Suche im Forum:
Suchen


Autor Nachricht
Beitrag10.11.2013 um 10:45 (UTC)    
Titel: Probleme mit avast und GData behoben

Hallo,

die Antiviren-Software von avast und Gdata haben die letzten Tage beim Login des Baukastens sowie beim Aufruf eurer Benutzerseiten angezeigt, dass die Seiten einen Trojaner enthalten.
Das war eine Falschmeldung der Antiviren-Software.

Wir haben gerade eine Technik geändert, die zu dieser Falschmeldung geführt hatte, jetzt sollte alles wieder wie gewohnt gehen.

An alle Avast-Nutzer:
Nach dem nächsten Neustart eures PCs sollte alles wie gewohnt funktionieren.

Alternative zum Neustart:
Rechtsklick auf das Avast Icon in der Taskbar, "avast Schutzsteuerung" anklicken, "Dauerhaft deaktivieren" und mit "Ja" bestätigen.
Danach wieder die gleichen Schritte durchlaufen und statt "Dauerhaft deaktivieren" "Alle Module aktivieren" auswählen.
Dann habt ihr Avast quasi kurz "neugestartet".

Viele Grüße!
Ben
______________
Geschäftsführer der webme GmbH. Support-Anfragen bitte an hilfe@homepage-baukasten.de senden.
Beitrag10.11.2013 um 10:51 (UTC)    
Titel: Avast

Nach dem Neustart mit AVAST funzt nun alles wieder.

Vielen Dank !
______________
Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren !
Beitrag10.11.2013 um 11:15 (UTC)    
Titel:

Super Klasse.

Alles funktioniert jetzt wieder.

Bin ech froh auf Baukasten gestoßen zu sein Very Happy
Beitrag10.11.2013 um 11:25 (UTC)    
Titel:

Super, danke
Alles wieder ok.
Beitrag10.11.2013 um 13:01 (UTC)    
Titel:

Prima gemacht, Ben !!!! Very Happy
Geht alles wieder !!!
*Dauemenhoch*
LG - Ilona
Beitrag10.11.2013 um 13:02 (UTC)    
Titel:

An dieser Stelle ein dickes Lob an die Crew und insbesondere an Herrn Lochmann für diesen außergewöhnlichen Support am Sonntag Exclamation Very Happy
Beitrag10.11.2013 um 14:27 (UTC)    
Titel: Klasse :)

Ein Hoch auf die Entwickler aber auch auf AVAST. Ohne die Entwickler gebe es so etwas tolles erst gar nicht und AVAST hat mich vor dem BKA-Trojaner geschützt.

Very Happy Very Happy Very Happy

Emsblatt
Beitrag10.11.2013 um 17:00 (UTC)    
Titel:

Dankeschön. Jetzt kann wieder jeder auf meine Seiten.
Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
Aber das mit der Trojanerwarnung auf der Seite war schon hart. Muß jetzt einige erklähren das da kein Trojaner auf der Seite war.
Beitrag10.11.2013 um 17:46 (UTC)    
Titel:

atlas-goes-peckfitz hat Folgendes geschrieben:
Dankeschön. Jetzt kann wieder jeder auf meine Seiten.
Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
Aber das mit der Trojanerwarnung auf der Seite war schon hart. Muß jetzt einige erklähren das da kein Trojaner auf der Seite war.

Aber bitte auch erklären, dass es eine Fehlermeldung von AVAST war und deren Datenbank ein Problem hatte Mr. Green
______________
mfg SEO
---
Ist ein Thema von dir erledigt, dann schreib das [erledigt] doch BITTE auch in den Titel des ersten Postings rein!
Verwendet sinnvolle und beschreibende Titel. Wer kann mir helfen ... oder Hilfe... sind nur bedingt hilfreich!
Doppelpostings quer durchs Forum finden übrigens nicht nur Moderatoren doof!
Themenfremde Posting in den verschiedenen Kategorien sind ebenso doof und schaffen nur unnötige Arbeit!
Beitrag10.11.2013 um 18:13 (UTC)    
Titel:

Super funktioniert wieder
Großes Lob an die Entwickler!

Chris
Beitrag10.11.2013 um 20:22 (UTC)    
Titel:

Danke fürs Fixen, Smile!

Beste Grüße,
Mats
Beitrag10.11.2013 um 21:40 (UTC)    
Titel:

alles wieder gut. Danke !!!
______________
http://www.duisburger-pokerrunde.de
Beitrag11.11.2013 um 11:47 (UTC)    
Titel:

DANKESCHÖN!!! Very Happy
Beitrag14.11.2013 um 10:15 (UTC)    
Titel:

Hallo,
sorry, ich hab immer noch beschwerden bei meinen Usern.

Homepage: www.meditationsschule.de.tl

MFG Basti
Beitrag14.11.2013 um 12:51 (UTC)    
Titel:

Zitat:

die Antiviren-Software von avast und Gdata haben die letzten Tage beim Login des Baukastens sowie beim Aufruf eurer Benutzerseiten angezeigt, dass die Seiten einen Trojaner enthalten.
Das war eine Falschmeldung der Antiviren-Software.


Von Baukastenseite wurde bereits Code geändert, der fälschlicherweise von AVAST als Virus erkannt wurde.

Dazu auch ein Post in einem der anderen Thread, in dem auch geschrieben wurde, dass die Aktualisierung von AVAST den Fehler verursacht hat.

Zitat:
Ich habe mal Kontakt mit Avast über Mail gestartet und folgendes kam raus:
Die neue Aktualisierung beinhaltet einige Fehler, die auch schon den Avast-Admins aufgefallen sind.
Sie werden morgen, spätestens Montag, eine neue Aktualisierung von Avast, damit wieder alles so funktioniert wie es sein muss mit dem neuem Update.


Wenn weiterhin Probleme auftauchen, wie wäre es denn mal, dass sich genauso "nett" mal bei AVAST beschwert wird?!
Ist schliesslich und schlussendlich kein Baukastenfehler Idea
______________
mfg SEO
---
Ist ein Thema von dir erledigt, dann schreib das [erledigt] doch BITTE auch in den Titel des ersten Postings rein!
Verwendet sinnvolle und beschreibende Titel. Wer kann mir helfen ... oder Hilfe... sind nur bedingt hilfreich!
Doppelpostings quer durchs Forum finden übrigens nicht nur Moderatoren doof!
Themenfremde Posting in den verschiedenen Kategorien sind ebenso doof und schaffen nur unnötige Arbeit!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de