Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag23.05.2009 um 20:05 (UTC)    
Titel: Margin-frage

Hallo,

ich bin grad dabei mir ein Design mit margin Angaben zu coden.
Deibei wollte ich ein div machen,
dass immer unterm content ist , also wo sachen wie copyright etc.
reinkommen.
Wenn ich aber nun margin-top:0px angebe orientiert sich der div-container nicht am content.

Wie kann ich dafür sorgen,
dass er sich am content orientiert?

vielen Dank im Vorraus!
______________

Twitter


Zuletzt bearbeitet von r-designs am 23.05.2009, 21:05, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag23.05.2009 um 20:09 (UTC)    
Titel:

Das sich der Copyright am Content orientiert,kriegst du mit der div id Footer hin Wink

Code:
<div id="Footer">TEXT</div>


Dabei brauchst du auch keine Margin-Werte Wink

Wenn du ihn runterschieben willst,kannst du das mit dem <br> und <br /> Tag machen Wink
______________


Das Forum für alle die sich mit Computern auskennen und/oder sich über Konsolen und Spiele unterhalten wollen !


Zuletzt bearbeitet von nico1970 am 23.05.2009, 21:10, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag23.05.2009 um 20:10 (UTC)    
Titel:

nein^^

ich meine,
dass der container sich am richtigen Div
orientiert bzw. am content
______________

Twitter
Beitrag23.05.2009 um 20:12 (UTC)    
Titel:

Also du willst,dass sich der Copyright am Content orientiert ?
______________


Das Forum für alle die sich mit Computern auskennen und/oder sich über Konsolen und Spiele unterhalten wollen !
Beitrag23.05.2009 um 20:25 (UTC)    
Titel:

Du brauchst dafür kein margin. Einfach beim CSS-Code für den Footer (bzw. Copyright) div die top-Angaben weglassen und es unter das DIV des Contents packen.

Mfg
______________
THE JOY OF NOT BEING SOLD ANYTHING
Beitrag23.05.2009 um 20:27 (UTC)    
Titel:

ig444 hat Folgendes geschrieben:
Du brauchst dafür kein margin. Einfach beim CSS-Code für den Footer (bzw. Copyright) div die top-Angaben weglassen und es unter das DIV des Contents packen.

Mfg


Und wie positioniert man den div dann?
______________

Twitter
Beitrag23.05.2009 um 20:28 (UTC)    
Titel:

Am besten packst du den Content und den Footer in ein erneutes DIV, beispielsweise content_container, dessen margin 0 ist. Du solltest versuchen möglichst ohne top und left Angaben zu arbeiten und vielleicht mit float ausrichten.

Mfg
______________
THE JOY OF NOT BEING SOLD ANYTHING


Zuletzt bearbeitet von ig444 am 23.05.2009, 21:29, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag23.05.2009 um 20:32 (UTC)    
Titel:

nico1970 hat Folgendes geschrieben:
Das sich der Copyright am Content orientiert,kriegst du mit der div id Footer hin Wink

Code:
<div id="Footer">TEXT</div>


Dabei brauchst du auch keine Margin-Werte Wink

Wenn du ihn runterschieben willst,kannst du das mit dem <br> und <br /> Tag machen Wink


Wer sagt denn, das er es im HPBK machen will?
______________
*klick* Hier das Bild, wo die-baukasten-typen für andere Anbieter Werbung machen
Beitrag23.05.2009 um 20:36 (UTC)    
Titel:

ig444 hat Folgendes geschrieben:
Am besten packst du den Content und den Footer in ein erneutes DIV, beispielsweise content_container, dessen margin 0 ist. Du solltest versuchen möglichst ohne top und left Angaben zu arbeiten und vielleicht mit float ausrichten.

Mfg


Und wie positioniere ich dann in diesem div?
Mit float oder wie?
______________

Twitter
Beitrag23.05.2009 um 20:46 (UTC)    
Titel:

r-designs hat Folgendes geschrieben:
ig444 hat Folgendes geschrieben:
Am besten packst du den Content und den Footer in ein erneutes DIV, beispielsweise content_container, dessen margin 0 ist. Du solltest versuchen möglichst ohne top und left Angaben zu arbeiten und vielleicht mit float ausrichten.

Mfg


Und wie positioniere ich dann in diesem div?
Mit float oder wie?

Ich glaube du hast mich komplett falsch verstanden.

Sagen wir mal du hast ein Design mit Navigation links, mitte Content und rechter Box.

Dann könntest du um das gesamte Design einen Container machen, denn du nur mit margin positionierst. Dann kannst du das Design mit margin: auto; in die Mitte packen.

Danach kannst du den Header einfach in einem neuem div einfügen, da musst du eigentlich nur noch größe einstellen.

Nun kommen wir zur eigentlichen Positionierung. Du sagst bei der Navigation, das es sich links positionieren (mit float: left;) soll, so wird das nächste div daneben gepackt (soweit es passt). Das ist dann der Content-Container. Dadrin ist dann der normale Content und Footer. In den CSS-Code ebenfalls float: left;. Dann wird die rechte Box auch daneben gepackt. Und das ohne nur im Ansatz mit den Attributen top; left; position gearbeitet zu haben. Das war aber eigentlich nur ein Tipp, der garnicht zum Thema gehört.

B2T:
Also du machst es so:
Code:
<div id="content_container">
<div id="content">Text</div>
<div id="footer">Footer</div>
</div>


Den Contentcontainer gibst du dann garkein margin, damit es sich ohne Murren ins Design fügt.

Mfg
______________
THE JOY OF NOT BEING SOLD ANYTHING
Beitrag23.05.2009 um 20:52 (UTC)    
Titel:

Okay danke. ich werde das morgen mal ausprobieren.
______________

Twitter
Beitrag24.05.2009 um 10:05 (UTC)    
Titel:

Okay, hat sich alles Erledigt.
Dankeschön!
______________

Twitter


Zuletzt bearbeitet von r-designs am 24.05.2009, 12:15, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de