Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag20.06.2009 um 14:05 (UTC)    
Titel: Text wird auf Homepage nicht angezeigt

Hallo,

ich habe ein Problem. Ich habe im HPBK Editor Text geschrieben. Es wird aber nur ein Teil angezeigt.

Die betroffene Seite: http://infos-euromuenzen.de.tl/100-Euro-Gedenkm.ue.nzen--k1-Deutschland-k2-.htm


Hier der Quellcode:


Code:
<p><font size="6">&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; 100 Euro Gedenkm&uuml;nzen aus Deutschland<br />
<br />
</font></p>
<p><br />
<br />
Seit dem Jahre 2002 wird J&auml;hrlich eine 100&euro; Goldm&uuml;nze gepr&auml;gt. Die deutschen Goldm&uuml;nzen wiegen ca. 15.55g und haben einen Durchmesser von ungef&auml;hr 28mm. Sie werden alle in der Pr&auml;gequalit&auml;t &bdquo;Stempelglanz&ldquo; hergestellt. Man darf mit diesen M&uuml;nzen in Deutschlang gesetzlich Zahlen. Die M&uuml;nzen&nbsp;befinden sich aber nicht in Umlauf, da der Metallwert einer M&uuml;nze derzeit ca. bei 375 Euro liegt. Es gibt derzeit 7 Goldm&uuml;nzen.<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<strong><font size="3">&Uuml;bergang zur W&auml;hrungsunion - Einf&uuml;hrung des Euro</font></strong><br />
<br />
Die erste Goldm&uuml;nze wurde am 9. Mai 2002 gepr&auml;gt. Das Thema dieser M&uuml;nze war die Einf&uuml;hrung des Euro. Es wurden 500 000 M&uuml;nzen gepr&auml;gt (100 000 je Pr&auml;geort). Sie wurde in Berlin, M&uuml;nchen, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelglanzausf&uuml;hrung gepr&auml;gt.&nbsp;<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<strong><font size="3">UNESCO - Weldkulturerbestadt Quedlinburg</font></strong><br />
<br />
Die zweite Goldm&uuml;nze wurde am 1. November 2003 gepr&auml;gt. Das Thema dieser M&uuml;nze war die Ehrung der deutschen UNESCO-Weltkulturerbest&auml;tten. Es wurden 400 000 M&uuml;nzen gepr&auml;gt (80 000 je Pr&auml;geort). Sie wurden in Berlin, M&uuml;nchen, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelglanzausf&uuml;hrung gepr&auml;gt.<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<font size="3"><strong>UNESCO - Weltkulturerbestadt Bamberg</strong></font><br />
<br />
Die dritte Goldm&uuml;nze wurde am 1. Oktober 2004 gepr&auml;gt. Das Thema dieser M&uuml;nze war wieder die Ehrung der deutschen UNESCO-Weltkulturerbest&auml;tte. Es wurden 400 000 M&uuml;nzen gepr&auml;gt (80 000 je Pr&auml;geort). Sie wurden in Berlin, M&uuml;nchen, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelglanzausf&uuml;hrung gepr&auml;gt.<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<font size="3"><strong>FIFA-Fu&szlig;ballweltmeisterschaft in Deutschland 2006</strong><br />
<br />
</font>Die vierte Goldm&uuml;nze wurde am 4. Oktober 2005 gepr&auml;gt. Das Thema dieser M&uuml;nze war die FIFA Fu&szlig;ball-Weltmeisterschaft in Deutschland 2006. Es wurden 350 000 M&uuml;nzen gepr&auml;gt (70 000 je Pr&auml;geort). Sie wurden in Berlin, M&uuml;nchen, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelgalnzausf&uuml;hrung gepr&auml;gt.</p>
<div id="message_write_text" style="display: none"><br />
<br />
<p><strong><font size="3">UNESCO - Weltkulturerbe Klassisches Weimar</font></strong><br />
<br />
Die f&uuml;nfte Goldm&uuml;nze wurde am 2. Oktober 2006 gepr&auml;gt. Das Thema dieser M&uuml;nze war das UNESCO-Welterbe. Sie wurden in Berlin, M&uuml;nchen, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelglanzausf&uuml;hrung gepr&auml;gt.<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<strong><font size="3">UNESCO - Weltkulturerbe Hansestadt L&uuml;beck</font></strong><br />
<br />
Die sechste Goldm&uuml;nze wurde am 1. Oktober 2007 gepr&auml;gt. Das Thema dieser M&uuml;nze war wieder das UNESCO-Welterbe. Sie wurden in Berlin, M&uuml;nchen, Stuttgart, Karlsruhe, und Hamburg in Stempelglanzausf&uuml;hrung gepr&auml;gt.<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<strong><font size="3">UNESCO - Weltkulturerbe Altstadt Bergwerk Rammelsberg in Goslar</font></strong><br />
<br />
Die siebte Goldm&uuml;nze wurde am 1. Oktober 2008 gepr&auml;gt. Das Thema dieser M&uuml;nze war wieder das UNESCO-Welterbe. Wie wurden in Berlin, M&uuml;nchen, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelglanzausf&uuml;hrung gepr&auml;gt.</p>
</div>










Das Screenshot vom Editor bekomme ich leider nicht hochgeladen, weil es zu viel Speicherplatz verbraucht! Vielleicht bekomme ich es woanders hochgeladen.




Der Text, den ICh geschrieben habe ist dieser:



Code:
100 Euro Gedenkmünzen aus Deutschland





Seit dem Jahre 2002 wird Jährlich eine 100¤ Goldmünze geprägt. Die deutschen Goldmünzen wiegen ca. 15.55g und haben einen Durchmesser von ungefähr 28mm. Sie werden alle in der Prägequalität „Stempelglanz“ hergestellt. Man darf mit diesen Münzen in Deutschlang gesetzlich Zahlen. Die Münzen befinden sich aber nicht in Umlauf, da der Metallwert einer Münze derzeit ca. bei 375 Euro liegt. Es gibt derzeit 7 Goldmünzen.




Übergang zur Währungsunion - Einführung des Euro

Die erste Goldmünze wurde am 9. Mai 2002 geprägt. Das Thema dieser Münze war die Einführung des Euro. Es wurden 500 000 Münzen geprägt (100 000 je Prägeort). Sie wurde in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelglanzausführung geprägt.




UNESCO - Weldkulturerbestadt Quedlinburg

Die zweite Goldmünze wurde am 1. November 2003 geprägt. Das Thema dieser Münze war die Ehrung der deutschen UNESCO-Weltkulturerbestätten. Es wurden 400 000 Münzen geprägt (80 000 je Prägeort). Sie wurden in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelglanzausführung geprägt.




UNESCO - Weltkulturerbestadt Bamberg

Die dritte Goldmünze wurde am 1. Oktober 2004 geprägt. Das Thema dieser Münze war wieder die Ehrung der deutschen UNESCO-Weltkulturerbestätte. Es wurden 400 000 Münzen geprägt (80 000 je Prägeort). Sie wurden in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelglanzausführung geprägt.




FIFA-Fußballweltmeisterschaft in Deutschland 2006

Die vierte Goldmünze wurde am 4. Oktober 2005 geprägt. Das Thema dieser Münze war die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland 2006. Es wurden 350 000 Münzen geprägt (70 000 je Prägeort). Sie wurden in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelgalnzausführung geprägt.




UNESCO - Weltkulturerbe Klassisches Weimar

Die fünfte Goldmünze wurde am 2. Oktober 2006 geprägt. Das Thema dieser Münze war das UNESCO-Welterbe. Sie wurden in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelglanzausführung geprägt.





UNESCO - Weltkulturerbe Hansestadt Lübeck

Die sechste Goldmünze wurde am 1. Oktober 2007 geprägt. Das Thema dieser Münze war wieder das UNESCO-Welterbe. Sie wurden in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe, und Hamburg in Stempelglanzausführung geprägt.




UNESCO - Weltkulturerbe Altstadt Bergwerk Rammelsberg in Goslar

Die siebte Goldmünze wurde am 1. Oktober 2008 geprägt. Das Thema dieser Münze war wieder das UNESCO-Welterbe. Wie wurden in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelglanzausführung geprägt.




Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

mfg[/code]
Beitrag20.06.2009 um 14:13 (UTC)    
Titel:

Dieser Befehl

<div id="message_write_text" style="display: none">
( vor UNESCO - Weltkulturerbe Klassisches Weimar)

bedeutet, daß du den Text nicht sichtbar haben möchtest Wink

Sobald du diese Zeile im Quelltext entfernt hast, passt auch der Text wieder.
______________
[img:fb898a208d]http://img.webme.com/pic/h/herta-masarie/hertabannernew.jpg[/img:fb898a208d]



Zuletzt bearbeitet von herta-masarie am 20.06.2009, 15:15, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag20.06.2009 um 16:20 (UTC)    
Titel:

Danke! Text wird jetzt angezeigt. Aber das Design ist jetzt schrott.

http://infos-euromuenzen.de.tl/100-Euro-Gedenkm.ue.nzen--k1-Deutschland-k2-.htm


Wenn man aber z.B. auf die Startseite geht: www.infos-euromuenzen.de.tl , ist alles wieder ok.


Der Quelltext jetzt:

Code:
<p><font size="6">&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; 100 Euro Gedenkm&uuml;nzen aus Deutschland<br />
<br />
</font></p>
<p><br />
<br />
Seit dem Jahre 2002 wird J&auml;hrlich eine 100&euro; Goldm&uuml;nze gepr&auml;gt. Die deutschen Goldm&uuml;nzen wiegen ca. 15.55g und haben einen Durchmesser von ungef&auml;hr 28mm. Sie werden alle in der Pr&auml;gequalit&auml;t &bdquo;Stempelglanz&ldquo; hergestellt. Man darf mit diesen M&uuml;nzen in Deutschlang gesetzlich Zahlen. Die M&uuml;nzen&nbsp;befinden sich aber nicht in Umlauf, da der Metallwert einer M&uuml;nze derzeit ca. bei 375 Euro liegt. Es gibt derzeit 7 Goldm&uuml;nzen.<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<strong><font size="3">&Uuml;bergang zur W&auml;hrungsunion - Einf&uuml;hrung des Euro</font></strong><br />
<br />
Die erste Goldm&uuml;nze wurde am 9. Mai 2002 gepr&auml;gt. Das Thema dieser M&uuml;nze war die Einf&uuml;hrung des Euro. Es wurden 500 000 M&uuml;nzen gepr&auml;gt (100 000 je Pr&auml;geort). Sie wurde in Berlin, M&uuml;nchen, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelglanzausf&uuml;hrung gepr&auml;gt.&nbsp;<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<strong><font size="3">UNESCO - Weldkulturerbestadt Quedlinburg</font></strong><br />
<br />
Die zweite Goldm&uuml;nze wurde am 1. November 2003 gepr&auml;gt. Das Thema dieser M&uuml;nze war die Ehrung der deutschen UNESCO-Weltkulturerbest&auml;tten. Es wurden 400 000 M&uuml;nzen gepr&auml;gt (80 000 je Pr&auml;geort). Sie wurden in Berlin, M&uuml;nchen, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelglanzausf&uuml;hrung gepr&auml;gt.<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<font size="3"><strong>UNESCO - Weltkulturerbestadt Bamberg</strong></font><br />
<br />
Die dritte Goldm&uuml;nze wurde am 1. Oktober 2004 gepr&auml;gt. Das Thema dieser M&uuml;nze war wieder die Ehrung der deutschen UNESCO-Weltkulturerbest&auml;tte. Es wurden 400 000 M&uuml;nzen gepr&auml;gt (80 000 je Pr&auml;geort). Sie wurden in Berlin, M&uuml;nchen, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelglanzausf&uuml;hrung gepr&auml;gt.<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<font size="3"><strong>FIFA-Fu&szlig;ballweltmeisterschaft in Deutschland 2006</strong><br />
<br />
</font>Die vierte Goldm&uuml;nze wurde am 4. Oktober 2005 gepr&auml;gt. Das Thema dieser M&uuml;nze war die FIFA Fu&szlig;ball-Weltmeisterschaft in Deutschland 2006. Es wurden 350 000 M&uuml;nzen gepr&auml;gt (70 000 je Pr&auml;geort). Sie wurden in Berlin, M&uuml;nchen, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelgalnzausf&uuml;hrung gepr&auml;gt.</p>
<br />
<p><strong><font size="3">UNESCO - Weltkulturerbe Klassisches Weimar</font></strong><br />
<br />
Die f&uuml;nfte Goldm&uuml;nze wurde am 2. Oktober 2006 gepr&auml;gt. Das Thema dieser M&uuml;nze war das UNESCO-Welterbe. Sie wurden in Berlin, M&uuml;nchen, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelglanzausf&uuml;hrung gepr&auml;gt.<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<strong><font size="3">UNESCO - Weltkulturerbe Hansestadt L&uuml;beck</font></strong><br />
<br />
Die sechste Goldm&uuml;nze wurde am 1. Oktober 2007 gepr&auml;gt. Das Thema dieser M&uuml;nze war wieder das UNESCO-Welterbe. Sie wurden in Berlin, M&uuml;nchen, Stuttgart, Karlsruhe, und Hamburg in Stempelglanzausf&uuml;hrung gepr&auml;gt.<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<strong><font size="3">UNESCO - Weltkulturerbe Altstadt Bergwerk Rammelsberg in Goslar</font></strong><br />
<br />
Die siebte Goldm&uuml;nze wurde am 1. Oktober 2008 gepr&auml;gt. Das Thema dieser M&uuml;nze war wieder das UNESCO-Welterbe. Wie wurden in Berlin, M&uuml;nchen, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg in Stempelglanzausf&uuml;hrung gepr&auml;gt.</p>
<div>&nbsp;</div>


Was ist jetzt falsch?

mfg[/code]


Zuletzt bearbeitet von infos-euromuenzen am 20.06.2009, 17:24, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag20.06.2009 um 17:19 (UTC)    
Titel:

Ich habe mich jetzt dusselig geguckt in der Seiten-Info des Quelltextes deiner gesamten HP und muß zugeben, daß ich mit einigen Codes nichts anfangen kann....

....was aber nichts heißen muß, da ich meine HP anders aufgebaut habe.

Bei "Design einstellen" (text über dem Design) muß ein falscher Code drinnen sein.

Es hat ganz sicher etwas mit dem Content-Bereich zu tun, denn da dürfte der Code-Hund begraben liegen.

Tut mir leid, daß ich dir nicht besser helfen kann.
______________
[img:fb898a208d]http://img.webme.com/pic/h/herta-masarie/hertabannernew.jpg[/img:fb898a208d]



Zuletzt bearbeitet von herta-masarie am 20.06.2009, 18:21, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag20.06.2009 um 17:33 (UTC)    
Titel:

Ok. Kein Problem! Vielleicht jemand anders?

mfg
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de