Suche im Forum:
Suchen


Autor Nachricht
Beitrag01.08.2012 um 00:45 (UTC)    
Titel: Wo ist der Euro und wie viele Finger hat der Alien?

EDIT: Neuses Rätsel weiter unten!

Kleines Rätsel:
Drei Jungs gingen zu einem Bauer um ein Schwein zu kaufen. Der Bauer war jedoch nicht da und so verkaufte dessen Knecht den Jungs das Schwein für 30¤. Jeder der Jungen gab dem Bauer also 10¤.

Als der Knecht dem Bauern Abends von dem Verkauf berichtet, dachte dieser 30¤ sind doch viel zuviel. Da der Bauer nicht als Abzocker abgestempelt werden möchte, schickte er den Knecht los um den Jungs 5¤ zurück zugeben.
Unterwegs bemerkte der Knecht, dass sich 5¤ sehr schlecht durch drei teilen lassen und so beschloss er zwei ¤ in seine eigene Tasche zu stecken.

Fassen wir Zusammen:
Jeder der drei Jungs hat also 9¤ bezahlt:
3 x 9 = 27

und

2¤ hat der Knecht einbehalten:
27 + 2 = 29

Wo ist den jetzt der eine Euro hin?



Am nächsten Tag kommt ein älteres Paar zu dem Bauern und möchte ebenfalls ein Schwein kaufen. Wieder ist der Bauer nicht da und wieder verkauft der Knecht das Schwein für 30¤.
Abends bei der Rückkehr des Bauern wieder das gleiche Spiel, er möchte nicht als Abzocker abgestempelt werden und schickt den Knecht daher los, um dem Paar 5¤ zurück zugeben.

Unterwegs bemerkt der Knecht, dass sich 5 auch sehr schlecht durch zwei teilen lässt. So beschließt er diesmal 3¤ in seine Tasche zu stecken. So gibt er dem Mann und der Frau also jeweils einen Euro zurück.


Fassen wir wieder Zusammen:
Der Mann und die Frau haben jeweils 14¤ bezahlt:
2 x 14 = 28

und

3¤ hat der Knecht einbehalten:
28 + 3 = 31

Da ist ja der fehlende Euro von eben... Mr. Green
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering


Zuletzt bearbeitet von o-4-n am 01.08.2012, 22:01, insgesamt 5-mal bearbeitet
Beitrag01.08.2012 um 07:57 (UTC)    
Titel:

Jeder der Jungs bezahlt 10 Euro.
3*10
Er gibt den Jungs insgesamt 5 Euro zurück-nicht jedem darum gehts:
Heßt 28 für alle Jungs zusammen, da der Knecht zwei einbehält und plups es stimmt..
Man muss einfach alle drei zusammennehmen und darf nicht jeden einzelnen rechnen.
Beim zweiten ist das Spiel genauso betrieben!
Beide zusammen bekommen 27 Euro-der Knecht behält 3Euro ein-Plups es stimmt.

Echt lustiges Rätsel-man muss nur richtig rum rechnen-Alle Käufer zusammennehmen als eine Käufergruppe.
Und so stimmts.
Man muss nur das Prinzip versanden haben.

Trotzdem echt lustig-musst auch erstmal ne Minute nachdenken bis ich drauf kam!! Very Happy

LG
Nikolai
______________
LG Euer Nikolai Ditzenbach-bitte geht mal auf meine HP und hinterlasst einen Gästebucheintrag
www.nikolai-ditzenbach.de.tl
Beitrag01.08.2012 um 08:06 (UTC)    
Titel:

Ich glaube du bist auf dem richtigen Wege, aber:
nikolai-ditzenbach hat Folgendes geschrieben:
Er gibt den Jungs insgesamt 5 Euro zurück-nicht jedem darum gehts:

Das hat auch keiner behauptet und darum geht es auch nicht (Als kleiner Tipp).

nikolai-ditzenbach hat Folgendes geschrieben:
Man muss einfach alle drei zusammennehmen und darf nicht jeden einzelnen rechnen.

Falsch.
Es muss ja letztlich das gleiche dabei raus kommen.

Das zweite ist damit genauso falsch.

Bin mir doch nicht so sicher, ob du auf dem richtigen Weg bist...

nikolai-ditzenbach hat Folgendes geschrieben:
Man muss nur das Prinzip versanden haben.

Ist richtig, hast du aber noch nicht.

nikolai-ditzenbach hat Folgendes geschrieben:
musst auch erstmal ne Minute nachdenken bis ich drauf kam!

Na dann überlege nochmal ne Minute. Wink
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering


Zuletzt bearbeitet von o-4-n am 01.08.2012, 09:13, insgesamt 3-mal bearbeitet
Beitrag01.08.2012 um 08:27 (UTC)    
Titel:

o-4-n hat Folgendes geschrieben:
Ich glaube du bist auf dem richtigen Wege, aber:
nikolai-ditzenbach hat Folgendes geschrieben:
Er gibt den Jungs insgesamt 5 Euro zurück-nicht jedem darum gehts:

Das hat auch keiner behauptet!

Also bekommt jeder 5 Euro zurück?
Der erste Beitrag hat den Eindruck erweckt,dass alle zusammen 5 Euro zurückbekommen!
OK:
Wenn alle zusammen 5Euro zurückbekommen:
Alle zusammen bezahlen 30 Euro:
Jeder bezahlt 10 Euro es wird reduziert also bekommt jeder 1 Euro zurück
Hat jeder 9 bezahlt. Dies ergibt 27-2(Geld das Knecht einbehält) ergibt 25-genau das Geld, das der Bauer erwirtschaftet hat.
Nun muss man die 5 weggegebenen Euro des Bauern dazugeben und es sind 30.
2) Beide haben 14 Euro bezahlt ergibt:
2*14=28-3(behält Knecht ein) ergibt es 25+5(zurückgegebenes Geld) ergibt 30

ich hab das Prinzip verstanden-- Gruß an @o-4-n
Wenn alle zusammen 5 Euro zurückbekommen-das heisst der Bauer 5 Euro seines Gewinnes am Verkauf zurückgibt ist diese Lösung richtig!!!

LG
Nikolai
______________
LG Euer Nikolai Ditzenbach-bitte geht mal auf meine HP und hinterlasst einen Gästebucheintrag
www.nikolai-ditzenbach.de.tl
Beitrag01.08.2012 um 08:34 (UTC)    
Titel:

Nein, es bekommt nicht jeder 5¤ zurück. Insgesamt gibt es 5¤ zurück => 2 für den Knecht und 3 für die Jungs.

Nein, deine 2. Lösung ist auch nicht richtig. (Du hast meine Frage noch nicht beantwortet) Wink

Ich formuliere die Frage mal anderst:
Was ist an der folgenden Rechnung falsch und warum?
Jeder der drei Jungs hat also 9¤ bezahlt:
3 x 9 = 27

und

2¤ hat der Knecht einbehalten:
27 + 2 = 29
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering


Zuletzt bearbeitet von o-4-n am 01.08.2012, 09:45, insgesamt 7-mal bearbeitet
Beitrag01.08.2012 um 08:50 (UTC)    
Titel:

man darf die zwei Euro nicht dazuaddieren, man müsste sie subtrahieren!!!
Es wird ja Geld zurückgegeben also kann man nicht die Drei Euro für die jungs subtrahieren und die 2 Euro für den Knecht addieren.
So wie du sie schreibst ist die Rechnung mathematisch kompletter unsinn!!!!!!!

LG
Nikolai
______________
LG Euer Nikolai Ditzenbach-bitte geht mal auf meine HP und hinterlasst einen Gästebucheintrag
www.nikolai-ditzenbach.de.tl
Beitrag01.08.2012 um 09:06 (UTC)    
Titel:

Also ich sehe da keinen mathematischen Unsinn, an der Gleichung 27+2=29 ist ja nichts falsch. Es ist logischer Unsinn.

nikolai-ditzenbach hat Folgendes geschrieben:
man darf die zwei Euro nicht dazuaddieren, man müsste sie subtrahieren!!!

Immer noch nicht ganz richtig. Man muss die 2¤ auch nicht subtrahieren.
Die 2¤ sind ja in den 27¤ bereits enthalten. Die 27¤ verteilen sich auf den Bauern 25¤ und auf den Knecht die 2¤. Die 3¤ die nun fehlen, sind genau die 3¤, die die Jungs zurück bekommen haben.
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering


Zuletzt bearbeitet von o-4-n am 01.08.2012, 10:10, insgesamt 3-mal bearbeitet
Beitrag01.08.2012 um 09:11 (UTC)    
Titel:

Ich hab das richtige gemeint-ich glaube du verstehst.
Ich habe im Grunde die rechnung sofort lösen können-es geht nur darum eine Formlierung zu finden die dir passt Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
Ich hatte eine zwei in Mathe aufm Gymi achte Klasse(ohne anzugeben)
Ich weiß schon wovon ich spreche!

LG
Nikolai
______________
LG Euer Nikolai Ditzenbach-bitte geht mal auf meine HP und hinterlasst einen Gästebucheintrag
www.nikolai-ditzenbach.de.tl
Beitrag01.08.2012 um 09:16 (UTC)    
Titel:

Du hast nur die Rechnung gelöst, die auch im Text stand (Das ist übrigens Grundschul Niveau!). Es ging aber darum zu sagen, wo der Euro bei meiner Rechnung geblieben ist und das hast du definitiv nicht. Du hast vielmehr eine komplett neue Rechnung aufgestellt, die natürlich richtig war, aber eben nicht die Antwort auf die Frage lieferte.

Wenn ich Punkte vergeben müsste, hättest du keinen einzigen bekommen. Das nennt man klasisch Thema verfehlt. Wink
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering


Zuletzt bearbeitet von o-4-n am 01.08.2012, 10:18, insgesamt 4-mal bearbeitet
Beitrag01.08.2012 um 09:46 (UTC)    
Titel:

Du stellst aber auch blöde <Fragen Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
Hauptsache die Lösung ist richtig Very Happy Very Happy Very Happy
Und dann habe ich eben "Thema verfehlt" aber die Rechnung war richtig und darauf kommt es ja schließlich an.
Außerdem werden die Fragen woanders auch nicht so formuliert.
Stelle ein neues Rätsel rein-das war blöd Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

LG
nikolai
______________
LG Euer Nikolai Ditzenbach-bitte geht mal auf meine HP und hinterlasst einen Gästebucheintrag
www.nikolai-ditzenbach.de.tl
Beitrag01.08.2012 um 10:52 (UTC)    
Titel:

nikolai-ditzenbach hat Folgendes geschrieben:
Hauptsache die Lösung ist richtig Very Happy Very Happy Very Happy

Na, welche Lösung den?
Du hast nur folgende Fragen beantwortet:
Wie viel Geld hat der Bauer?
Wie viel Geld hat der Knecht?
Wie viel haben die Jungen insgesamt bezahlt?
Wie viel hat jeder der Jungen bezahlt?
Wie viel Geld hat der Bauer weggegeben?
Ist das dein ernst? Das kann ein Grundschüler in der 3. Klasse beantworten.

nikolai-ditzenbach hat Folgendes geschrieben:
Und dann habe ich eben "Thema verfehlt" aber die Rechnung war richtig und darauf kommt es ja schließlich an.

Nein. Es kommt darauf an, die Frage zu beantworten. Eine Rechnung war doch gar nicht verlangt. Du hast einfach nur mit ein paar Zahlen aus dem Text rumgerechnet und irgendwelche Gleichungen aufgestellt, die zwar richtig sind aber nichts mit der Frage zu tun haben. Wie gesagt, das wäre Grundschul-Niveau.

nikolai-ditzenbach hat Folgendes geschrieben:
Außerdem werden die Fragen woanders auch nicht so formuliert.

Mit woanderst meinst du wohl in der Schule im Matheunterricht. Das sind dann auch keine Rätsel sondern Rechenaufgaben. Vielleicht solltest du dir den Unterschied mal klar machen. Abgesehen davon warte mal ab, was dich in der Oberstufe erwartet. Wink

nikolai-ditzenbach hat Folgendes geschrieben:
Stelle ein neues Rätsel rein-das war blöd

In Anlehnung an diesen Thread:
http://www.homepage-baukasten.de/forum/viewtopic.php?t=138262&start=0
Um mal klarzumachen, was mit anderen Zahlensystemen gemeint ist, stelle ich jetzt mal die Frage, warum wir eigentlich im Dezimalsystem rechnen?
Vermutlich, weil wir 10 Finger haben und die früher als Rechenmaschine herhalten mussten. Was aber, wenn wir einen Alien treffen und ihn Fragen, wie viel Kinder er hat? Angenommen er würde Antworten, er hätte 134 Söhne, 31 Töchter und insgesamt demnach 205 Kinder.
Wie viele Finger hat er dann?
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering
Beitrag02.08.2012 um 08:25 (UTC)    
Titel:

134+31=165
Also 165 im Dezimalsystem!!

165 zu 205


Also der Alien muss auf jeden Fall MEHR Finger haben, als wir!
Meinen (wohl falsch) Berechnungen zufolge müsste der Alien 12 oder 13 Finger
haben.
Da dazwischen die Lösung liegt!

Aufgabe ist sehr schwer gib mal bitte Tip!
Wenigstens ist die Aufgabe verständlich formuliert!!! Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

LG
Nikolai
______________
LG Euer Nikolai Ditzenbach-bitte geht mal auf meine HP und hinterlasst einen Gästebucheintrag
www.nikolai-ditzenbach.de.tl
Beitrag02.08.2012 um 10:48 (UTC)    
Titel:

Nunja da stellt sich mir a) erst einmal die Frage ob ich den Alien erstmal verstehen würde , denn evtl spricht er unsere Sprache ja garnicht
b) wärs egal wieviele Finger er hat, wenn er es mir sagt wieviele Kinder er hat muß ers ja nicht noch mit den Fingern zeigen Wink
Beitrag02.08.2012 um 11:33 (UTC)    
Titel:

o-4-n meint das anders!!!
Wir haben zehn Finger und rechnen im Dezimalsystem-der Alien hat vielleicht 13 Finger und rechnet in einem anderen System(tridezimalsystem?)
in unseerem System hat er 165 kinder-in seinem System 205---nun gilt es herauszufinden wieviele finger er hat-also in welchem System er rechnet!!!
Meine Antwort steht oben!!!

LG
Nikolai
______________
LG Euer Nikolai Ditzenbach-bitte geht mal auf meine HP und hinterlasst einen Gästebucheintrag
www.nikolai-ditzenbach.de.tl
Beitrag02.08.2012 um 11:41 (UTC)    
Titel:

nikolai-ditzenbach hat Folgendes geschrieben:
o-4-n meint das anders!!!
Wir haben zehn Finger und rechnen im Dezimalsystem-der Alien hat vielleicht 13 Finger und rechnet in einem anderen System(tridezimalsystem?)
in unseerem System hat er 165 kinder-in seinem System 205---nun gilt es herauszufinden wieviele finger er hat-also in welchem System er rechnet!!!
Meine Antwort steht oben!!!

LG
Nikolai


Mir ist das schon klar, aber für mich erübrigt sich die Frage nach den Fingern denn wir Menschen haben im normalsten Fall eben 10, und wie gesagt warum sollte es mir der Alien zeigen wenn ers mir doch sagen kann (vorrausgesetzt ich verstehe ihn Wink )
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de