Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag13.05.2007 um 20:59 (UTC)    
Titel: Alte Domäne übernehmen?

Ich bin registrierter Domäninhaber und bekomme keinen Kontakt mehr zu unserem Webmaster! Kenne deswegen auch nicht den Provider! Uns ist nur bekannt, das die Domäne bei Denic registriert ist.Wir fangen jetzt hier an uns eine HP zu bauen und würden gerne unsere alte DE Domäne übernehmen und hier anmelden. Ist das möglich und wenn ja, was muß ich tun? Hoffentlich kann mir jemand behilflich sein.
Beitrag13.05.2007 um 22:01 (UTC)    
Titel:

ich denke da müßt ihr euch mit denic mal in verbindung setzen und wenn ihr da eingetragen seit als inhaber - könnt ihr sie auch kündigen dort und mitnehmen - kann nur sein das ihr ne frist einhalten müßt - aber ist denen wahrscheinlich auch egal solange ihr bezahlt - ciao michael
______________
Ciao Michael
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal fragen!


No Support via PN, E-Mail or Messenger - only here : FORUM
Beitrag14.05.2007 um 02:49 (UTC)    
Titel:

Ein sogenannter KK-Antrag ist hier allerdings nicht möglich.
Das heißt, der Baukasten kann die Domains nicht von hier aus übertragen.
Beitrag14.05.2007 um 08:31 (UTC)    
Titel:

coolplace hat Folgendes geschrieben:
Ein sogenannter KK-Antrag ist hier allerdings nicht möglich.
Das heißt, der Baukasten kann die Domains nicht von hier aus übertragen.


Erst mal danke für die Antworten!
Was wäre denn, wenn ich bei Denic kündige?
Weiß jemand wie lange es dauert bis die Domän wieder frei ist? Kann ich die Döman dann hier problemlos anmelden, das sie unserer HP zugeordnet werden kann?
Beitrag14.05.2007 um 09:35 (UTC)    
Titel:

ja - gern geschehen - du weist ja nicht, wie lange dein vertrag da noch läuft - aber wenn du den zu ende bezahlst ist denic wohl egal, wie lange sie die adresse habe - wahrscheinlich kannst du die gleich mitnehmen - ich denke ein natloser übergang ist da möglich - weil es wechseln ständig leute ihrer anbieter von united domains zu 1&1 und umgekehrt oder wie auch immer - nur wie das technisch dann hier läuft da müßtest du coolplace nochmal fragen, der ist aber erst heute abend wieder da - ciao michael
______________
Ciao Michael
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal fragen!


No Support via PN, E-Mail or Messenger - only here : FORUM
Beitrag25.07.2007 um 07:40 (UTC)    
Titel: Domainumzug, Domain-Umzug, KK-Antrag

Um mit seiner bestehenden Domain zum Homepage-Baukasten umzuziehen, muß man seinen bisherigen Provider darüber informieren, daß er demnächst einem sogenannten KK-Antrag zustimmen soll.

Dann muß man sich an die im Impressum vom Homepage-Baukasten http://www.homepage-baukasten.de/impressum.php hinterlegte eMail-Adresse wenden, und dort beschreiben mit welcher Domain man zum Homepage-Baukasten umziehen möchte.

Dann wird man aufgefordert, daß man über das Extra "Domain bestellen" eine Domain bestellt, sozusagen als "Codewort", daher muß es eben mit dem Support abgesprochen sein, und mit diesem "Codewort" überweist man dann den ausgewählten Betrag.

Anschließend leitet der Homepage-Baukasten den KK-Antrag, also den Domainumzug ein. Die Übernahme ist aber auf jeden Fall nur erfolgreich, wenn man seinem bisherigen provider vorher bescheid sagt!! Das ist unbedingt notwendig, sonst könnte man ja einfach jede Domain von irgendwem irgendwohin umziehen!

Korbi
______________
Ich chatte hier: www.hpbk-chat.de.tl

kostenlos Musik auf die Homepage: www.bandland.de.tl - www.musik-code.de.tl
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de