Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag09.07.2008 um 05:54 (UTC)    
Titel: pc geht bei belastung aus

hallo,

ich weiß ich bin hier nicht in einem pc forum , aber ich denke es wird hier auch einige geben, die ahnung davon haben.

also mein besteht darin, dass mein pc immer bei etwas stärkerer belastung einfach ausgeht, er zeigt keine fehlermeldung oder bluescreen an oder macht auch keine ungewöhnliche geräusche, der bildschirm wird einfach schwarz.

und wenn ich ihn starten möchte geht es erst wieder, wenn ich den stecker vom pc und steckdose trenne und dann ein paar min warte, dann wieder normal anschließe fährt er ohne probleme hoch.

lg
Beitrag09.07.2008 um 05:59 (UTC)    
Titel:

Am besten sicherst du wichtige Sachen und spielst das System auf. Ist das ein Medion PC?
______________
18,99€ HOPPenheim - mehr $chein als Sein
Beitrag09.07.2008 um 06:17 (UTC)    
Titel:

das system hab ich schon neu draufgezogen.

hm... was heißt medion, woher weiß ich das, sry.


Zuletzt bearbeitet von creativezone am 09.07.2008, 07:18, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag09.07.2008 um 06:40 (UTC)    
Titel:

du weisst nicht deine pc marke? seltsam. sollte direkt aus dem pc stehen, wenn es ein fertiger war.

gruss gringo
______________





Beitrag09.07.2008 um 06:44 (UTC)    
Titel:

nö, da steht nix

edit: ist aber auch nicht von mir neu gekauft worden, hab ich von bekannten bekommen


Zuletzt bearbeitet von creativezone am 09.07.2008, 07:45, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag09.07.2008 um 06:50 (UTC)    
Titel:

dann wohl zusammengebastelt. aber scheint ein hitzeproblem zu sein. schon mal geöffnet und nachgesehen ob er vollgestaubt ist? schau auch mal hinten ob der ventilator sauber ist.

gruss gringo
______________





Beitrag09.07.2008 um 06:53 (UTC)    
Titel:

alles sauber, hab auch schon immer das seitenteil ab,

was müsste denn dann ausgetauscht werden?
Beitrag09.07.2008 um 06:59 (UTC)    
Titel:

lüfter auch staub frei? von der CPU
oder Netzteil zu schwach
Hohe Systemlast: Absturz kann an Netzteil liegen
München (dpa/tmn) - Wenn ein Windows-PC bei starker Belastung des Systems immer wieder abstürzt, kann das am Netzteil liegen. Denn ist dieses nicht groß genug dimensioniert, kann es bei hoher Last zum Spannungsabfall kommen, erläutert die Zeitschrift "PC-Welt".
Davon sind die Hauptplatine, die Speicherchips und die Grafikkarte betroffen. Schon ein einziger Spannungsabfall genüge, um den Arbeitsspeicher zu leeren und in der Folge einen Absturz zu verursachen. Ob das Netzteil wirklich nicht ausreicht oder ob der Rechner zum Überhitzen neigt, was ebenfalls Abstürze begünstigt, lässt sich mit Hilfe einer Freeware herausfinden. Sie heißt "Speedfan" und ist den Angaben zufolge unter http://www.almico.com zu bekommen. Notfalls muss das Netzteil ausgetauscht werden.


Zuletzt bearbeitet von michis-stoeberstube-2hand am 09.07.2008, 08:10, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag09.07.2008 um 07:00 (UTC)    
Titel:

creativezone hat Folgendes geschrieben:
alles sauber, hab auch schon immer das seitenteil ab,

was müsste denn dann ausgetauscht werden?


kann man pauschal nicht sagen. man muss erstmal herausfinden was der fehler ist.

gruss gringo

schau mal in der systemsteuerung ob irgendetwas angezeigt wird.

systemsteuerung>>system>>hardware>>gerätemanager

und lass dein virenprogramm mal durchlaufen.
______________





Beitrag09.07.2008 um 07:25 (UTC)    
Titel:

oder lad dir everest runter und schau nach den temperaturen die kannst du ja beobachten oder unter systemeinstellungen automatisches runterfahren deaktivieren Smile
______________
Beitrag09.07.2008 um 09:54 (UTC)    
Titel:

hier mal ein bericht ausschnitt von everst

Beitrag09.07.2008 um 10:02 (UTC)    
Titel:

temperaturen sind völlig ok. aber es muss ja nicht die cpu sein.

gruss gringo
______________





Beitrag09.07.2008 um 11:39 (UTC)    
Titel:

dass kann an allem möglich liegen

festplatte denke ich...

aber am besten du zeigst deinen pc einen fachmann, wir können wenig dazu sagen da wir das gerät nicht sehen...
Beitrag09.07.2008 um 11:55 (UTC)    
Titel:

musst bei everest auf system und sensoren gehen dann zeigt er dir auch die temperaturen von der festplatte und der graffikkarte an.
______________
Beitrag09.07.2008 um 13:11 (UTC)    
Titel:

irgednwas wird zu heiß bei dir sonst müsstest du nicht warten entweder cpu oder etwas anderes
______________
by hoodride.de.tl
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de