Suche im Forum:
Suchen


Autor Nachricht
Beitrag06.10.2016 um 12:36 (UTC)    
Titel: Die Mär vom Kunden und Mitglied

Ich habe hier einige Fragen im Zusammenhang mit der Verantwortung (Produkt und Kunde) von webme als Diensteanbieter sowie Fragen zum rechtlichen Status von webme.

Die Webme GmbH die den Homepage-Baukasten anbietet spricht einerseits von Mitgliedern, andererseits von Kunden (Quelle: http://blochmann.de.tl/Home.htm). Mitglied kann man meines Wissens nach nur in einem Verein oder einer Genossenschaft werden.

In beiden Fällen werden Mitgliederversammlungen einberufen (bei der Genossenschaft zusätzlich zur Generalversammlung). Desweiteren müsste auch eine Vereinssatzung existieren.

Wenn der Geschäftsführer, Herr Benjamin Lochmann von 11 Millionen Mitglieder spricht und von wenigen 10.000 Kunden, dann ist es schon verständlich, dass er das Ganze mehr als netten Verein händelt, als ein Unternehmen.

Die webme GmbH sollte sich mehr um Kundenbelange und -beschwerden kümmern, statt 11 Millionen Mitgliedern ein kostenlosen Produkt zur Verfügung zu stellen, dass auch wir Premium-Kunden durch Querfinanzierung und Mischkalkulation mitbezahlen.

Es wurden in der Vergangenheit einige Dinge im Baukasten positiv verändert, dass ist nicht abzustreiten, doch Tatsache ist, das einige Dinge, die Herr Lochmann mir telefonisch versprochen hat zeitnah umzusetzen nach über einem Jahr noch auf "Halde" liegen.

Zu meiner letzten Beschwerde bezüglich des mangelhaften Bilder- und Dateiuploads wird überhaupt nicht reagiert. Das ist halt so, wenn man nicht weiß, ob dies ein Verein oder Unternehmen ist.


Zuletzt bearbeitet von pink-camel am 06.10.2016, 20:41, insgesamt 3-mal bearbeitet
Beitrag07.10.2016 um 11:13 (UTC)    
Titel:

Hallo pink-camel (hoffe, duzen ist okay),

zum rechtlichen Status:
Der ist in meinen Augen unbestritten, da werde ich an dieser Stelle nicht näher darauf eingehen, ich hoffe du hast dafür Verständnis.
Kurzfassung:
Wir sind kein Verein, sondern ein Unternehmen, Mitgliederversammlungen haben wir daher nicht.

Nichts desto trotz ist uns das Feedback unserer Kunden natürlich wichtig.

Wir müssen bei neuen Featurevorschlägen jedoch danach gehen, was sich die Masse der Nutzer wünscht. Es wird permanent am Baukasten gearbeitet, das meiste davon bekommt man als Nutzer im besten Fall nicht mit.
Nutzervorschläge kommen von vielerlei Seite: via Facebook, Telefon, Mail, Brief, Twitter, XING, persönlich.
Wir sammeln diese Ideen und priorisieren diese. Wenn etwas häufiger angefragt wird, wird die Idee entsprechend höher priorisiert. Vergiss nicht, dass wir nicht "nur" die deutsche Sprachplattform des Baukastens haben, es gibt dieses Forum und demnach auch Vorschläge in anderen Sprachversionen des Baukastens (Türkisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Englisch, Italienisch und Französisch).

Beim Bilder- und Dateiupload geht es dir glaube ich vor Allem um die Umbenennung von Dateinamen und Bildern, richtig?
Das Feature ist eines dieser Wünsche, die wir ebenfalls gerne umgesetzt sehen würden, dennoch ist die Priorität des Vorschlags derzeit nicht ganz oben auf unserer Liste, da sich das Problem für die meisten Nutzer einfach umgehen lässt.

Der Vorschlag ist aber nicht untergegangen, er wird nur etwas später umgesetzt werden als ursprünglich geplant.

Gibt es noch weitere Punkte, die dir wichtig sind?

Viele Grüße!
Benjamin Lochmann
______________
Geschäftsführer der webme GmbH. Support-Anfragen bitte an hilfe@homepage-baukasten.de senden.
Beitrag07.10.2016 um 14:04 (UTC)    
Titel:

Leider ist mein Hauptproblem von Ihnen nicht angesprochen worden.

Es geht mir momentan um den magelhaften Bilder- und Dateiupload.
siehe: http://www.homepage-baukasten.de/forum/viewtopic.php?t=145773

Alles andere ist ein Wunsch für die Zukunft.
Beitrag08.10.2016 um 22:56 (UTC)    
Titel:

Übrigens, Herr Lochmann.....

Sie haben ja festgestellt, das webme ein Unternehmen ist (dann handeln Sie endlich auch so).
Ich fände es angebrachter, wenn ich als Kunde, in Zukunft nicht von Ihnen geduzt werde. Oder bin ich hier bei IKEA? Ich nehme mir dies Ihnen gegenüber auch nicht heraus.


Zuletzt bearbeitet von pink-camel am 09.10.2016, 17:41, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag09.10.2016 um 05:19 (UTC)    
Titel:

pink-camel hat Folgendes geschrieben:
Übrigens, Herr Lochmann.....

Sie haben ja festgestellt, das webme ein Unternehmen ist (dann handeln Sie endlich auch so).
Ich fände es angebrachter, wenn ich als Kunde, in Zukunft nicht von Ihnen geduzt werde. Oder bin ich hier bei IKEA? Ich habe nehme mir dies Ihnen gegenüber auch nicht heraus.

Meine Güte, jetzt hör aber mal auf!
Es ist allgemein üblich, dass in Communitys geduzt wird, genauso wie in sozialen Netzwerken,
wenn du das nicht weisst ist das ziemlich weltfremd.
.....und was erwartest du jetzt hier auf diesen Post?
Wenn Du deinem Frust gegenüber B.Lochmann mal richtig Luft machen willst, dann ruf die
kostenlose Servicenummer an und verlange ihn persönlich, da kannste ihm das dann ja sagen!

Du solltest in deine Forumsignatur reinschreiben , dass du gesiezt werden willst!
______________
MfG aus Klein Paris-vereinzelte Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur


Zuletzt bearbeitet von klein-paris am 09.10.2016, 07:39, insgesamt einmal bearbeitet
Beitrag09.10.2016 um 16:55 (UTC)    
Titel:

Mir ist egal, was man so als "allgemein üblich" bezeichnet. Es ist schon sehr suspekt, im Forum von Herrn Lochmann geduzt zu werden in den Rechnungen förmlich angesprochen zu werden.

Erklärbar ist dies aber sehr gut. Mit dem "Du" kann man im Forum eine lockere Atmosphäre herstellen. Bei Rechnungen wird man plötzlich förmlich, weil man dort als Kunde
wahr genommen wird.

Ich habe selbst ein Forum und rede dort alle ersteinmal mit dem "Du" an. Es sind keine Kunden, sondern nur Mitglieder. Sollte jemand dort das "Sie" bevorzugen, ist dass auch ok.

Übrigens hat es meines Erachtens nach keinen Zweck, die Servicenummer anzurufen, da auf bestehende Probleme ( mangelhafter Bilder- und Dateiupload) nicht eingegangen, bzw. diese nicht behoben werden.
Beitrag09.10.2016 um 20:46 (UTC)    
Titel:

Trotzdem denke ich, es reicht jetzt mal!
Du hast dich nun in mehreren Threads/Posts darüber ausgelassen.
Wenn du einen persönlichen Groll gegenüber B. Lochmann hegst,
dann klär das gefälligst auch auf persönlicher Ebene mit ihm wie ein Mann!
Was soll das wiederholte Geschreibsel hier im Forum, es wird wohl
nun auch der letzte zur Kenntnis genommen haben und langsam wirds lächerlich!

B. Lochmann wird sich mit dir hier kaum auf einen Kleinkrieg einlassen.

.......und wem du das hier weiss machen willst frage ich mich auch, das glaubst du ja wohl selber nicht!
pink-camel hat Folgendes geschrieben:
Ich habe machmal mehr als 100 Bilder hochzuladen, da ist mir nicht danach, meine Systematik den Fehlern des Baukastens anzupassen.
Mr. Green

Ciao
______________
MfG aus Klein Paris-vereinzelte Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur


Zuletzt bearbeitet von klein-paris am 10.10.2016, 05:07, insgesamt 2-mal bearbeitet
Beitrag10.10.2016 um 09:18 (UTC)    
Titel:

Und an dieser Stelle mache ich dem Thema hier ein Ende!


______________
mfg SEO
---
Ist ein Thema von dir erledigt, dann schreib das [erledigt] doch BITTE auch in den Titel des ersten Postings rein!
Verwendet sinnvolle und beschreibende Titel. Wer kann mir helfen ... oder Hilfe... sind nur bedingt hilfreich!
Doppelpostings quer durchs Forum finden übrigens nicht nur Moderatoren doof!
Themenfremde Posting in den verschiedenen Kategorien sind ebenso doof und schaffen nur unnötige Arbeit!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de