Eine kostenlose Webseite erstellen ganz ohne Profis

aus der Kategorie "Deine Homepage"
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Sie werden durchaus kritisiert, vor allem von Web-Agenturen und -Designern, finden aber eine breite Zustimmung: die sogenannten Homepage-Baukästen. Hier kannst du ganz ohne Hilfe eines Spezialisten in eigener Regie eine kostenlose Webseite erstellen, was einige Vor- und natürlich auch Nachteile hat, wie wir am Beispiel von homepage-baukasten.de im Folgenden ausführen.

 

1. Was ist eigentlich ein Homepage-Baukasten?

Bei diesen Angeboten handelt es sich im Prinzip um eine besondere Form eines Content-Management-Systems. Mit den vorhandenen Werkzeugen lässt sich ohne Vorkenntnisse in diesem Bereich unkompliziert eine kostenlose Webseite erstellen. Diese Systeme funktionieren direkt im Browser, sodass keine separate Software notwendig ist und die Arbeit ganz mobil erledigt werden kann.

2. Welche Vorteile hat ein solches Baukastensystem?

In erster Linie ist es natürlich die Kostenfrage, die eindeutig für diese Baukastensysteme spricht. Du kannst dich kostenlos registrieren und erhältst Zugriff auf eine ganze Reihe wichtiger Tutorials, die dich sicher durch die anstehenden Entscheidungen führen: Beispielsweise kannst du in Ruhe nachlesen, wie du mit dem Baukasten umzugehen hast, welche Designs du wählen oder selbst kreieren kannst und welche Pakete und Features dir zur Gestaltung deiner Webseite zur Verfügung stehen.

Das liegt auch daran, dass wir als Anbieter vom Homepage Baukasten über zahlreiche gute Entwickler verfügen, welche die Bausteine qualitativ auf demselben Niveau herstellen wie Webentwickler. Und dabei muss nicht einmal der individuelle Touch verloren gehen, denn auch eine kostenlose Homepage kann nach eigenen Wünschen gestaltet werden. Das ist ganz einfach, denn jeder einzelne Bestandteil der Webpräsenz kann aus vielen verschiedenen Bauteilen gewählt werden. Darüber hinaus können auch noch die unterschiedlichsten Farben verwendet werden. Diese machen jeden einzelnen Baustein noch individueller.

3. Gibt es Nachteile bei einem Baukastensystem?

Stellst du diese Fragen einem Web-Designer, wird er eine ganze Reihe aufzählen können: Natürlich hat die Webseitengestaltung mit einem Homepage Baukasten ihre Grenzen, schließlich bist du kein Profi. Können die Spezialisten in der Struktur, im Layout und in einigen anderen Details individuell auf deine Wünsche eingehen, was sie sich auch ordentlich bezahlen lassen, sind dir in diesen Bereichen Grenzen gesetzt – allerdings ziemlich weit gefasste. Es ist also eine Frage der Kosten-Nutzen-Betrachtung, wenn du dich für eine Webseite entscheiden willst: Die Möglichkeiten, die beispielsweise homepage-baukasten.de eröffnet, sind ansprechend und lassen sich per Upgrade erweitern und in einem bestimmten Rahmen auf deinen Bedarf zuschneiden ( zum Homepage Baukasten Vergleich ).

4. Wie lässt sich die Webseite bearbeiten?

Mit deiner Registrierung kannst du zunächst Schritt für Schritt deine eigene kostenlose Webseite erstellen. Du erhältst den Zugang zu verschiedenen Templates, also bereits fertig programmierten Bausteinen, und Design-Vorlagen. Ein großer Vorteil ist die Optimierung für Google, sodass die eingebauten Features das Suchmaschinen-Ranking für deine Webseite direkt unterstützen – schließlich nützt die beste Webseite nichts, wenn sie nicht gefunden wird.

Die Design-Vorlagen stammen von wiederum von Profis, du wählst einfach die passende aus und modifizierst sie so, dass Sie zu deiner eigenen wird. Mit wenigen Klicks fügst du den gewünschten Content, Bilder oder Videos ein – entsprechende Anleitungen finden sich natürlich im Baukasten-System. Damit steht dir natürlich auch die Möglichkeit offen, jederzeit Änderungen vorzunehmen, ohne dafür einen Spezialisten beauftragen zu müssen.

Selbst mit den gängigen sozialen Netzwerken kannst du dich ohne großen Aufwand verknüpfen, für moderne Marketing-Maßnahmen ist dies unverzichtbar. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Unterstützung verschiedener Endgeräte, den Mobilität gehört zu den wichtigen Kriterien: Die Designs sind von vornherein so optimiert, dass sie auf sämtlichen Display-Größen perfekt dargestellt werden – vom Handy bis zum Laptop.

5. Bekomme ich eine eigene Homepage – kostenlos und ohne Werbung?

Für homepage-baukasten.de kann diese Frage für die Premium Pakete eindeutig mit “Ja” beantwortet werden: Sowohl im Upgrades “werbefrei” als auch “plus” behältst du die Kontrolle über die Werbung auf deiner Webseite – allerdings kannst du bei den Upgrade-Paketen durchaus auch eigene Werbung platzieren. Die Upgrades sind jedoch kostenpflichtig, mit 2,90 Euro bzw. 4,90 Euro pro Monat halten sich die Kosten aber in engen Grenzen.

Grundsätzlich sind diese zusätzlichen Bausteine nicht notwendig, wenn du eine kostenlose eigene Webseite beispielsweise für private Zwecke erstellen willst und mit einer Kurzdomain nach der Bauart “Username.de.tl” klarkommst. Diese Seiten werden vom Baukasten-System für Werbung in Form von Bannern genutzt – so lange du kein Premium Paket wählst.

6. Wie finanziert sich meine kostenlose Webseite?

Eines ist klar: Ein Baukasten-System kostet Geld, denn neben einem zuverlässigen Server müssen die verschiedenen Produkte bereitgestellt und permanent weiter entwickelt werden. Die Möglichkeit, eine kostenlose Homepage zu erstellen, sollte als Einstieg und damit als Kompromiss betrachtet werden: Die zusätzliche Domain-Endung “.tl” empfiehlt sich beispielsweise ebenso wenig für den professionellen Einsatz wie die Werbung, die im Paket “free” auf den Seiten geschaltet wird. Aus dieser Banner-Werbung generiert der Anbieter allerdings die notwendigen Einnahmen, um die günstigen Preise gegenfinanzieren zu können: Jeder Klick bringt Geld, je weiter verbreitet die Werbung ist, umso besser.

7. Wer sorgt für die notwendigen Sicherheits-Updates und Weiterentwicklungen?

Hier liegt ein weiterer Vorteil der Baukasten-Systeme: Du benötigst lediglich ein wirklich sicheres Passwort – alle anderen Sicherheitsmaßnahmen obliegen dem Anbieter. Darüber hinaus profitierst du von Weiterentwicklungen, wie zusätzlichen Features, die sich am sich verändernden Markt orientieren. Die notwendigen Updates zur Erweiterung der Möglichkeiten erfolgen automatisch, du kannst dich im Forum über die aktuellen Entwicklungen dazu informieren.

8. Für wen eignet sich homepage-baukasten.de eigentlich?

Das Angebot des Baukasten-Systems empfiehlt sich natürlich für alle Interessenten, die eine kostenlose Webseite erstellen wollen. Damit wird logischerweise die Beauftragung von Web-Agenturen überflüssig, was sich insbesondere für Privatpersonen, aber auch für Freiberufler oder Inhaber kleiner Unternehmen eignet.

Die Möglichkeiten, eine eigene Kurzdomain zu erwerben und ohne Werbung auszukommen, sind in diesen Fällen jedoch vorzuziehen. Da das Upgrade jederzeit zum Paket “free” dazu gebucht werden kann, ist das kein Problem. Selbst wenn ein Unternehmen ein eigenes Corporate Design auf der Homepage umsetzen will, können die Design-Vorlagen in der Regel entsprechend modifiziert werden.

Die Bandbreite ist also groß, ein modernes Baukasten-System wie homepage-baukasten.de lässt sich in seinen Grenzen durchaus flexibel nutzen.

Du willst eine Homepage erstellen, die sich an ein ganz spezielles Klientel richtet? Gar kein Problem, auch das ist alles andere als schwierig. Die Bausteine sind nach verschiedenen Kategorien geordnet, sodass jeder User einfach auswählen kann, welches Thema er als Leitthema für seine Website wünscht.

Für private Websites oder spannende Blogs bietet sich unsere kostenlose Lösung an, mit der sich kinderleicht eine eigene Homepage individuell erstellen lässt. Dafür stehen unter anderem Themengebiete wie Sport, Tiere, Freizeit, Fussball und Mode zur Auswahl.

Eine wirklich interessante, eigene Homepage erstellen ist gar nicht so schwer und Bilder für die kostenlose Homepage können hier eine ganz entscheidende Rolle spielen. Dank der Integration von unseren kostenlosen technischen Hilfsmitteln oder einfacher Einbindung via HTML ist die Einbettung von Fotos kinderleicht.

Dasselbe gilt für Texte und Artikel. Entsprechend gut lässt sich mit Hilfe einer kostenlosen Homepagevorlage auch eine Website aufbauen, die über die neuesten Nachrichten aus verschiedensten Themenwelten berichtet.

9. Können sich auch fortgeschrittene Nutzer austoben?

Nicht schwer und dennoch auch für Fortgeschrittene geeignet? Ja, denn wir als Anbieter für eine kostenlose Homepage sind auch selbst Entwickler und machen mit unserem Homepage Baukasten ganz außergewöhnliche Websites.

Diese Möglichkeit steht auch dir als Benutzer, der sich bereits mit Webentwicklung auskennt, offen.

Deswegen sind kostenlose Homepages auch für Fortgeschrittene interessant, denn die Qualität einer Website aus dem Baukasten steht professionellen Produkten oftmals in Nichts nach.

Fazit – kostenlose Webseite mit Baukasten-System erstellen

Die Baukästen haben durchaus ihre Grenzen, stellen aber einen hervorragenden Kompromiss dar. Vor allem für eine kostenlose Webseite sind sie eine optimale Lösung. Sobald du allerdings eine eigene Kurzdomain wünscht, zum Beispiel bei gewerblicher Nutzung der Webseite, fallen in der Regel Kosten an – bei homepage-baukasten.de halten sich diese allerdings wirklich in engen Grenzen.

Die vorgesehen Features sind vielfältig, sehr flexibel und unterstützen die Suchmaschinenoptimierung. Darüber hinaus gewährleisten sie eine perfekte Darstellung auf den unterschiedlichsten Displays. Zu unterscheiden sind die Angebote in Bezug auf die Werbung, die das Baukasten-System in Form von Bannern zur Finanzierung des eigenen Unternehmens auf den kostenlosen Varianten schaltet – bei den Premium Paketen entfällt dies.


Zurück zur Übersicht