Suche im Forum:
Suchen


« Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen »  
Autor Nachricht
Beitrag01.12.2010 um 09:09 (UTC)    
Titel: Neues Jugendschutzgesetz

Hallo,

mich würde interessieren wie sich der Baukasten mit dem neuen Jugendschutzgesetz ab 01.01.2011 auseinandersetzt ?

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Blog-macht-wegen-neuem-Jugendschutzgesetz-dicht-Updates-1144566.html

Kennzeichnung FSK 0, 6, 12, 16,18 ?? Inhalte sperren, löschen ??
______________
Nein, Stil ist nicht das Ende des Besens !
Beitrag01.12.2010 um 14:36 (UTC)    
Titel:

denke dafür sind die user selber zuständig wie auch bei dme impressum

gruß
daniel
Beitrag01.12.2010 um 16:28 (UTC)    
Titel:

Jedoch muss ein entsprechendes System dazu gestellt werden.
Zum einen hat der User nicht die Berechtigung bei jedem Design etwas in den Headtag zu schreiben und somit nicht an korrekter Stelle den Meta-Tag einzubringen.
Ebenso soll dazu ja auch eine spezielle Schnittstelle entwickelt werden.

Zusätzlich gibt es auch noch die Alternativen, die es bereits jetzt gibt:
Zugangsbeschränkung via Ausweiskontrolle (Verbesserungsvorschlag) oder Sendezeiten für die Homepage.

Alles ist bisher für den HPBK User nicht ausreichend machbar, dass es rechtlich in Ordnung ist.
Der User ist zwar selbst verantwortlich, bekommt aber vom Anbieter nicht die Möglichkeit gestellt.

Ich möchte nicht wissen, wer dafür dann haftet..
Wäre also etwas, was webme kurzfristig in irgendeiner Art und Weise für alle zur Verfügung stellen müsse.
______________
Beitrag01.12.2010 um 17:30 (UTC)    
Titel:

Eben !
Denn die Selbsteinschätzung kann auch nach hinten losgehen. Irgendeiner findet etwas und dann biste am A.....
Und da es hauptsächlich die kleinen privaten Blogs und Homepages betreffen wird (darauf wird das Augenmerk gerichtet sein) muss da schleunigst etwas passieren.
______________
Nein, Stil ist nicht das Ende des Besens !
Beitrag03.12.2010 um 15:06 (UTC)    
Titel:

Ich denke man sollte dringend alle User per E-Mail und auf der WebMe Startseite darauf hinweisen und das Ganze ebenso in die Nutzungsbedingungen oder ähnlichem Schreiben.

Nicht das viele Kinder, die hier Webseiten erstellen sich unwissend strafbar machen oder ihre Eltern reinziehen :S

Ich werde meine Webseiten schließen, da ich sie aber eh seit Monaten und manche seit Jahren nicht mehr aktualisiere.
Beitrag03.12.2010 um 15:30 (UTC)    
Titel:

Hier mal ein Link dazu:

http://www.fsm.de/de/jmstv-2011

Daraus geht ganz klar hervor, daß Seiten, die nicht gegen das Strafrecht verstoßen und auch für Kinder geeignet sind, NICHT kennzeichnungspflichtig sind.

Somit wird sich für die meisten Seiten hier im Baukasten nicht viel ändern, da eine Kennzeichnung FSK 16 oder FSK 18 ohnehin schon besteht.

lg
______________

Zitat: "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher"
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de