Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag29.12.2006 um 10:18 (UTC)    
Titel: [erledigt] Mehr als fünf Personen auf dem Bild

@BMW-Freund

Frage zum Persönlichkeitsschutz.

Bilder mit Menschen drauf machen eine Kollektion von Urlaubsfotos lebendig.

Es ist klar, wenn ich jemanden direkt ins Visier nehme und ablichte, genießt er Persönlichkeitsschutz.

Jetzt sitzen aber mehr als fünf Personen auf einer Treppe und lächeln, der Einzelne deutlich
erkennbar, darf ich das Foto ohne Erlaubnis veröffentlichen?

Irgendwo habe ich gehört, dass es für den Personenschutz auch Grenzen gibt.

Evil or Very Mad

Anderes Beispiel. Ein Showstar gibt eine Autogrammstunde. Viele Menschen stehen um ihn herum. Eine Zicke lächelt in meine Richtung und wird notgedrungen aufs Bild genommen. Kann sie mich auf Honorar verklagen?

Gruß
Engelbert
Beitrag29.12.2006 um 15:30 (UTC)    
Titel:

Es muss erkennbar sein, das die auf dem Foto befindliche Person
nicht das eigentliche Motiv ist, sondern zufällig mit drauf.
Wenn Du ein Foto hast mit Personen auf einer Treppe,
Das Motiv ist hier ... die Gruppe.
Oder wolltest Du die Treppe zeigen ?
Ganz klar, Du benötigst von jeder Person eine Zustimmung.

Ohne Zustimmung aller darf ich auch keine Klassenfotos öffentlich machen Wink

Und der Showstar ?
Personen des öffentlichen Lebens,
bzw. Persönlichkeiten der Zeitgeschichte.....
egal ob Bürgermeister oder Sportler....
dürfen ohne Zustimmung fotografiert werden.
Grinst dabei zufällig eine weitere Person in die Kamera,
und wird sie vordergründig dargestellt....
benötigst Du auch die Zustimmung.

Gruss Wolle
______________
Fragen bitte an http://find-templates.de.tl
Beitrag31.12.2006 um 10:21 (UTC)    
Titel: Veröffentlichung von Personenphotos

Danke Wolle, für die Information.

Das schränkt natürlich die Veröffentlichung von guten Urlaubsfotos gewaltig ein.

Aber ich denke, eine Zuwiderhandlung untersteht dem Zivilrecht und nicht dem Strafrecht. Wenn der Abgelichtete nicht klagt, fällt auch kein Richterspruch.

Die Senegalesin hat also die Möglichkeit entweder sich zu freuen oder sich einen amerikanischen Rechtsanwalt zu nehmen, der das ihr zustehende 'Schmerzensgeld' in unermessliche Höhen treibt.

Ist das richtig?

Gruß Engelbert
Beitrag31.12.2006 um 10:23 (UTC)    
Titel:

Du hättest aber die Möglichkeit, die "anderen Personen" zu verfremden Wink
Beitrag31.12.2006 um 10:29 (UTC)    
Titel:

z.B. mit einem schwarzen Balken oder verschwommen usw.
______________
*** Signatur entfernt ***
Beitrag31.12.2006 um 12:56 (UTC)    
Titel:

ich habe auf der website meiner schule bilder gefunden von mir, da seh ich sooooo scheiße aus. ich schwör ich sag denen, die sollen das wegmachen.
______________
[img:bb22a53e53]http://img.webme.com/pic/n/naruto-clanx/unbekannt.jpg[/img:bb22a53e53]
Lukas06.de.tl
Downloaden,Spielen,Spass
Wissen ist Macht, du bist machtlos.
Beitrag31.12.2006 um 13:00 (UTC)    
Titel:

hey gute idee
wenn ich jetzt bilder von mir direkt in der schulzeitung wiederfinde schnauz ich mal meine schule an xD fällt mir auch erst ein, als ich den thread hier lese
oder wenn ich irgendwo direkt mit bei bin °-° yeeeeeha

und dir wünsch ich viel spaß, jonas, mit der schulwebsite, die du da "anschnauzen" willst
______________
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de