Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag31.08.2012 um 14:33 (UTC)    
Titel: ....zwischen Sein und Schein! Ärger bis zum Abwinken.

Die Inhalte der nachfolgend aufgeführten Seiten werden in allen mir zur Verfügung stehenden Browsern seit Kurzem NICHT MEHR angezeigt.
Die Inhalte sind zwar alle im Editor zu sehen, doch wie bereits erwähnt wird nichts im Browser angezeigt.

Vor einem halben Jahr waren diese "Setlists" (über 190 Stück), so nennen sich diese Tabellen, auf nur insgesamt 4 Seiten verteilt. Da das Abspeichern aber immer so viel Zeit beanspruchte, hatte ich für jede Tour eine Seite vorgesehen. Das hat auch prima geklappt, bis vor ca zwei Wochen, als mal wieder bei webme ne Panne war.

Jetzt kann ich höchstens 6 Setlists (Tabellen) auf eine Seite packen. Mute ich einer einzelnen Seite mehr zu, ist wieder mal kein Inhalt zu sehen. Mir ist jetzt nicht zuzumuten, dass ich über 33 "Miniseiten" anlege, was kurz vorher locker auf 14 Seiten und davor auf 4 Seiten Platz hatte.

Ich bin mächtig sauer, mit welchen Einschränkungen hier gelebt werden muss!

http://pink-camel.de/Mirage%20Tour.htm
http://pink-camel.de/The%20Snow%20Goose%20Tour.htm
http://pink-camel.de/Moonmadness%20Tour.htm
http://pink-camel.de/Rain%20Dances%20Tour.htm
http://pink-camel.de/Breathless%20Tour.htm
http://pink-camel.de/I%20Can%20See%20Your%20House%20From%20Here%20Tour.htm
http://pink-camel.de/Nude%20Tour.htm
http://pink-camel.de/Single%20Factor%20Tour.htm
http://pink-camel.de/Stationary%20Traveller%20Tour.htm
http://pink-camel.de/Dust%20And%20Dreams%20Tour.htm
http://pink-camel.de/Harbour%20Of%20Tears%20Tour.htm
http://pink-camel.de/Rajaz%20Tour.htm
http://pink-camel.de/Farewell%20Tour.htm


Mit besten Grüßen
Michael
Beitrag31.08.2012 um 15:49 (UTC)    
Titel:

Hallo,
diese Einschränkungen sind derzeit eine reine Schutzmaßnahme gegen Leute,
die auf dem Homepage-Baukasten für pornographische Seiten werben.
Diese Seiten sind oft mit Vieren infiziert und man wird automatisch auf die weitergeleitet.

Deshalb werden derzeit viele JavaScript Codes ausgeblendet und leider damit auch der folgende Inhalt.
Wie lange es dauert, bis alles wieder ganz normal angezeigt wird,
kann ich leider nicht sagen, aber das Problem wird auf jeden Fall weitergeleitet!

mfg Dominik
______________
Besucht die offizielle Hilfeseite vom Homepage-Baukasten:

Iceblue Generator | Red Generator | Butterfly Generator
Beitrag31.08.2012 um 16:16 (UTC)    
Titel:

der-bielefeld-club hat Folgendes geschrieben:
Hallo,
diese Einschränkungen sind derzeit eine reine Schutzmaßnahme gegen Leute,
die auf dem Homepage-Baukasten für pornographische Seiten werben.
Diese Seiten sind oft mit Vieren infiziert und man wird automatisch auf die weitergeleitet.

Deshalb werden derzeit viele JavaScript Codes ausgeblendet und leider damit auch der folgende Inhalt.
Wie lange es dauert, bis alles wieder ganz normal angezeigt wird,
kann ich leider nicht sagen, aber das Problem wird auf jeden Fall weitergeleitet!

mfg Dominik



Erst einmal vielen Dank für Deine rasche Antwort. Doch ich finde, das das, wie es derzeit praktiziert wird einfach unakzeptabel ist.

Es geht nicht an, dass meine Seite, die mit viel Recherche-Aufwand erstellt wurde dermaßen darunter leidet. Wenn ich jetzt alle JavaScript Codes (für das Öffnen eines Accordings) herausnehme, sieht man zwar den Inhalt (die Setlists) wieder, doch das According funktioniert nicht mehr.

Nein und nochmals Nein. Die Webme GmbH muss eine andere Lösung finden. Hier wird mit der Keule wild um sich geschlagen, Hauptsache es gibt viele Treffer. Wer davon zu Unrecht getroffen wird scheint nicht zu interessieren.
Beitrag31.08.2012 um 16:30 (UTC)    
Titel:

pink-camel hat Folgendes geschrieben:
Hier wird mit der Keule wild um sich geschlagen, Hauptsache es gibt viele Treffer. Wer davon zu Unrecht getroffen wird scheint nicht zu interessieren.
Die Aussage kann ich leider nicht zustimmen, denn die WebMe GmbH interessiert sich schon für die Anliegen der User,
denn durch die ständigen SPAM Wellen mit pornographische Seiten wurden viele User geschädigt (z.B. Viren).
Allerdings bleibt es nicht nur dabei, sondern hinzu kommen noch die DDOS Angriffe,
die auch nicht so leicht zu bewältigen sind.

Ich werde mich wie gesagt Intern erkundigen, weil es sogar in meinem Interesse ist,
denn meine Seite besteht fast nur aus JavaScripts und es kann keine dauerhafte Lösung sein,
da muss ich dir absolut zustimmen!

mfg Dominik
______________
Besucht die offizielle Hilfeseite vom Homepage-Baukasten:

Iceblue Generator | Red Generator | Butterfly Generator
Beitrag31.08.2012 um 17:27 (UTC)    
Titel:

der-bielefeld-club hat Folgendes geschrieben:
Die Aussage kann ich leider nicht zustimmen, denn die WebMe GmbH interessiert sich schon für die Anliegen der User,
denn durch die ständigen SPAM Wellen mit pornographische Seiten wurden viele User geschädigt (z.B. Viren).


Ich finde es absolut leichtfertig, wenn User jede scheiss Seite mit Muschis und dicke Titten anklicken und zudem noch ohne entsprechende Sicherheitssoftware.

Das wäre ja fast so, als würde mach als Sextourist nach Thailand fliegen und sich ohne Gummi durch die Nächte vögeln.


SICHERHEIT IST EIN MUSS.
GUTE SOFTWARE MUSS NICHT UNBEDINGT VIEL KOSTEN.
KLICKT AUS GEILHEIT NICHT JEDEN MISST AN.

Wenn die User so verfahren würden, hätten wir das jetzige Problem in diesem Ausmaß nicht!

Im Grunde müssten die User, die diese Probleme mitverursachen von der Webme GmbH ausgeschlossen werden.


Zuletzt bearbeitet von pink-camel am 31.08.2012, 18:29, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag31.08.2012 um 19:18 (UTC)    
Titel:

pink-camel hat Folgendes geschrieben:
der-bielefeld-club hat Folgendes geschrieben:
Die Aussage kann ich leider nicht zustimmen, denn die WebMe GmbH interessiert sich schon für die Anliegen der User,
denn durch die ständigen SPAM Wellen mit pornographische Seiten wurden viele User geschädigt (z.B. Viren).


Ich finde es absolut leichtfertig, wenn User jede scheiss Seite mit Muschis und dicke Titten anklicken und zudem noch ohne entsprechende Sicherheitssoftware.
Sie haben etwas falsch verstanden, die Seite besaßen eine automatische Weiterleitung via JavaScript,
die anschließend auf solche Seiten endeten...

Am besten kann man es in diesem Thread nachlesen:
http://www.homepage-baukasten.de/forum/viewtopic.php?t=129707

mfg Dominik
______________
Besucht die offizielle Hilfeseite vom Homepage-Baukasten:

Iceblue Generator | Red Generator | Butterfly Generator
Beitrag01.09.2012 um 07:01 (UTC)    
Titel:

der-bielefeld-club hat Folgendes geschrieben:
pink-camel hat Folgendes geschrieben:
der-bielefeld-club hat Folgendes geschrieben:
Die Aussage kann ich leider nicht zustimmen, denn die WebMe GmbH interessiert sich schon für die Anliegen der User,
denn durch die ständigen SPAM Wellen mit pornographische Seiten wurden viele User geschädigt (z.B. Viren).


Ich finde es absolut leichtfertig, wenn User jede scheiss Seite mit Muschis und dicke Titten anklicken und zudem noch ohne entsprechende Sicherheitssoftware.
Sie haben etwas falsch verstanden, die Seite besaßen eine automatische Weiterleitung via JavaScript,
die anschließend auf solche Seiten endeten...

Am besten kann man es in diesem Thread nachlesen:
http://www.homepage-baukasten.de/forum/viewtopic.php?t=129707

mfg Dominik


das ist doch unerheblich, fakt ist einfach das premium user in ihrer erworbenen leistung eingeschränkt sind.

man kann doch nicht nutzer verantwortlich machen das sachen nicht richtig funken der fehler liegt bei webme.

bei anmeldung einer homepage sollte man zum nutzen der hp einen freischaltcode erhalten das man den baukasten nutzen kann.

und wieder mal eine massenanmeldung
http://s1.directupload.net/images/user/120901/lkggl849.jpg
______________



Zuletzt bearbeitet von erwin-knoebl am 01.09.2012, 08:03, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag01.09.2012 um 08:02 (UTC)    
Titel:

erwin-knoebl hat Folgendes geschrieben:
]das ist doch unerheblich, fakt ist einfach das premium user in ihrer erworbenen leistung eingeschränkt sind.

man kann doch nicht nutzer verantwortlich machen das sachen nicht richtig funken der fehler liegt bei webme.

bei anmeldung einer homepage sollte man zum nutzen der hp einen freischaltcode erhalten das man den baukasten nutzen kann.

und wieder mal eine massenanmeldung
http://s1.directupload.net/images/user/120901/lkggl849.jpg




Ja, da gebe ich Dir auf breiter Linie recht. Hier ist es bisher immer so gewesen, das der User (explizit der Premium-User) die Arschkarte hat.

Warum wurden wir denn nicht bei email benachrichtigt, das die Webme GmbH plant, die JavaScripts abzuschalten? Dann hätte ich zumindest schon einmal reagieren können und die JavaScripts rausholen. Dann wäre zwar die Seite nicht so gelaufen, wie ich es wollte, doch die Inhalte hätte man sehen können.

Und ja, warum kann man nicht für alle Seite, die hier registriert sind es so machen, dass man sich mit einem Code aus Zahlen und Buchstaben erstmal einloggen muss?
Beitrag01.09.2012 um 08:39 (UTC)    
Titel:

Ihr vergesst dabei, dass ein Bot auch E-Mails lesen kann Wink
Wurde aber schon im entsprechenden Thread geschildert.

mfg Philipp
______________
Forenregeln, FAQ, Suchfunktion
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de