Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag14.01.2007 um 16:30 (UTC)    
Titel: HTML : Umfragen individuell gestalten

Hallo,
es ist vielleicht einigen schon aufgefallen, dass Umfrageoptionen und -titel mit HTML formatiert werden können, deswegen mache ich dazu jetzt ein Tutorial, wie man Umfragen mit HTML ausreizt, ich hoffe auch, dass dieses Tut dementsprechend verschoben wird.
Um das machen zu können, sollte man schon Vorkenntnisse in HTML besitzen, sonst wird sich der ein oder andere schwertun, da etwas mit zu erreichen.

Unterstrichene Umfrageoption
Man kann die Umfrageoptionen auch unterstrichen formatieren, wenn man den underline-Befel kennt:

Code:
<u>Text ist unterstrichen</u>


Man sieht: Text ist unterstrichen
Der Text der zwischen diesen Befehlen liegt ist dann unterstrichen.
Beachte: dieses Tag muss, wenn man alle Optionen unterstrichen haben will, bei den anderen Optionen auch vorgesetzt werden.

Fette Umfrageoptionen
Man kann die Umfrageoptionen auch fett formatieren, wenn man den bold-Befel kennt:

Code:
<b>Text ist fett</b>


Man sieht: Text ist fett
Der Text, der zwischen diesen Befehlen liegt, ist dann fett.
Beachte: dieses Tag muss, wenn man alle Optionen fett sein sollen, bei den anderen Optionen auch vorgesetzt werden.

Kursive Umfrageoptionen
Man kann die Umfrageoptionen auch kursiv formatieren, wenn man den italic-Befel kennt:

Code:
<i>Text ist kursiv</i>


Man sieht: Text ist kursiv
Der Text, der zwischen diesen Befehlen liegt, ist dann kursiv.
Beachte: dieses Tag muss, wenn man alle Optionen kursiv sein sollen, bei den anderen Optionen auch vorgesetzt werden.

Verweise
Man kann auch Umfrageoptionen als verweise schreiben, wie man diese z.B. bei Awardumfragen braucht.
Hier ein Beispiel:

Code:
<a href=http://www.test.de>Test-Verweis</a>


Man sieht: Test-Verweis
Ganz wichtig ist hier bei, dass die Anführungsstriche weggelassen werden, da es sonst zu Darstellungsfehlern kommt.
Natülich können andere Attribute mit genutzt werden, wie:

Code:
<a href=http://www.test.de target=_blank title=Test>Der Verweis wird in einem neuen Fenster geöffnet und erhält als Tooltipp Test</a>


Natürlich dürfen auch hier keine Anführungsstriche hinterhergesetzt werden.

Farbige Umfrageoptionen
Natürlich können auch farbliche Optionen erstellt werden.
Dazu kann man den Font-Tag nutzen.

Code:
<font color=red size=+2>Roter Text, der 2 Punkt größer als normal ist.</font>


Man sieht: Roter Text, der 2 Punkt größer als normal ist. (Wobei die Größenwerte abweichen können.)

Lauftext-Optionen
Hierzu bedient man sich des Marquee-Tags, der den Text laufen lässt.
Auch hier können weitere Attribute benutzt werden.

Code:
<marquee>Text läuft  von rechts nach links</marquee>

Das Ergebnis kann man jedoch hier nicht sehen.

Attribute, wie behavior=alternate (Wechselnde Laufschrift), scrollamount=3 (Laufgeschwindigkeit) und ähnliche sind auch erlaubt, aber ohne Anführungsstriche.

Grafiken als Optionen
Man mag es kaum glauben, aber man kann auch für Grafiken "voten", dazu benutzt man das Img-Tag:

Code:
<img src=http://www.bildadresse.de alt=EinBild>


Doch hier muss man aufpassen, dass die Grafik nicht zu groß wird, womit das Design dann unbrauchbar oder gesprengt werden kann

Überschriften als Umfragetitel
Auch Umfrage-Titel lassen sich größer formatieren, z.B. mit dem Befehl H1, H2, H3, H4, H5 und H6:

Code:
<h1>Großer Titel</h1>


Auch dieses Tag lässt sich mit CSS formatieren, worauf ich nicht weiter eingehen will.

Mit CSS
Auch CSS kann man zur Gestaltung und Fomatierung der Texte nutzen, doch dazu sollte man gute Kenntnisse in HTML haben, ein Beispiel:

Code:
<span style=font-style:italic; font-family:Times New Roman>kursiv, mit der Schriftart Times New Roman</span>


Ich könnte ganze Bücher mit dem Umfrageoptionen mit CSS füllen, sodass jeder selbst CSS lernen sollte, um es anwenden zu können.

Das wars eigentlich schon, natürlich können auch noch weitere Tags benutzt werden, doch man sollte damit nicht übertreiben, Tabellen, Formulare, Textabsätze und und und sollten daher gelassen werden.

Hier ein Bild, von einer fomratierten Tabelle:


Wenn jemand etwas nicht versteht, kann er mich gerne mit einer PN fragen...
______________
Ende.


Zuletzt bearbeitet von karnivorenkultur am 04.08.2009, 22:30, insgesamt 4-mal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de