Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag12.10.2006 um 19:58 (UTC)    
Titel: [erledigt] Gema !!!

Ey ich versteh das nicht mit diesem shice Gema ... ich habe schon öfter gelsen das ich auf soeiner seite den song "99Luftballons" testen soll .

Aber troztdem raf ich das nich genau, wo genau steht dann da jez das ich das Lied nicht auf meiner Page haben darf

Es wäre mal cool wenn jemand Schritt für Schritt genau erklärt wo was steht.
Also wo man genau ablesen kann das man dieses Lied nicht auf der Homepage haben darf
Beitrag12.10.2006 um 21:17 (UTC)    
Titel:

das brauchst du nicht ablesen das ist das deutsche gesetz kannst ja im Gesetzbuch nachschlagen. das lied ist urheberrechtlich geschützt, das heißt du darfst es auf deiner homepage nicht präsentieren!Du darfst bloß selbst aufgenommene Musik nehmen bzw. etwas das dafür vorgesehen ist!
Beitrag12.10.2006 um 22:32 (UTC)    
Titel: Re: Gema !!!

stylez-1991 hat Folgendes geschrieben:
Ey ich versteh das nicht mit diesem shice Gema ... ich habe schon öfter gelsen das ich auf soeiner seite den song "99Luftballons" testen soll .

Aber troztdem raf ich das nich genau, wo genau steht dann da jez das ich das Lied nicht auf meiner Page haben darf

Es wäre mal cool wenn jemand Schritt für Schritt genau erklärt wo was steht.
Also wo man genau ablesen kann das man dieses Lied nicht auf der Homepage haben darf


Jedes lied, was du käuflich erwerben musst um es zu hören .. und nicht "frei" im internet runterladen kannst, ist durch die gema geschützt.
Das sins so ziemlich alle lieder die in irgendeiner form veröffentlicht sind.
Alle chartslieder (ob alt oder neu) sowieso!!
______________
[img:3166a717c4]http://www.cokenet.de/hpbk.gif[/img:3166a717c4]
[img:3166a717c4]http://stefan-bossow.de.tl/sig.png[/img:3166a717c4]
[color=blue:3166a717c4]<< any problems - solutions get here >>[/color:3166a717c4]
Beitrag12.10.2006 um 22:32 (UTC)    
Titel:

Grundsätzlich ist alles was irgendwann von irgendwem als Musik veröffentlicht wird urheberrechtlich geschützt. Das heißt im Umkehrschluß auch, daß Du natürlich nur Musik veröffentlichen darfst, die Du selber gemacht hast. Die GEMA ist die deutsche "Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte". Als staatlich anerkannte Treuhänderin verwaltet sie die Nutzungsrechte der Musikschaffenden. Wenn man also mit seiner Musik Geld verdienen will, dann kann man sich bei der GEMA anmelden, und die erledigt den ganzen organisatorischen Kram und sorgt dafür, daß die Künstler auch zu ihrem Geld kommen. Schließlich kann ja Nena nicht landauf landab alle Discos und Radiosender etc. überwachen.

Man muß sich als Künstler allerdings nicht bei der GEMA anmelden. Man kann und darf seine Musik auch gemafrei veröffentlichen, muß dann aber die Quelle und Herkunft der Musik angeben, damit zu erkennen ist, daß es sich wirklich um gemafreie Musik handelt. Aus dieser Idee heraus entstand die Seite www.bandland.de.tl Die Bands und Musiker dort haben sich nicht bei der GEMA angemeldet und stellen Usern kostenlos eine Jukebox mit Ihrer Musik zur Verfügung. In dieser Jukebox ist die jeweilige Quelle explizit angegeben, so daß man als privater Homepagebetreiber damit auf jeden Fall auf der rechtlich sicheren Seite steht.

Die GEMAFreiheit mancher Songs berührt jedoch das Urheberrecht nicht! Die Songs sind auch weiterhin natürlich urheberrechtlich geschützt, und dürfen nur so benutzt werden, wie es der Urheberrechtsinhaber bestimmt. Im Fall von bändländ darf man die Jukebox also auf seine Homepage setzen, aber man darf die Songs z.B. nicht verkaufen oder zum Download anbieten.

Wer urheberrechtlich geschützte Musiktitel auf seiner Homepage einfügt, ohne daß er sich die Erlaubnis der GEMA geholt hat, die kostenpflichtig ist, riskiert damit daß er PRO TITEL pauschal mit 5.000 Euro abgemahnt werden kann! Wer sich also eine Jukebox mit 10 Titeln auf die Homepage setzt, für die er die Veröffentlichungsrechte nicht besitzt, der riskiert also 10 Abmahnungen in Höhe von je 5.000 Euro, also 50.000 Euro. Es ist definitiv kein Kavaliersdelikt! Da kommt keiner der erwischt wird mit einem blauen Auge davon! Wer erwischt wird muß zahlen! Wer noch nicht volljährig ist, bei dem haftet der gesetzliche Vormund, in den meisten Fällen also die Eltern.

Als Faustregel gilt: Jedes Lied, das man nicht selbst gespielt und aufgenommen hat ist geschützt, und nur Lieder, bei denen ausdrücklich erlaubt ist, daß man sie veröffentlichen darf, dürfen unter Angabe der Quelle benutzt werden.

Korbi
______________
Ich chatte hier: www.hpbk-chat.de.tl

kostenlos Musik auf die Homepage: www.bandland.de.tl - www.musik-code.de.tl
Beitrag13.10.2006 um 18:30 (UTC)    
Titel: Re: Gema !!!

stylez-1991 hat Folgendes geschrieben:
Ey ich versteh das nicht mit diesem shice Gema ... ich habe schon öfter gelsen das ich auf soeiner seite den song "99Luftballons" testen soll
Ja genau, und dieser Test besagt : 99 Luftballons unterliegen der Gema-Pflicht.

BEISPIEL :
Du möchtest "99 Luftballons" als Hintergrundmusik ?
Dann wäre hier nur die Gema zuständig. Du müsstest Gema-Gebühren bezahlen.

Findest Du einen Titel nicht in der Gema-Online-Datenbank.....
bedeutet dies : Du benötigst die Zustimmung der Urheber Wink

Gema-Gebühren bezahlen übrigens auch Radio-Sender für gespielte Musik,
auch Deine Kirchengemeinde zahlt Gema-Gebühren für Kirchenmusik.
Jeder "Jahrmarkt", jede Disco , jedes Strassenfest .... zahlt an die Gema, wenn Musik öffentlich gespielt wird Wink
______________
Fragen bitte an http://find-templates.de.tl
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de