Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag17.01.2007 um 11:24 (UTC)    
Titel: Installation eines FotoScanners

HILFE

Ich habe mir einen Scanner gekauft und bin bis zu einem fortgeschrittenen Punkt zurechtgekommen. Die Kabel sind richtig angeschlossen und die Diskette eingelegt.

Die Diskette führt durch die Installation und bringt dann folgende Meldung:

Der auf diesem Computer installierte RAM entspricht nicht den Mindestanforderungen.

Die Installation kann erst fortgesetzt werden, wenn das Problem behoben ist.

Aktuell instaliert 112 MB
Minimum 115 MB
Empfohlen 230 MB

Programm bitte abbrechen.
Erhöhen Sie den RAM auf mindestens den minimalen Wert

Anschließend erneut starten
CD entnehmen und neueinlegen.


Kann mir jemand den Sachverhalt erklären.
Ist das ein Platzproblem?
Ist das Problem leicht oder schwer zu beheben?
Was ist ein RAM?
Welche Schritte müssen unternommen werden?
Kann ich das? Wahrscheinlich nicht.

Für schnelle Antowrt wäre ich dankbar.

Gruß
Engelbert
Beitrag17.01.2007 um 11:34 (UTC)    
Titel:

Also zunächst einmal, das Problem ist nicht schwer zu beheben. Was dir fehlt ist NUR Arbeitsspeicher (RAM).

Und wenn du schon 128 hast und nur 256 brauchst, dann wird es auch nicht so teuer. Wahrscheinlich so 20-30¤. Den Einbau solltest du dann aber jemanden machen lassen, der weiß wie es geht. Ist zwar nicht schwer ABER wenn man davon gar keine Ahnung hat, lässt man das besser.

Und beim Kauf eines neuen RAM-Bausteins musst auch darauf achten, das der Kompatibel ist.
Das lässt sich aber rausfinden.
______________


Ich blogge: artGround.de
Beitrag17.01.2007 um 13:04 (UTC)    
Titel: RAM Problem

Hallo Garten Eden

Deine Information hat mir sehr geholfen. So weiß ich, um was es geht. Ich hatte mir schon gedacht, dass der Arbeitsspeicher zu klein ist, wusste aber nicht, dass man das Problem mit dem Kauf eines Bausteins lösen kann. Ich dachte, es genügt schon, wenn man reorganisiert.

Dann muss ich mich in Hamburg mal umsehen, wer mir das macht. Vielleicht kennt im Forum jemand einen Schüler aus Hamburg, der so etwas kann und überhaupt gegen Aufwanfsentschädigung für geopferte Zeit bereit ist, in Notfällen bei technischen Problemen in zur Verfügung zu stehen.

Nochmals vielen Dank für schnelle Hilfe.

Engelbert
Beitrag17.01.2007 um 13:19 (UTC)    
Titel:

Kein Problem, ich verzweifel auch immer mit meinem Arbeitsspeicher...hab aber auch keine Lust 50¤ auszugeben^^
______________


Ich blogge: artGround.de
Beitrag17.01.2007 um 13:52 (UTC)    
Titel:

im moment ist 1024 ja eigentlich standard. also naja zumindest 512 sollte man haben.
______________
[img:bb22a53e53]http://img.webme.com/pic/n/naruto-clanx/unbekannt.jpg[/img:bb22a53e53]
Lukas06.de.tl
Downloaden,Spielen,Spass
Wissen ist Macht, du bist machtlos.
Beitrag17.01.2007 um 14:28 (UTC)    
Titel:

Ich habe einen Schweizer Qualitäts - HomepageLink gefunden.
Leicht verständlich für Anfänger:

http://pctipp.ch/library/pdf/2006/Kauf/1358prxs.pdf
((c) by PCTipp 2006)
______________
Kein Support über Kontakt und PM!
Beitrag17.01.2007 um 14:34 (UTC)    
Titel:

wie teuer ist es ungefär den arbeitsspeicer von 512 auf 1024 aufzurüsten Question
______________
[img:05526f8b6f]http://www.myloads.de/upload2/35082.jpg[/img:05526f8b6f]
Beitrag17.01.2007 um 17:04 (UTC)    
Titel:

Kommt ganz drauf an, was für einen RAM du hast und wie viele Steckplätze.

Meinen Kumpel haben sie zum Beispiel mal beschissen. Er Hatte auch 512mb und wollte auf 1024 aufrüsten. Hätte also theoretisch ein 512 gereicht, wenn in seinem PC nicht zwei 256mb RAM-Bausteine gesteckt hätten. So musste er sich einen 1024 kaufen.

Also ich denke mal, mit 60¤ kommst du hin, wenn du dir einen 512mb kaufst.
______________


Ich blogge: artGround.de
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de