Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag23.06.2008 um 16:50 (UTC)    
Titel: c problem

hallo,
hab da mal ne frage die mit c, zu tun hat
hab mal n script geschrieben:

Code:
#include <stdio.h>
#include <stdlib.h>

int main()

{

int i;
int b;


b= 250;


printf (" test "); 

   for( i = 0; i < 25000000; i += 1)
   {
     
     printf("jhfcghik");
     
     for( b = 0; b < 25; b += 1)
     {
          printf (" ");
         
         
         
         
          }
   
     
     
 //      system ("mspaint.exe");
       
        }

system ("pause");     

return 0;
}


ihr könnt euch das programm ja mal compilieren oda so
jedenfalls öffnet sich dadurch das dos fenster und es schreibt 25 mio mal "jhfcghik"

ich wüde dies aber gerne durch zufällig generierte zahlen ersetzen also matrix style
kann mir da einer helfen??


2.
wenn ich eine .exe datei schreibe ist ja nachher nur dieses fenster zusehen als " logo"
wie ersetzt man das also das über dem namen nicht dieses fenster ist sondern man irgendein bild dahin packen kann
______________
*** Signatur editiert vom Support Team - Signatur zu groß - max. 650 x 150 px ***


Zuletzt bearbeitet von doomphoenixx am 23.06.2008, 17:53, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag23.06.2008 um 17:04 (UTC)    
Titel:

Ich gebe dir einen Tipp Wink

Lass die Buchstaben zufällig ausgeben. Dadurch erhältst du dann zufällige Buchstaben, die sich als Matrix ausgeben lassen.

Hier einmal ein paar Links, die bestimmt nützlich für dich sein können Wink Habe sie selbst genutzt und fand sie ganz gut.

http://de.wikibooks.org/wiki/C-Programmierung
http://info.baeumle.com/ansic.html
http://www.fh-augsburg.de/informatik/vorlesungen/c_cplus/tutorial/cyris/
______________
LG André

GMMTS.de
Beitrag23.06.2008 um 17:14 (UTC)    
Titel:

andybabe27 hat Folgendes geschrieben:
Lass die Buchstaben zufällig ausgeben. Dadurch erhältst du dann zufällige Buchstaben, die sich als Matrix ausgeben lassen.


was meinst du was ich machen will O.o

andybabe27 hat Folgendes geschrieben:

Hier einmal ein paar Links, die bestimmt nützlich für dich sein können Wink Habe sie selbst genutzt und fand sie ganz gut.

http://de.wikibooks.org/wiki/C-Programmierung
http://info.baeumle.com/ansic.html
http://www.fh-augsburg.de/informatik/vorlesungen/c_cplus/tutorial/cyris/


du hast mir nur ein paar links zu c tutorials gegeben
ich wollte entweder das jemand mir einen teil bzw. den code gibt oder meinen umschreibt
______________
*** Signatur editiert vom Support Team - Signatur zu groß - max. 650 x 150 px ***
Beitrag23.06.2008 um 17:47 (UTC)    
Titel:

Naja, mit den Links war es eigentlich nur gut gemeint Rolling Eyes
______________
LG André

GMMTS.de
Beitrag23.06.2008 um 17:50 (UTC)    
Titel:

kann ich verstehn hab mir auch alle sangekuckt bzw. überflogen aber das hat mir leider nicht bei meinem problem geholfen

war trotzdem iwie hilfreich

sry war eben ziehmlich schlecht gelaunt
______________
*** Signatur editiert vom Support Team - Signatur zu groß - max. 650 x 150 px ***
Beitrag24.06.2008 um 10:09 (UTC)    
Titel:

Gelöscht


Zuletzt bearbeitet von cplusplus4you am 15.11.2008, 16:59, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag24.06.2008 um 20:31 (UTC)    
Titel:

ja ne du auch noch nedem xDD
______________
*** Signatur editiert vom Support Team - Signatur zu groß - max. 650 x 150 px ***
Beitrag25.06.2008 um 06:05 (UTC)    
Titel:

War eigentlich klar Mr. Green

@doomphoenixx: Bin leider bei C und C++ etwas aus der Übung, weil ich zur Zeit nur noch mit PHP und Co. arbeite. Aber versuch doch einmal nach einem PHP Script für so etwas zu suchen und pass es ein bisschen an C. Der Vorteil ist ja, dass PHP wie C aufgebaut ist. Zwar gibt es kleinere Änderungen, aber größtenteils kannst du Dinge übernehmen. Du müsstest wahrscheinlich die Form der Arrays oder so anpassen Wink Das nur mal als Tipp, hilft dir vielleicht weiter. Ansonsten frag outcast-inventions, er arbeitet die ganze Zeit mit C und C++, er kann dir bestimmt weiterhelfen Wink
______________
LG André

GMMTS.de
Beitrag25.06.2008 um 13:02 (UTC)    
Titel:

jo ok

wollte nur meinen bruder bisschen ärgern wenn er mich wieder nervt
und zur sicherheit wollte ichs auf meinem pc testen wenns mal fertig is^^
______________
*** Signatur editiert vom Support Team - Signatur zu groß - max. 650 x 150 px ***
Beitrag25.06.2008 um 15:22 (UTC)    
Titel:

Hi,

also ein fertiges Script zu posten, finde ich nicht so vorteilhaft, da man am besten durch eigenes Probieren lernt! Deshalb werde ich das auch nicht machen... Wink
Aber vllt hilft dir eine Pseudocode änliche Problemlösung:
Schau mal nach der Funktion "rand" ... ich bin mir nicht genau sicher, ob es die auch im C-Standard gibt, denke aber schon. Durch die Funktion kannst du dir einen Zufallswert von einem bestimmten Bereich liefern lassen.
So kannst du dir beispielsweise selbst eine Funktion schreiben, der du einen Wertebereich übergibst und sie dir die Zufallszahl zurückgibt.
Per switch / case kannst du dann die Zufallszahl auf verschiedene Buchstaben umleiten...

vllt hilft das weiter ... Smile

cu
______________
==> OutCast Inventions

Der DesignCreator für den PC ... in wenigen Minuten das eigene individuelle Iceblue-Design!
Beitrag25.06.2008 um 16:00 (UTC)    
Titel:

Ich hab da so eine Idee, aber ich kann sie nicht weiterausführen, aber ich könnte wenigstens mal erläutern, was ich meine:
Es gibt doch eine Zeichentabelle und jedes Zeichen hat eine individuelle Zahl - keine Ahnung wie man die nennt.
Jetzt könnte man doch einfach eine Zufallszahl mit der Funktion rand (oder so, keine Ahnung wie man in C eine Zufallszahl erzeugt) aus einem bestimmten Wertebereich erzeugen (den man noch herausfinden müsste Very Happy) und daraus dann Buchstaben machen.
WIE genau das geht, ist die andere Frage.
War auch nur so eine Idee, keine Ahnung ob und wie das realisierbar ist.
Mit switch-case geht es natürlich (syntax weiß ich grad nicht genau, ich nehme mal die aus PHP, zumindest annäherungsweise), aber willst du etliche Male
Code:
switch ($zahl)
{
case 1:
und so weiter und so weiter....
}

schreiben?
Ist aber sicher die einfachste Lösung....wenn auch nicht gerade kompakt.
Wieviele Buchstaben hat das Alphabet? 26, oder? Very Happy Very Happy Very Happy
Rechnen wir mal so 2 Codezeilen pro "case", wär das nicht ein bisschen viel für so ein kleines "Problem"?
Aber gut, ich würde mir auch Denkarbeit sparen und einfach diese Variante wählen.....


@PHP und C:
Abgesehen davon, dass PHP eigentlich mal ne Skriptsprache sein sollte, lehnt es auch von der Syntax her sehr an C an.
Es wurde um einige Aspekte von echten Programmiersprachen erweitert, um größere Probleme lösen zu können.
Und es exististieren Programmbibliotheken, um Bilder dynamisch zu erzeugen....
Gäbe es das nicht, dann hätte man wohl auch diese tollen Captcha-Codes (oder wie die heißen), eher selten....
PHP kann viel....Und wenn man PHP kann, dann kann man viel, was man für C können sollte.
Aber ich sag euch....
C ist echt streng, wenn man es so nennen will.
Früher dachte ich schon, PHP sei schlimm, aber seit ich Stunden wegen einiger Fehlermeldungen meines Compilers an einer kleinen Konsolenanwendung saß, denke ich darüber anders.....
Sich von PHP umzugewöhnen, ist schwer.
Ich vergesse zum Beispiel immer, Variablen zu deklarieren Mr. Green
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de