geld nimmt, müsste man ein Gewerbe, bzw Kleingewerbe
beantragen? ...
______________
Lala Dum Dum - euch grüßt Sam Smile
Beitrag31.12.2011 um 14:54 (UTC)    
Titel:

samnowi hat Folgendes geschrieben:
Also.. sobald man Geld nimmt, müsste man ein Gewerbe, bzw Kleingewerbe
beantragen? ...


http://de.wikipedia.org/wiki/Gewerbe hat Folgendes geschrieben:
Ein Gewerbe ist grundsätzlich jede wirtschaftliche Tätigkeit, die auf eigene Rechnung, eigene Verantwortung und auf Dauer mit der Absicht zur Gewinnerzielung betrieben wird.


http://de.wikipedia.org/wiki/Gewerbe#Gewerberecht hat Folgendes geschrieben:
In Deutschland unterliegt die Ausübung eines Gewerbes der Gewerbeordnung. Danach muss jede gewerbliche Tätigkeit bei der zuständigen Gemeinde an- und abgemeldet werden; umgangssprachlich spricht man vom Gewerbeschein. Dabei ist aber zu beachten, dass der Beginn des Gewerbes nicht vom Zeitpunkt der Beantragung eines Gewerbescheins abhängt, sondern vom Beginn der selbstständigen Tätigkeit.


Heißt, wenn du mal eben deinen alten Computer an einen Freund verscherbelst ist das noch nicht gewerblich. Wenn du aber "auf Dauer mit der Absicht zur Gewinnerzielung" handelst, also beispielsweise alte Computer von überall zusammensammelst und die dann verkaufst (und planst, das auf längere Zeit fortzuführen), dann ist das eine gewerbliche Handlung und eine solche ist in Deutschland anmeldepflichtig.

Im Zweifel aber einen Anwalt fragen!
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)


Zuletzt bearbeitet von freefunstuff am 31.12.2011, 15:55, insgesamt einmal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de