Warum kann ich meine Hintergrundmusik nicht hören?

aus der Kategorie "Deine Homepage"
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Manch Baukastennutzer möchte seinem Besucher eine musikalische Untermalung bieten, während auf der Webseite verweilt wird. Hierfür findet sich im Menüpunkt unter Extras eine eigene Erweiterung, die du in der Regel nur aktivieren musst.

In das Feld “Url der Hintergrundmusik” trägst du dann die URL / Webadresse ein, unter der die Musikdatei zu erreichen ist. Sofern du einen Premium Account besitzt, kannst du die Musikdatei direkt innerhalb deines Logins hochladen. Anschliessend klickst du mit der rechten Maustaste auf die Datei und kopierst dir die Linkadresse.

Diese fügst du dann in das leere Feld “Url der Hintergrundmusik” und speicherst deine Einstellung ab. Wenn du alles richtig gemacht hast, dann sollte nun, wenn du deine Seite aufrufst, deine Musikdatei im Hintergrund laufen. Im schlechtesten Fall hörst du einfach nichts.

Meine Hintergrundmusik geht nicht

Das kann folgende Gründe haben:

  • du hast eine falsche URL eingetragen
  • du hast eine Datei hochgeladen, die kein “typisches” Musikformat (.mp3, .wav) aufweist
  • du hast versucht eine youTube URL einzutragen (bspw: https://www.youtube.com/watch?v=TkW0pRrnqy8), was hier nicht funktionieren kann und wird. Denn youTube liefert dir, auch wenn du dort Musik hören kannst, Videos und keine Musikdateien.

Solltest du dich dafür entscheiden, deinen Seitenbesuchern Musik zu präsentieren, dann solltest du auch unbedingt auf die rechtlichen Bestimmungen der GEMA und des Urheberrechts achten, damit du keine böse Überraschungen erlebst.

Ferner solltest du vielleicht auch bedenken, dass zum einen die Ladezeit deiner Seite verlängert wird, da der komplette Sound erst geladen werden muss und zum anderen, nicht jeder mag es, wenn plötzlich Musik aus den Boxen kommt ( Stichwort Usability ).


Zurück zur Übersicht