Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag25.03.2013 um 16:25 (UTC)    
Titel: reKuli - Genialer Gedanke oder Schnapsidee?

Hallo, liebe Forengemeinde,

in diesem Beitrag möchte ich ein Konzept vorstellen, das helfen soll, den anfallenden Plastikmüll zu verringern.
Dabei geht es um einen Gegenstand, den vermutlich jeder hier oft und regelmäßig verwendet: den Kugelschreiber.
Zwar schreibt er bis zu zehn Kilometer, aber auch die sind irgendwann vorbei. In der Folge wird der Kugelschreiber meist weggeworfen.

Das Problem an der Sache ist: Kugelschreiber sind meist aus Kunststoff hergestellt. Kunststoffe sind aber nicht biologisch abbaubar.
Im Gegensatz etwa zu Metall und Glas lassen sie sich auch nur schwer recyceln: Es gibt sehr viele verschiedene sogenannte Polymere, jedes mit unterschiedlichen Eigenschaften.
Jedes Recycling schwächt zudem die Molekülketten, sodass für ein neues Produkt auch immer ein gewisser Bestandteil neuer Kunststoff nötig ist.

Die einzige Möglichkeit, Kunststoffe zu 100% wiederzuverwerten, ist somit die Weiterverwendung. Und hier kommt reKuli ins Spiel. Das Prinzip ist einfach:
Schreibt der Stift nicht mehr, wird er per Post an reKuli gesendet.
Dort wird er gereinigt und erhält eine neue Mine aus Metall, ebenso wird eine individuelle Nummer eingeprägt.
Anschließend wird er zum geringen Preis wieder verkauft. Der Gewinn geht zu 100% an eine vom Käufer festgelegte gemeinnützige Organisation.

Was meint ihr dazu?
Ist dieses Konzept ein sinnvoller Ansatz, um auf das "Problem Kunststoff" aufmerksam zu machen?
Würdet ihr euch einen Kugelschreiber, im wahrsten Sinne des Wortes "aus zweiter Hand", überhaupt kaufen? Was sind eure Gründe dafür?

Auch würde mich euer Eindruck von www.reKuli.de.tl interessieren.
Was gibt es bei der Gestaltung oder den Inhalten eventuell noch zu verbessern?

Ich freue mich auf eure Meinung!
MfG reKuli.de.tl
Beitrag25.03.2013 um 17:05 (UTC)    
Titel:

Hallo!

Ich finde es durchaus sehr schön, hier im Baukasten endlich mal wieder etwas vernünftiges und etwas mit viel Potential zu lesen.

Deine Idee und dein Konzept überzeugen mich auf das erste schon sehr.

Dir ist ja anscheinend auch klar, dass du mit dieser Idee die Welt auf Anhieb nicht verändern kannst - das willst du ja aber auch nicht.
Ich finde es wirklich eine sehr schöne und ausgeklügelte Idee, die du hier aufgestellt hast.
Kugelschreiber zu dir schicken, du machst wieder Mienen rein und verkaufst diese für einen guten Zweck weiter, förderst somit auch andere Organisationen und machst zudem auf das Umweltproblem aufmerksam.

Was will man mehr?
Wenn du diese Idee realisierst, dann hast du meinen größten Respekt (hast ja jetzt eig. auch schon, alleine deine Idee gehört gelobt!).

Zitat:
Würdet ihr euch einen Kugelschreiber, im wahrsten Sinne des Wortes "aus zweiter Hand", überhaupt kaufen? Was sind eure Gründe dafür?

Der Preis dafür dürfte natürlich keinesfalls zuhoch ausfallen. Wenn es mgölich wäre, dann würde ich an deiner Stelle versuchen, alles unter 5 Euro zu halten. Mehr als 5 Euro würd ich nicht zahlen, es sollte eine Kleinigkeit bleiben und nicht den Geldbeutel belasten.
Wo würdest du die Kulis verkaufen? Im Internet oder auf der Straße?
Auf der Straße fände ich sinnvoller, da ich denke, dass es im Web schwierig sein wird, nicht unterzugehen.
Ich würde aber dennnoch immer zuschlagen, alleine schon dafür dass ich weis, gutes für die Umwelt getan zu haben und dann auch noch etwas für einen guten Zweck gemacht zu haben.

Ich würde deine Organistation auch unterstützen wollen - hast du schon einen Banner oder ähnliches? Ich bin von deiner Idee begeistert und würde gerne auf meiner Homepage zu deiner Seite verlinken.

Noch ein paar Worte zur Homepage:
Das Design ist der Hammer. Passt einfach wie die Faust aufs Auge.
Vielleicht noch etwas mehr Inhalt und etwas mehr, wie das ganze dann ablaufen würde. Aber ich bin überzeugt davon: Wenn du dranbleibst, dann kannst du was erreichen!

Mach weiter so!
______________
Leben heißt nicht zu warten, bis der Sturm vorüberzieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen!
Beitrag25.03.2013 um 17:20 (UTC)    
Titel:

Eine nette Idee und durchdachtes Konzept. Jedoch bezweifel ich leider, dass viele Leute Geld bezahlen werden um ihren Kugelschreiber loszuwerden wenn doch in naher Reichweite ein Mülleimer steht. Das Problem ist in diesem Fall ja, dass man die Kugelschreiber an jeder Ecke hinterher geworfen bekommt und sie von vielen Unternehmen für Werbezwecke verschenkt werden. Kaum jemand kauft sich noch Kugelschreiber.

Trotzdem hoffe ich, dass du Erfolg damit hast und viele Leute aufmerksam darauf machst es wird sicher Leute geben welche für Gute zwecke diesen Weg gehen.


Zur Seite:
Das Design ist Gut gelungen keine Übertriebene Farbkombinationen etc. Der Inhalt ist in Ordnung man sieht nicht, wie leider bei vielen anderen Seiten, auf dem ersten Blick 5 Schreibfehler. Du hast dir auf jeden Fall wie es scheint Mühe gegeben.
Beitrag29.03.2013 um 12:53 (UTC)    
Titel:

Hallo!

Zuerst einmal vielen Dank euch beiden für eure Meinung!
Ich komme leider erst jetzt dazu, auf eure Kommentare einzugehen:
holz-osterholzer hat Folgendes geschrieben:
Wo würdest du die Kulis verkaufen? Im Internet oder auf der Straße?
Auf der Straße fände ich sinnvoller, da ich denke, dass es im Web schwierig sein wird, nicht unterzugehen.

Um ehrlich zu sein, über einen "Straßenverkauf" hatte ich noch gar nicht nachgedacht. Ich hatte bisher eher eine Art Internetshop im Kopf, in der Hoffnung, über soziale Netzwerke etc. mehr Menschen ansprechen zu können.
Andererseits fällt mir gerade ein, man könnte ja auch, wie für Batterien, eine Sammelbox für Kugelschreiber aufstellen oder so...

holz-osterholzer hat Folgendes geschrieben:
Ich würde deine Organistation auch unterstützen wollen - hast du schon einen Banner oder ähnliches? Ich bin von deiner Idee begeistert und würde gerne auf meiner Homepage zu deiner Seite verlinken.

Da hatte ich nicht dran gedacht Smile
Ich habe mal eine entsprechende Unterseite erstellt, bin aber mit dem Text noch nicht ganz glücklich.
Deswegen der Link nur hier: http://rekuli.de.tl/Unterst.ue.tzen-Sie-uns-ar-.htm

holz-osterholzer hat Folgendes geschrieben:
Das Design ist der Hammer. Passt einfach wie die Faust aufs Auge.
Vielleicht noch etwas mehr Inhalt und etwas mehr, wie das ganze dann ablaufen würde. Aber ich bin überzeugt davon: Wenn du dranbleibst, dann kannst du was erreichen!

Vielen Dank Smile
Ich werde mich die nächsten Tage auf jeden Fall noch mal mit den Texten auf der Seite beschäftigen.

Beatzer hat Folgendes geschrieben:
Eine nette Idee und durchdachtes Konzept. Jedoch bezweifel ich leider, dass viele Leute Geld bezahlen werden um ihren Kugelschreiber loszuwerden wenn doch in naher Reichweite ein Mülleimer steht. Das Problem ist in diesem Fall ja, dass man die Kugelschreiber an jeder Ecke hinterher geworfen bekommt und sie von vielen Unternehmen für Werbezwecke verschenkt werden. Kaum jemand kauft sich noch Kugelschreiber.

Das ist in der Tat das Problem.
Wenn ich mich selbst noch einmal von diesem Konzept überzeugen müsste, wäre ich wahrscheinlich auch skeptisch.
Es ist aber auch genau der Grund, weswegen ich eben über den Kugelschreiber das Umweltbewusstsein der Menschen wecken möchte: Weil es so unüberschaubar viele davon gibt, dass man gar nicht mehr auf sie achtet.

Meine Hoffnung ist in erster Linie, dass wenn erst einmal über den Kugelschreiber nachgedacht wird, auch über Kunststoffprodukte allgemein nachgedacht wird.
Dafür müsste er ja noch nicht einmal gekauft werden.

MfG, reKuli

P.S: Ich würde mich auch sehr über weitere Meinungen zu diesem Thema freuen! Smile


Zuletzt bearbeitet von reKuli am 29.03.2013, 13:58, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag29.03.2013 um 13:42 (UTC)    
Titel:

sollte mir ein kuli vom aussehen gefallen und die mine ist alle, dann gehe ich ins nächste geschäft und hole mir ersatzminen. warum sollte ich mein kugelschreiber einschicken? kulis, die mir nicht gefallen und leer sind, die schmeiss ich in die kunststofftonne.

so denkt wohl fast jeder.

mit den aufstellen (wie bei den batterien) wird es ebenfalls nicht klappen. dann kommen ziemlich hohe kosten auf einen zu. wer soll denn die ganzen boxen einsammeln. selbst wenn sich dafür freiwillige finden, wird es dann interessant. was passiert dann mit den kugelschreibern? die kommen dann vermutlich auch nur in eine kunststoff-recycling-tonne.

diese gereinigten und mit neuer mine bestückten billig-kulis braucht man auch nicht in einem shop anbieten, wer kauft denn sowas?

klingt jetzt alles gemein von mir, aber so ist es leider wohl.

gruss gringo
______________
Mein Youtube Kanal | Standard-Designs als Red Design ohne rechte Boxen | Tips zum Design Professionell

Beitrag29.03.2013 um 13:45 (UTC)    
Titel:

6p-iceblue hat Folgendes geschrieben:
sollte mir ein kuli vom aussehen gefallen und die mine ist alle, dann gehe ich ins nächste geschäft und hole mir ersatzminen. warum sollte ich mein kugelschreiber einschicken? kulis, die mir nicht gefallen und leer sind, die schmeiss ich in die kunststofftonne.

so denkt wohl fast jeder.

mit den aufstellen (wie bei den batterien) wird es ebenfalls nicht klappen. dann kommen ziemlich hohe kosten auf einen zu. wer soll denn die ganzen boxen einsammeln. selbst wenn sich dafür freiwillige finden, wird es dann interessant. was passiert dann mit den kugelschreibern? die kommen dann vermutlich auch nur in eine kunststoff-recycling-tonne.

diese gereinigten und mit neuer mine bestückten billig-kulis braucht man auch nicht in einem shop anbieten, wer kauft denn sowas?

klingt jetzt alles gemein von mir, aber so ist es leider wohl.

gruss gringo


Da, gebe ich dir Recht...
____________________
MfG, Musti

Eigene Designs | Designvorlagen | Hilfeseiten und anderes Nützliches | Anmelden | Gästebuch | Tutorials | Topliste

NEU:
Arrow HpBk-Chat
Beitrag29.03.2013 um 15:12 (UTC)    
Titel:

Hallo!
Gringos Argumentation mag zwar stimmen, aber ich würde eher einen tieferen Sinn in dieser Aktion suchen.

Es ist doch ganz klar, dass man mit dieser Idee nicht sein täglich Brot verdienen kann oder gar einen riesen (finanziellen) Erfolg damit erreichen kann.
Dafür sind Kullis wie schon erwähnt, zu billig und von der Anzahl zu oft vorhanden.

Es ist auch klar - wie rekuli.de.tl schon festgestellt hat, dass man die Welt damit nicht grundlegend (auf Anhieb) verändern kann, aber das muss ja auch gar nicht sein.

Was ich mit "tieferen Sinn in dieser Aktion" meine:
Dies zeigt doch den Menschen, was wir eigentlich zuhause haben und in welchem Luxus wir leben, wenn wir Plastik ohne schlechtem Gewissen einfach wegwerfen und schon gar nicht auf unsere Umwelt achten. Wir leben in einer Verbrauchergesellschaft - wir in (Mittel-)Europa in einer Luxusgesellschaft - und genau dieser Luxusgesellschaft muss gezeigt werden, was wir haben und welche Verantwortung wir eigentlich haben. Dass es eine zweite Ausweichswelt gibt ist mir nicht bekannt.
Es ist eine kleine Aktion, eine nette Aktion und eine Aktion, an der jeder teilnehmen kann und etwas dazu beitragen kann. Es wäre falsch, daraus eine finanzorientierte Aktion zu starten, sondern ich würde diese Aktion eher als Aufmerksamkeitsbringende-Aktion einstufen und diese auch mit diesem Ziel durchführen...
______________
Leben heißt nicht zu warten, bis der Sturm vorüberzieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen!
Beitrag02.04.2013 um 21:52 (UTC)    
Titel:

Ich sehe es auch wie Gringo. Seine Gedanken sind nicht gemein, sondern sie entsprechen dem Alltag.
Wir sind eine Wegwergesellschaft - leider. Und jeder kann selbst was tun: indem er nur ein oder zwei Kulis hat und sich dann eine Ersatzmine kauft.

Ich selbst liebe Kulis, und werfe selten welche weg, auch wenn sie nicht mehr schreiben. Embarassed
______________
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de