Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag09.08.2012 um 12:33 (UTC)    
Titel: Zeilenhöhe bei Tabellen.

Da ja zur Zeit die Seiten nur mit dem FF bearbeitet werden können, mal eine Frage.
Wie kann ich beim Einfügen, oder danach, bei Tabellen die Zeilenhöhe ändern?
Beim FF wird die Zeilenhöhe verdoppelt dargestellt.
Mal ein Beispiel.
Hier die erste Grau hinterlegte Zeile mit dem FF eingefügt:
http://sv-laar21.de.tl/Home.htm

Hier die gleiche Zeile mit dem IE eingefügt:
http://sv-laar21.de.tl/Test.htm

Leider ist so eine Bearbeitung der Seiten mit dem FF indiskutabel.
Beim IE wird die Höhe durch die Schriftgröße angepasst.

Wer weiß Rat
Beitrag09.08.2012 um 22:55 (UTC)    
Titel:

Hallo,

füge in deinem CSS Code einfach noch eine Nullformatierung für margin und padding ein:
Zitat:
*{margin:0;padding:0;}


Solltest du sowieso. Bei mir im Chrome ist die Tabelle auf der anderen Seite mit der, die angeblich falsch ist identisch. Verlasse dich nicht darauf, dass die Leute ihre Browser- bzw. User-Stylesheets genau so haben, wie du. Wink
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering
Beitrag10.08.2012 um 04:42 (UTC)    
Titel:

o-4-n hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

füge in deinem CSS Code einfach noch eine Nullformatierung für margin und padding ein:
Zitat:
*{margin:0;padding:0;}


Danke, das war´s.
Sieht jetzt mit dem IE und FF gleich aus.

Dachte ich aber nur.
Jetzt ist der Untere Bereich ab Anfahrt, der auch in Tabellen steht, leider beim FF nach links gerutscht.
Leider geht es jetzt schon über eine Woche so.
Trotzden Danke für die Mühe.
Ich habe den unteren Bereich jetzt mal in eine andere Hompage (von meinem alten Anbieter) die ich nur zum Testen nutze, eingefügt.
http://www.hamapa.ag.vu/test_webme/
Dort ist die Ansicht mit beiden Browsern gleich.
So macht die Arbeit hier keinen Spass mehr.


Zuletzt bearbeitet von sv-laar21 am 10.08.2012, 07:00, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag10.08.2012 um 16:38 (UTC)    
Titel:

Ich glaube du hast meinen Post nicht ganz verstanden. Wenn du willst, dass es immer gleich aussieht, musst du den Browsern das explizit sagen. Ansonsten verlässt du dich darauf, was die Entwickler oder deine Besucher dem Browser sagen und das kann nicht gut gehen.
Bei mir sieht dein Beispiel im Chrome ebenfalls anderst aus als im IE und bei vielen anderen auch. Selbst im IE gibt es vermutlich Leute, bei denen es anderst aussieht.
Das ist unabhängig vom Editor, du hast es vorher einfach nur nicht gemerkt.

Wenn du jetzt sagst, wie es eigentlich aussehen soll am besten mit Screenshot, kann man dir auch da helfen.
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering
Beitrag11.08.2012 um 04:08 (UTC)    
Titel:

Na gut.
Hier ein Screenshot wie es mit dem IE aussieht.
http://s7.directupload.net/file/d/2979/umiqb7mj_jpg.htm
Und zum Vergleich mit dem FF
http://s1.directupload.net/file/d/2979/rv7zlhip_jpg.htm
An Browser kann es eigentlich nicht liegen, da die gleiche Seite , bei gleichen Quelltext, mit beiden Browsern gleich aussieht.
Verschoben ist es erst, nachdem ich die von dir vorgeschlagene Zeile:
*{margin:0;padding:0;}
Eingefügt habe.
Vorher war die Ansicht mit beiden Browsern gleich, bis auf die erwähnte Zeilenhöhe..
Es handelt beim unteren Abschnitt um 3 Tabellen. Diese werden im Seiteneditor unter Tabelleneigenschaften, als zentriert angezeigt.
Ebenso hatte ich seit den im Forum genannten Problemen mit dem IE, keine Schwierigkeiten.
Die mit dem IE bearbeiteten Seiten, sahen zumindest bei mir, mit beiden Browsern gleich und wie gewünscht aus.
Leider gibt es immer noch keine Information, wann eine Bearbeitung mit dem IE wieder möglich ist.
Beitrag11.08.2012 um 22:09 (UTC)    
Titel:

Ich erkläre es dir gerne zum 3. mal. Was denkst du woher die Browser wissen, wie sie ein Element darstellen sollen?
- Normalerweise erstellt ein Webmaster ein entsprechendes Stylesheet für seine Seite (CSS Code), fehlen dort aber Anweisungen oder ist kein Stylesheet vorhanden, schaut er im sogenannte User-Stylesheet. Fehlt auch dort die entsprechende Anweisung wird im Browser-Stylesheet nachgeschaut. Dort haben die Entwickler Standardformatierungen für die einzelnen Elemente vorgegeben. Da der IE sich früher prinzipiell nicht an Standards gehalten (Er beherrscht sie noch nicht mal! Und die sind bereits mehr als 10 Jahre alt! Inzwischen hat Microsoft aber eingesehen, dass sie Mist gebaut haben und sind dabei aufzuholen.) kannst du davon ausgehen, dass diese Informationen sich von den anderen Browsern unterscheiden. Aber auch zwischen den anderen Browsern gibt es Unterschiede und selbst einzelne Versionen unterscheiden sich.
Letztere Unterschiede liegen in erster Linie in Grundeinstellungen wie in deinem Fall für den margin Wert. Im Vergleich dazu ist das User-Stylesheet individuell, heißt also bei jedem anderst. Wenn der User will, kannst du dich auf den Kopf stellen und nichts dagegen machen, er hat nämlich das letzte Wort. Ist aber nicht schlimm, da die meisten sowieso nichts davon wissen und wenn jemand etwas davon weiss, weiss er auch, was er tut.

Die Nullformatierung sorgt dafür, dass die margin und padding Werte für alle Elemente erstmal auf 0px gestellt werden. Willst du jetzt einen bestimmten Abstand, musst du das natürlich definieren.
Wie die Werte in deinem Fall waren, weiss ich nicht mehr genau (Habe aber auch keine Lust nochmal nachzuschauen). Bei dir lagen sie z.B. zufällig im IE und im FF bei 10px. Bei mir waren es vielleicht nur 5px, bei wieder jemandem anderen sind es vielleicht gar 20px und bei einem weiteren nur 1px. Verstanden?

Willst du dich also nicht darauf verlassen, was die Entwickler bzw. die User für die allgemeinen Grundeinstellungen definiert haben, musst du das überschreiben. Sonst ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass es eben bei jedem anderst aussieht.
Wenn du willst, nimm die Nullformatierung eben wieder raus und verlasse dich auf Tante Zufall (Wird aber nicht gut gehen). Alternativ du lässt sie drin und machst es richtig. Dadurch hast du jetzt zwar etwas Arbeit, kannst aber davon ausgehen, dass es bei jedem identisch aussieht.
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering
Beitrag12.08.2012 um 04:36 (UTC)    
Titel:

Dann sage ich es auch zum dritten Mal.
Die Ansicht war für mich, seit ich hier bin, immer mit beiden Browsern gleich.
Bei meinem alten Anbieter, bei gleichem Quelltext, auch.
Die Probleme treten ja erst seit dem 2. August auf.
Du Du ja das Forum verfogst, weißt auch ganz genau, daß es nicht nur bei mir so ist.
Auch wenn dir der IE nicht zusagt, ist es einer der am Meisten genutzten Browser.
Und ob du es glaubst, oder nicht, Heute Morgen sieht die Seite mit beiden Browsern wieder gleich aus, ohne daß ich in dem Bereich auch nur irgend etwas verändert habe.
Screenshot FF
http://s7.directupload.net/file/d/2980/l6t3zq6v_jpg.htm
Ich bin hier her gekommen, weil unter anderem damit geworben wird:
- die benutzung ist Kinderleicht - keinerlei Programierkenntnisse nötig! -
Also muß ich nicht die Verhaltensweisen von Browsern studieren.

Trotzdem Danke für die Ansätze zu helfen.
Schönen Sonntag und Grüße aus dem Ruhrpott.
Beitrag12.08.2012 um 15:09 (UTC)    
Titel:

sv-laar21 hat Folgendes geschrieben:
Die Ansicht war für mich, seit ich hier bin, immer mit beiden Browsern gleich.
Bei meinem alten Anbieter, bei gleichem Quelltext, auch.

Wenn du es doch besser weist, warum fragst du dann nach Hilfe? Rolling Eyes
Bei dir sieht es zufällig vielleicht identisch aus aber was ist mit den 7 Milliarden anderen Menschen auf diesem Planeten?
Der Quelltext ist irrelevant, weil die entsprechenden Anweisungen gar nicht vorhanden sind! Aber du willst es ja anscheinend nicht verstehen.

sv-laar21 hat Folgendes geschrieben:
Die Probleme treten ja erst seit dem 2. August auf.
Du Du ja das Forum verfogst, weißt auch ganz genau, daß es nicht nur bei mir so ist.

Bei dir traten die Probleme erst da auf. Weil der Zufall aus irgendeinem Grund aufgehoben wurde. Bei mir und etlichen anderen sah es vorher bereits so aus und tut es übrigens auch immer noch. Wink

sv-laar21 hat Folgendes geschrieben:
Auch wenn dir der IE nicht zusagt, ist es einer der am Meisten genutzten Browser.

Das hat nicht mit zusagen zu tun. Das sind Fakten!
Nur weil die meisten einen schlechten Browser verwenden, macht das den schlechten Browser nicht besser. Das liegt einfach daran, dass die meisten gar nicht wissen, wie schlecht er ist und das es Alternativen gibt. Wie erklärst du dir, dass Microsoft selbst versucht einen seiner Browser aus dem Netz zu vertreiben?
http://www.ie6countdown.com
Das sagt doch alles.

Zitat:
Ich bin hier her gekommen, weil unter anderem damit geworben wird:
- die benutzung ist Kinderleicht - keinerlei Programierkenntnisse nötig! -
Also muß ich nicht die Verhaltensweisen von Browsern studieren.

Musst du doch auch nicht. Vermutlich kannst du das auch im Editor irgendwo einstellen.
Du wirst nirgends eine Software finden, die Gedanken lesen kann also musst du dem Editor schon sagen, wie du es dir vorstellst. Ob du es per Hand machst oder über den Editor ist letztlich egal.

Da du aber ja nicht möchtest und das Problem wie du sagst für dich erledigt ist:

- CLOSED -
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering


Zuletzt bearbeitet von o-4-n am 12.08.2012, 16:21, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de