Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag04.09.2013 um 13:01 (UTC)    
Titel: Der Fall "Joseph Hall"

Hallo!

Ich habe neulich im STERN gelesent: Ein Kind hat seinen Vater erschossen. Der Vater war ein gewalttätiger Neonazi und die Mutter drogenabhängig. Sie rauchte Heroin schon während der Schwangerschaft mit Joseph. Seit Geburt an widerfuhr Joseph nichts als Hass und Gewalt, sogar mehrfacher sexueller Missbrauch. Eines Morgens nahm er eine Magnum und erschoss seinen Vater.

Ich las also und war zutiefst schockiert: Der heute 13 jährige Junge wird einem volljährigen Mörder gleichgestellt und ist für schuldig gesprochen. Noch dazu wird darüber diskutiert, ob der Junge allen Ernstes eine Gefängnisstrafe erhalten soll. Somit soll Joseph zwischen all den Räubern und Mördern eine Strafe absühnen, die laut Staatsanwaltschaft nichts Anderes als der junge Joseph selbst sein: Kriminielle.

Und hier sind wir an einem Punkt, an dem ich die Welt nicht mehr verstehe. Ist das nicht unmenschlich? Der Junge ist doch völlig zerstört von seinem bisherigen Leben. Für mich ist es ein Wunder, dass er kein Suizid begangen hat. Viel eher finde ich, dass der Junge Respekt dafür verdient, seinen Vater erschossen hat. Auch wenn das jetzt etwas Radikal klingt, aber zur Erinnerung: Sein Vater war Neonazi. Er verachtete somit auch einen Großteil von uns, nach seinem Willen wären wir alle versklavt oder gar tot - UND: die Rassenideologie der Nationalsozialisten geht auch gegen mich. Hätte ich also zu Zeiten Hitlers gelebt, so wäre ich getötet worden.

Ich will jetzt keinen Mord begründen bzw. sagen, dass Mord in Ordnung ist,
aber findet ihr nicht auch, dass der Junge anderweitig bestraft werden sollte? Viel sanfter?

Viele Grüße,
Johanna

Links zum Thema:


______________


Besuch mich auf www.Trendforum.de.tl !


Zuletzt bearbeitet von Trendforum am 04.09.2013, 14:03, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag04.09.2013 um 14:56 (UTC)    
Titel:

Hallo Johanna,

super Thema und Beitrag von dir - erstmal
ja der erste Gedanke bei sowas ist immer: wie ungerecht
trotzdem ist es nun mal so, das wir in einer Demokratie leben
die Todesstrafe wurde abgeschafft
und Selbstjustiz ist nun mal strafbar (auch wenn sie im Auge der Allgemeinheit richtig scheint)
auch ein sehr gutes Beispiel der Fall Jacob von Mätzler
der Täter Marcus Gäffgen hat (aus dem Knast) die Polizeibehörde verklagt, Recht! bekommen und eine Entschädigung
er hat im Knast sein Jurastudium erfolgreich abgeschlossen und ein Buch geschrieben
sowas alles ist nun mal möglich, aber ohne Zweifel fragwürdig
in dem von dir geschilderten Fall wird Joseph wohl sicher nach dem Jugendstrafrecht verurteil (er ist ja erst 13), wenn er einen guten Anwalt hat noch mildernde Umstände (z.B. durch die jahrelange körperliche Gewalt und MIßhandlung durch den Vater)
ich denke es wird eine Bewährungsstrafe werden, trotzdem gilt er dann als vorbetraft und wird es im weiteren Leben immer schwer haben - leider
es gibt unzählige Beispiele mehr, die nur Kopfschütteln auslösen
z.B. bei dem Thema sexueller Kindesmißbrauch oder sogar Kindermord, wo ja jetzt für Schwerstkriminelle die nachträgliche Sicherungsverwahrung abgeschafft wurde - dann laufen sie nach einpaar Jahren als freie Menschen wieder herum - sie sollen ja (ein sehr schönes Wort) REsozialisiert werden
die Verfahren und Resozialisierungsmaßnahmen kosten den Steuerzahler Millionen - aber so ist das nun mal in einem Rechtsstaat
______________
MfG aus Klein Paris-vereinzelte Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur


Zuletzt bearbeitet von klein-paris am 04.09.2013, 16:17, insgesamt 3-mal bearbeitet
Beitrag04.09.2013 um 15:17 (UTC)    
Titel:

Danke, klein-paris, für deinen Beitrag. Aber kann es sein, dass einem unzurechnungsfähigen Jungen der Mord ( Ja, ich weiss, dass es ein MORD!!! ist )
an seinem Vater sein leben lang nachgetragen wird? Könnten zum Beispiel potentielle Arbeitgeber sich nicht vorher über die Sachlage in diesem Mord informieren und dann abwägen, wie sie handeln?

Oder ist sowas im prüden Amerika nicht möglich?

Johanna Very Happy
______________


Besuch mich auf www.Trendforum.de.tl !
Beitrag04.09.2013 um 15:20 (UTC)    
Titel:

Das Leute mit Vorstrafen es schwer haben, finde ich an Deutschland sowieso asozial. In den Usa sind die schon weiter(sind aber auch viel mehr leute vorgestraft.) warum wird er mit 13 bestraft?er ist doch noch gar nicht strafmündig. Aber Mord ist Mord. Wenn er einfach während einer Freistunde zur Polizei oder dem Jugendamt gegangen wäre, hätten die sofort reagiert.
______________
Ich habe sowohl eine Homepage, als auch ein Forum.

Klick mich

* Signatur edit by SEO: zu lang, zu viele Zeilen *
Beitrag04.09.2013 um 15:52 (UTC)    
Titel:

Trendforum hat Folgendes geschrieben:
Danke, klein-paris, für deinen Beitrag. Aber kann es sein, dass einem unzurechnungsfähigen Jungen der Mord ( Ja, ich weiss, dass es ein MORD!!! ist )
an seinem Vater sein leben lang nachgetragen wird? Könnten zum Beispiel potentielle Arbeitgeber sich nicht vorher über die Sachlage in diesem Mord informieren und dann abwägen, wie sie handeln?

Oder ist sowas im prüden Amerika nicht möglich?

Johanna Very Happy


ups - da hab ich jetzt aus falscher Sicht geantwortet, wusste nicht das das ein Fall aus den USA ist Embarassed
bin davon ausgegangen das wäre hier (hätte mal deine Links lesen sollen)
aber da wirds wohl ähnlich sein
obwohl es in Amerika auch schon Fälle gab, wo die breite Öffentlichkeit was bewegt und erreicht hat
da gibts ja auch noch die Todesstrafe und es gab da schon Fälle in denen der Vollzug in letzter Minute verhindert wurde, durch den Einsatz der Öffentlichkeit und Medien - gut möglich das der Junge milde davon kommt auf Grund der familiären Umstände
______________
MfG aus Klein Paris-vereinzelte Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur
Beitrag04.09.2013 um 16:34 (UTC)    
Titel:

Zitat:
Wo spielt sich das jetzt alles ab? Bei Neonazi denke ich Deutschland. Ich kam nur auf die Usa, da sie da nicht so stark auf vorstrafen achten. Mfg patrick


Das Ganze spielt sich in den USA ab. Hierzu lies bitte die Links, die ich im Anhang eingefügt habe.

Vielen Dank,
Trendforum
______________


Besuch mich auf www.Trendforum.de.tl !


Zuletzt bearbeitet von Trendforum am 04.09.2013, 18:39, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag06.09.2013 um 12:38 (UTC)    
Titel:

Hallo!

Auch deine Meinung zu diesem Thema ist mir wichtig. Daher gib doch bitte ein Kommentar ab, wie du darüber denkst. Lies dazu die entsprechenden Links, die ich angehangen habe!

Vielen Dank,
Trendforum
______________


Besuch mich auf www.Trendforum.de.tl !
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de