Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag18.05.2009 um 22:25 (UTC)    
Titel: Newsletter siezen funktioniert nicht ganz durchgängig

Ich habe einen Newsletter eingerichtet und möchte die Besucher siezen. Klappt alles prima, bis der Anmelder den falschen Code zur Registrierung eingibt. Dann kommt in rot

Fehler:
Du hast nicht den korrekten Code eingeben, bitte versuch es nocheinmal.

Im Newsletter steht später:
Du erhältst diesen Newsletter, da du dich auf tc-massenbachhausen.de.tl dafür eingetragen hast.
Um dich abzumelden, klicke bitte auf diesen Link:

läßt sich das irgendwie ändern?

Danke

Fred vom tc-massenbachhausen[/b]
Beitrag18.05.2009 um 22:44 (UTC)    
Titel:

Hi, das Problem wurde schon an die Technik weitergeleitet,
wenn es neue Informationen gibt, werde ich mich dazu melden.

mfg Dominik
______________
Besucht die offizielle Hilfeseite vom Homepage-Baukasten:

Iceblue Generator | Red Generator | Butterfly Generator
Beitrag12.06.2009 um 08:44 (UTC)    
Titel: Re: Newsletter siezen funktioniert nicht ganz durchgängig

Hi,
ich hab das gerade nochmals ausprobiert - es funktioniert jetzt fast komplett nur noch der eine Fehler: wenn
tc-massenbachhausen hat Folgendes geschrieben:
der Anmelder den falschen Code zur Registrierung eingibt. Dann kommt in rot

Fehler:
Du hast nicht den korrekten Code eingeben, bitte versuch es nocheinmal.[/b]


Der Rest wurde still und heimlich erledigt!Very Happy Very Happy

Danke

Fred
Beitrag01.01.2010 um 23:59 (UTC)    
Titel: Siezen im automatischen Abbestellungshinweis

Ich habe die Newsletter-Funktion gerade mal wieder getestet. Am Ende des Newsletters kommt der automatische Hinweis zum Abbestellen. Der Rest mit dem siezen funktioniert, nur dieser Abbestellhinweis lautet noch auf "DU":
Du erhältst diesen Newsletter, da du dich auf tanzclub-massenbachhausen.de.tl dafür eingetragen hast.

Um dich abzumelden, klicke bitte auf diesen Link:
______________
Gruß

Fred

Es gibt keine reine Wahrheit, aber ebensowenig einen reinen Irrtum
Friedrich Hebbel, Tagebücher 1837
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de