Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag21.06.2007 um 08:33 (UTC)    
Titel: Neu auf meinen Seiten

Soeben fertiggestellt:

Belisario
Seine Frau hasst und verleumdet ihn und der Kaiser von Byzanz lässt ihm die Augen ausstechen.

http://www.musirony.de.tl/Belisario.htm

Oper von Gaetano Donizetti
Beitrag21.06.2007 um 13:47 (UTC)    
Titel: Re: Neu auf meinen Seiten

engelberthellenbergedorfe hat Folgendes geschrieben:
Soeben fertiggestellt:

Belisario
Seine Frau hasst und verleumdet ihn und der Kaiser von Byzanz lässt ihm die Augen ausstechen.

http://www.musirony.de.tl/Belisario.htm

Oper von Gaetano Donizetti


schaut sau gut aus ^^
Beitrag21.06.2007 um 14:03 (UTC)    
Titel:

Beitrag29.06.2007 um 05:11 (UTC)    
Titel: Neue Einträge

Fertiggestellt:

Matilde di Shabran

Oper von Gioacchino Rossini

Der verrückte Konrad ist ein Frauenhasser und tyrannisiert Matilde. Wird es ihr gelingen, ihn zu zähmen?

http://www.musirony.de.tl/Matilde-di-Shabran.htm

Weiterer Eintrag:

Agnes von Hohenstaufen

Oper von Gaspare Spontini

HEINRICH DER LÖWE hat Manz erobert und legt dem Kaiser sein Schwert zu Füßen

NAVIGATION: Alle neuen Einträge findet Ihr in der Menueleiste unter 'Historie'
Beitrag29.06.2007 um 06:03 (UTC)    
Titel:

Super echt klasse was du da auf die Beine stellst Very Happy
______________

Das Forum ohne Zensur ,hier könnt ihr die Wahrheit lesen !
Beitrag06.07.2007 um 17:40 (UTC)    
Titel: Neuer Eintrag

Nach langer Vorbereitung, endlich fertig

Die Afrikanerin
Oper von Giacomo Meyerbeer

http://www.musirony.de.tl/Die-Afrikanerin.htm

Der große portugisische Entdecker Vasco da Gama hat eine Affäre mit zwei Frauen. Für welche wird er sich entscheiden?

Navigation: Menütreppe, Oper 5, Unterseite 'Die Afrikanerin' Dort könnte ihr die abenteuerliche Story lesen.


Zuletzt bearbeitet von engelberthellenbergedorferstrasse10521029hamburg am 06.07.2007, 18:40, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag24.08.2007 um 13:58 (UTC)    
Titel: Fertiggestellt

Die Beschreibung einer neuen Oper

Medea

von Luigi Cherubini

Ein zeitloses Thema: Der Ehemann nimmt sich eine Jüngere und die Verlassene benutzt die Kinder, um sich zu rächen.

http://www.musirony.de.tl/Medea.htm
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de