Suche im Forum:
Suchen


Autor Nachricht
Beitrag06.11.2012 um 14:29 (UTC)    
Titel: Eigene Domäne

Ich habe bereits eine eigene Domäne. Ist es beim Premium Paket werbefrei und / oder plus möglich, diese Homepage mit jener Domäne zu benutzen?
Beitrag06.11.2012 um 15:04 (UTC)    
Titel:

Ja, entweder du transferierst die bestehende Domain zum Baukasten, oder du leitest von deiner Domain auf die Baukasten Seite weiter.

Bei der ersten Möglichkeit kannst du jedoch keine E-Mail-Adressen unter deiner Domain nutzen, was du derzeit vermutlich tust. Bei der zweiten Möglichkeit ist der Nachteil, dass in der Adresszeile weiterhin deine .de.tl Adresse steht.
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)
Beitrag06.11.2012 um 15:10 (UTC)    
Titel:

Hallo,

freefunstuff hat Folgendes geschrieben:
Bei der zweiten Möglichkeit ist der Nachteil, dass in der Adresszeile weiterhin deine .de.tl Adresse steht.

Das auch, der größere Nachteil ist aber, dass seine Seite dann gesperrt wird. Siehe AGB:
Zitat:
Mit dem Homepage Baukasten erstellte Webseiten dürfen ausschließlich über die von webme erhaltene Kurzdomain oder im Rahmen eines Premiumsdienstes erworbene Domain erreichbar sein.


Bleibt also die erste Möglichkeit. Einfach bei deinem jetzigen Anbieter den Auth-Code anfordern.
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering


Zuletzt bearbeitet von o-4-n am 06.11.2012, 16:21, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag06.11.2012 um 16:36 (UTC)    
Titel:

Eine reine Weiterleitung auf die Kurzdomain ist also auch nicht gestattet?

Ich habe bewusst nicht von dem Einbinden der Seite via Frame gesprochen. Bei dieser Möglichkeit würde dann die Domain in der Adressleiste stehen und die Kurzdomain verborgen bleiben, was eine geschäftsschädigende Wirkung für die Webme GmbH hätte.
Wird jedoch lediglich automatisch auf die Kurzdomain weitergeleitet, so steht weiterhin die Kurzdomain in der Adresszeile (ein CNAME Eintrag oder A-Record ist schließlich nicht ohne zutun der Webme GmbH möglich). Meiner Auffassung nach ist die Seite somit weiterhin ausschließlich über die Kurzdomain erreichbar, welche man wiederum über die Domain erreicht. Andernfalls wäre ja jede Verlinkung auf ein Baukastenseite - also alles andere, das manuelle Eingeben der Kurzdomain in die Adresszeile - schon ein Verstoß gegen die AGB.

EDIT: Wie ich gerade der Ankündigung entnommen habe ist das Argument mit der E-Mail-Adresse hinfällig, zumindest was das Empfangen von Mails an eine einzelne Adresse @eigenedomain.tld angeht. Das Senden von Mails bleibt wohl vorerst nicht möglich.
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)


Zuletzt bearbeitet von freefunstuff am 06.11.2012, 17:40, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag06.11.2012 um 19:27 (UTC)    
Titel:

Als erstes solltest du bedenken, dass es auch noch so was wie z.B. URL hiding über einen simulierten Webserver gibt. Deine Auslegung anhand dessen, was der Nutzer in der Adresszeile sieht, scheitert daher in jedem Fall. Außerdem erschließt sich mir auch nicht, warum das einbinden per iframes (Abgesehen davon, dass das einen Satz vorher in den AGB Ausdrücklich gesagt wird) bei deiner Interpretation ausgeschlossen sein soll, die eigentliche Seite wird ja auch dort weiterhin über die Baukastendomain abgerufen.

Da ich mir allerdings denken kann, was du eigentlich meinst, ist die Frage wohl, für wen die Seiten nur über die Baukastendomains erreichbar sein dürfen. Wird nach Eingabe einer externen Domain, ohne weitere Handlung des Nutzers, die Baukastenseite abgerufen, so ist diese für den Nutzer über die externe Domain erreichbar, auch wenn die Seite technisch gesehen natürlich immer noch über die Baukastendomain abgerufen wird.
Du weißt ja ich liebe Vergleiche. Wenn du bei der Post einen Nachsendeauftrag von Adresse A zu Adresse B stellst, bist du postalisch de facto über Adresse A erreichbar. Das Adresse A für die Post nicht das Ziel deiner Briefe ist und diese daher an Adresse B weitergeleitet werden ist für die Erreichbarkeit unter Adresse A doch völlig unerheblich.
Ähnlich läuft es auch hier ab. Der Request geht an Server A, für die Adresse existiert ein Nachsendeauftrag, also wird er an den Baukastenserver weitergeleitet. Was da im Hintergrund abläuft spielt m.E. daher keine Rolle.

Nach deiner Interpretation, hätte der ganze Satz in den AGB ja sonst auch keinen Sinn mehr und wäre ziemlich überflüssig. Deshalb sollte eigentlich auch klar sein, wie das gemeint ist. Jedenfalls ist das mein Wissensstand und wurde bisher auch immer so ausgelegt. Wenn du dich aber im Recht fühlst, musst du es eben klären lassen.

Das mit den Links ist ein Scherz oder? Jedenfalls macht die Aussage, solange die Baukastendomain verlinkt ist, keinen Sinn.
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering


Zuletzt bearbeitet von o-4-n am 06.11.2012, 20:32, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag06.11.2012 um 20:43 (UTC)    
Titel:

Jaja, du liebst Vergleiche,.. nur meine sind alle doof, was? Laughing

o-4-n hat Folgendes geschrieben:
Das mit den Links ist ein Scherz oder? Jedenfalls macht die Aussage, solange die Baukastendomain verlinkt ist, keinen Sinn.

Nunja, es gibt eben einige Nutzer, die glauben, dass http://www.google.com auf die meist genutzte Suchmaschine verweist, auch wenn das - wie hier - nicht der Fall ist.

Aber wie dem auch sei, die ursprüngliche Frage ist dann offenbar wie folgt zu beantworten: Ja es ist möglich, und zwar (ausschließlich), indem du das Paket plus erwirbst und deine Domain via AuthCode an die Webme GmbH überträgst.
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)


Zuletzt bearbeitet von freefunstuff am 06.11.2012, 21:46, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag06.11.2012 um 21:39 (UTC)    
Titel:

freefunstuff hat Folgendes geschrieben:
Jaja, du liebst Vergleiche,.. nur meine sind alle doof, was? Laughing

Wo habe ich den das gesagt? Shocked

freefunstuff hat Folgendes geschrieben:
Nunja, es gibt eben einige Nutzer, die glauben, dass http://www.google.com auf die meist genutzte Suchmaschine verweist, auch wenn das - wie hier - nicht der Fall ist.

Und was hat das mit deiner Aussage zu tun bzw. was soll daran jetzt verboten sein? Die Webseite, auf welche du verlinkst ist http://www.bing.com, welche auch über diese Domain verlinkt ist, das ist doch völlig legitim. Was nicht erlaubt wäre, ist wenn bing eine Baukastenseite wäre und du über http://www.google.com auf bing gelangen würdest.
Nur weil da als Text http://www.google.com steht, ist Bing doch nicht über diese Domain erreichbar. Als Text für den Link kannst du auch, so wie du Lustig bist, 100000 Zeichen aneinander Reihen, solange die verlinkte Domain vom Baukasten ist, steht das doch nicht im Widerspruch zu der AGB und spielt m.E. daher auch keine Rolle.
______________
mfg
o-4-n

"If you’re incompetent, you can’t know you’re incompetent." - [David Dunning]

*** Die Suchfunktion ist KEINE tödliche Krankheit! ***

Eventplanung, Equipment, Zeltverleih, Catering


Zuletzt bearbeitet von o-4-n am 06.11.2012, 22:43, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag07.11.2012 um 08:32 (UTC)    
Titel:

o-4-n hat Folgendes geschrieben:
Wo habe ich den das gesagt? Shocked

Bisher nirgends, daher auch die Formulierung als Frage.

Worauf ich hinaus wollte ist, dass es für den Endanwender wenig unterschied macht, ob er nun auf einen falsch beschrifteten Link klickt, oder eine Domain eingibt, die sofort auf die Kurzdomain weiterleitet. Aber ich denke diese ganze Diskussion geht an der Fragestellung vorbei, daher spare ich mir weitere Spekulationen über die Auslegung der AGB. Wink
______________
Mit mir chatten? Besuche uns auf CookieChat.de (keine Anmeldung nötig, einfach einen Spitznamen einegeben)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de