Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag05.10.2010 um 09:23 (UTC)    
Titel: Einwohnermeldeämter verkaufen an Datenhändler

Heyho,

auch, wenn ich derzeit gar nicht online sein dürfte, dachte ich mir, gebe ich dies hier auch noch einmal zur Diskussion frei..
http://www.golem.de/1010/78398.html

Einwohnermeldeämter dürfen anscheinend einfach so unsere Daten verkaufen - ohne Einwilligung. Die gehen nach dem Opt-Out Verfahren. Einfach machen, bis Widerspruch ankommt.

Man kann aber eben Widerspruch einlegen.
http://www.optoutday.de/category/lander-formulare/
Oder auch eine größere Sammlung direkt im Wiki der Piratenpartei:
http://wiki.piratenpartei.de/OptOutDay/Vorhandene_Orte

Jetzt aber noch einmal behaupten Google sei böse... Rolling Eyes


Liebe Grüße,

Jan
______________
Beitrag05.10.2010 um 15:06 (UTC)    
Titel:

Reaktion auf Threadtitel:
Neutral
Reaktion nach gelesenem Artikel:
Shocked

Ist ja wunderbar.
Ich dachte eigentlich das wäre nur in Amiland so, aber wie schön,
dass Deutschland auch schon soweit ist.
______________
Rechtschreibfehler sind gewollt und erhöhen die Qualität des Beitrags.
Beitrag05.10.2010 um 15:40 (UTC)    
Titel:

Moin,
ja Datenschutz wird in Deutschland auch immer "kleiner" geschrieben.
Wenn die Einwohnermeldeämter sich mit der GEZ zusammen tun könnte
dass ein Milliardengeschäft werden.........

Da gibt man seine Daten fast freiwillig Google, ob Google die speichert und
sich daran erfreut die Daten zu haben oder Behörden die Daten zum Best-Bietenden-Preis verkaufen, ist dann doch ein verdammt großer unterschied.

Eigentlich wäre dass mal was für das Verfassungsgericht,

- unerlaubter handel mit privaten Daten
- Verletzung der Privatsphäre
- mögliche Beihilfe zu Betrugsfällen
- mögliche Gefährdung Schutzbefohlener


Um dass ganze abzurunden,
ernnen wir mich jetzt noch zum ersten evangelischen Papst,
lassen alle JVA-Tore geöffnet und machen aus
Deutschland eine große Klappsmühle.

Genug der Ironie und mal ganz ehrlich,
so etwas ist Vertrauensbruch vom feinsten.
Um diesen Netz noch zu endkommen wandert man an besten nach Holland aus.

MfG Demon
______________


Beitrag05.10.2010 um 15:57 (UTC)    
Titel:

Hallo!
Wow, ich bin momentan etwas sprachlos!

Das Einwohnermeldeamt ist ja zudem ein Amt, dem man eigentlich vertrauen soll/will Shocked .
Und jetzt das!

Ja, Jan hat schon Recht - über Google schimpft man über jede Kleinigkeit - aber so was, was wirklich alle hier angeht, bleibt nahezu unbeachtet!

Wahnsinn! Shocked!

Lg, Osterholzer
______________
Leben heißt nicht zu warten, bis der Sturm vorüberzieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen!
Beitrag05.10.2010 um 18:26 (UTC)    
Titel:

demon-x hat Folgendes geschrieben:

Um diesen Netz noch zu endkommen wandert man an besten nach Holland aus.

MfG Demon

Und direkt in die Arme der Rechten?
Auch keine Gute Idee find ich, aber das ist ein anderes Thema.
______________
Rechtschreibfehler sind gewollt und erhöhen die Qualität des Beitrags.
Beitrag05.10.2010 um 18:59 (UTC)    
Titel:

demon-x hat Folgendes geschrieben:
Moin,
Da gibt man seine Daten fast freiwillig Google, ob Google die speichert und
sich daran erfreut die Daten zu haben oder Behörden die Daten zum Best-Bietenden-Preis verkaufen, ist dann doch ein verdammt großer unterschied.


Nicht einmal. Gibt feste Preise.
Bekommt also nicht nur der Best-Bietende, sondern alle, die Geld ausgeben.
Bei manchen sind es auch nur 5 ¤ pro Datensatz. Woanders 15 eben.
______________
Beitrag05.10.2010 um 19:08 (UTC)    
Titel:

Ich krieg den Mund nicht auf, Hallo kann ich auch nicht sagen Shocked

Das die unsere Daten verkaufen. Ich müsste da wohl mal vorbei kommen Shocked Also was für ein Dreck Shocked mir fehlen die worte Shocked

mfg
samnowi Shocked


Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked
______________
Lala Dum Dum - euch grüßt Sam Smile


Zuletzt bearbeitet von samnowi am 05.10.2010, 20:09, insgesamt einmal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de